Aufbau FFB 1.OG Fachwerkhaus

Diskutiere Aufbau FFB 1.OG Fachwerkhaus im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Ich hab mal eine kleine praktische Frage zu unserem Fußboden im 1.OG. Haus ist in Ständerbau erhalten geblieben,so das wir eine...

  1. catdoggy

    catdoggy

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    metallbauer
    Ort:
    wiedenbrück
    Hallo zusammen,
    Ich hab mal eine kleine praktische Frage zu unserem Fußboden im 1.OG.
    Haus ist in Ständerbau erhalten geblieben,so das wir eine Holzdecke haben.
    Über den waagrechten alten Holzbalken wurde eine neue Decke mit 14cm starken Balken und darüber eine 18mm OSB platte geschraubt.Es ist zwar viel Isolierung dazwischen,aber die Balken bringen den Trittschall natürlich nach unten.
    Um zu entkoppelnund weiter mit dem Ausbau voran zu kommen,dachte ich mir,wir verlegen nochmals 30mm Hartschaumplatten,10mm OSB und dann Laminat,alles #schwimmend#..
    Ist so eine Vorgehendsweise ratsam,oder muß ich doch auf Trockenestrich gehen(wegen Gewicht und Kosten wollten wir das nicht), oder gibt es noch ein andere Alternative?
    Danke euch schon mal,
    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Das ist keine kleine praktische Frage.

    Das ist eine Frage der Statik und der Planung. Ohne Masse (Beton o. ä.) wird da keine vernüftige Schalldämmung möglich. Hast du einen Planer?
     
  4. catdoggy

    catdoggy

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    metallbauer
    Ort:
    wiedenbrück
    Nein, kein Planer. Nur ein Plan!:-)
    Da alles innen noch in Fachwerk ist,war Betondecke nicht möglich.Statik wäre auch bei Trockenestrich natürlich gut
    Obwohl da auch nicht mehr richtig Masse zusammen kommt. .
    Also Schalldämmend wird Hartschaum nicht viel bringen,korrekt?
    Thx und Gruß
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    du wirst den trittschall durch homöopathische massnahmen nur
    unwesentlich beeinflussen können, die naheliegendste chance
    zur verbesserung hast du erstmal beseitigt ;)

    eine erste bestandsaufnahme und konstruktive initialberatung
    (aufzeigen von 2 oder 3 sinnvollen! ösungswegen) hätten vielleicht
    3-400 euro gekostet - das wäre eine gute investition gewesen.
     
  6. catdoggy

    catdoggy

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    metallbauer
    Ort:
    wiedenbrück
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was für ne "Isolierung" (gemeint ist vermutlich eine Dämmung) ist denn da drinnen?
    Und warum Balken über Balken?
    Mach man ne Schnittskizze!
     
  8. catdoggy

    catdoggy

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    metallbauer
    Ort:
    wiedenbrück
    Insgesamt sind 350mm Dämmung drin..
    Skizze schaff ich jetzt auf schnelle leider Net.
    Stells dir so vor:
    Die alten 25x25 cm Eichenbalken,die ca 1,5 Meter auseinanderliegen,haben wir sitzen lassen.
    Darüber hat der Zimmermann die 8x14 cm neuen Balken quer drüber gelegt,im Abstand von 1m,glaub ich.darüber nochmals wieder quer noch eine Lage 8x14 er. Dann erst die 18mm OSB verschraubt.Fläche gesamt etwa 150-160 qm.
    Balken auf Balken,um eine bessere Flächigere Lastaufnahme zu garantieren,da die Originalen Eichenbalken eine Spannweite von 5 Metern haben,die wollte er nicht überfordern.
     
  9. catdoggy

    catdoggy

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    metallbauer
    Ort:
    wiedenbrück
    Ach so,vergaß,Dämmung ganz normaler Klemmfilz(2x150er) und ein mal 50 mm Steinwolle.
    Gruß
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Da habt Ihr ja viel getan, um den Schallschutz zu zerstören...
    Also mangelnde Planung trotz hohen Bauaufwands.
    Bei dieser enormen möglichen Aufbauhöhe wäre eine sehr wirksame Lösung möglich gewesen.
    Tja, das ist ums Eck...
     
  12. catdoggy

    catdoggy

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    metallbauer
    Ort:
    wiedenbrück
    Ja,Zimmermänner mit ihren guten Ideen..schad..
    Dann wohl doch nur noch homöopathisch..
    Trotzdem thx erstmal..
     
Thema:

Aufbau FFB 1.OG Fachwerkhaus

Die Seite wird geladen...

Aufbau FFB 1.OG Fachwerkhaus - Ähnliche Themen

  1. Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich

    Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich: Hallo zusammen, wir sind dabei unser Dachgeschoss auszubauen. Jetzt bräuchte ich mal Eure Hilfe, wie ein Fußboden aufgebaut werden muss, bzw. was...
  2. Sicherheitsfolie A 1 Sprossenfenster

    Sicherheitsfolie A 1 Sprossenfenster: Hallo, es geht um das Anbringen von Sicherheitsfolie der Klasse A 1 zum Einbruchschutz auf Fensterflächen. Nun geht es hier um doppelverglaste...
  3. Aufbau Zwischendecke (EG/OG)

    Aufbau Zwischendecke (EG/OG): Hallo zusammen, wir planen aktuell gerade den Ausbau unseres Dachbodens. Es werden zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer und ein Bad mit WC im...
  4. Aufbau Drainage Kellerbereich

    Aufbau Drainage Kellerbereich: Hallo, Ich habe 2 Seiten um meine Doppelhaushälfte (Bj 1956) bis 10 cm unter dem Fundament ausgeschachtet. Der Anschluss für die Drainage...
  5. Holzfußboden riecht nach Abschleifen

    Holzfußboden riecht nach Abschleifen: Hallo in die Runde, meine Frage wurde in ähnlicher Form bereits gestellt und die Anworten gaben auch gute Hinweise. Ich möchte unseren Fall...