Aufbau Giebelwand sinnvoll?

Diskutiere Aufbau Giebelwand sinnvoll? im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin dabei unseren Dachboden auszubauen. Unsere Giebelwände sind in Holzständerbauweise. Der Aufbau ist von Außen gesehen Schiefer >...

  1. zecke24

    zecke24

    Dabei seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Neumünster
    Hallo,

    ich bin dabei unseren Dachboden auszubauen. Unsere Giebelwände sind in Holzständerbauweise. Der Aufbau ist von Außen gesehen Schiefer > Unterspannbahn > OSB Platte > Isolierung (Bild1). Nun bin ich beim Ausbau. Ich dachte von Innen eine PE-Dampfsperrfolie und wollte dann eine OSB Platte von innen (wird Dachboden)als Wandverkleidung (Bild2). Nun baut man ja innen dichter als außen. Wenn außen OSB ist frage ich mich ob das zu dicht ist.(Ich habe gehört, das man eine OSB Platte auch als diffunsionsdichte Schicht nehmen kann wenn man die Stöße verklebt). Kann man das so machen oder ist diese Konstruktion außen zu dicht und evtentuelle Feuchtigkeit kann nicht nach außen weg?
    Gruß Arne
    1.JPG
    2.JPG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Wer bitte hat DAS denn geplant? Angefangen mit der Verschieferung stimmt da GAR NIX!
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Hey, die Verschieferung ist richtig! Die gehört nach Aussen...
     
  5. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Sicher? Auch wenn du die auf ner OSB annagelst?
     
  6. zecke24

    zecke24

    Dabei seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Neumünster
    Wir haben das Haus vor 12 Jahren gekauft. Der Dachboden ist bis jetzt nicht ausgebaut. Der Aufbau der Giebelwände ist wie beschrieben als Holzständerbauweise ausgeführt. Außen verschiefert usw. wie beschrieben. Innen ist noch nichts ausgebaut. Bis jetzt ist da nur die Isolierung. Da der Dachboden nicht genutzt wurde passierte auch nichts. Nun wollen wir aber zumindest von Innen verkleiden um den Dachboden zu nutzen. Den Aufbau mit dem Schiefer der Folie und der OSB Platten kann ich nicht ändern. Wie wäre denn ein sinnvoller Aufbau wenn da gar nichts stimmt?
    Gruß Arne
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
  8. zecke24

    zecke24

    Dabei seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Neumünster
    Der Link beantwortet meine Frage eigentich wahrscheinlich schon. Hinter die äußere OSB Platte kommt eine Konterlattung zur Hinterlüftung. Diese ist bei uns leider nicht gegeben. Gibt es eine Möglichkeit für den Wandaufbau ohne diese Hinterlüftung?
    Gruß Arne
     
  9. Gast943916

    Gast943916 Gast

    hier fehlt eindeutig einer der das genau plant....
     
  10. Bauking

    Bauking

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    GKP oder Fermacell, Installationseben, PE-Folie, OSB Stöße verklebt, Holzständer mit Dämmung und Aussen wie gehabt, so könnte es klappen.
    Dichter geht der innere Aufbau nicht, ansonsten müsstest du Aussen alles abreissen.

    Durch die Beplankung, PE Folie und OSB kann bei guter Verarbeitung im Grunde kein Feuchteeintrag mehr erfolgen.

    Planen sollte das aber schlussendlich doch der Fachmann, da die fehlende Hinterlüftung kritisch ist.
    Bist du sicher, dass die OSB Platten tatsächlich direkt auf dem Holzrahmen vernagelt sind oder war vorher eine Holzverschalung und der Schiefer kam erst später drauf?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    auf basis kentnisstand 1970 würde ich heute nicht planen,
    weil forschung, praxis und vorschriften einheitlich zu anderen
    lösungen führen.
    welche lösung ideal oder am wenigsten schlecht ist, muss
    gerade bei solchen konstruktionen (mit der gefahr e. schadens
    durch auffeuchtung von innen) *vor ort* und unter beachtung
    der randbedingungen (material-/bauteilübergänge) geplant
    werden. also, fachmann beiziehen, für den bauphysik nicht nur
    aus enev-berechnungen besteht, sondern der, am besten auch
    noch speziell bei holzbauten, das feuchteverhalten bewerten
    kann.
     
  13. zecke24

    zecke24

    Dabei seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Neumünster
    Danke für die Nachrichten. Ich werde mal den Aufbau von innen her auseinander nehmen. Aber ich bin mir ziemlich sicher das da keine Hinterlüftung ist. Aber könnte ich nicht mit Leisten und einer diffusionsoffen Unterspannbahn eine weiteren "Ebene" mit Abstand zur äußeren OSB Schicht eine Hinterlüftung schaffen. Dann wäre nur unmittelbar an den Stellen wo das Ständerwerk ist keine Luftschicht. Damit müsste man doch leben können?
    Gruß Arne
     
Thema: Aufbau Giebelwand sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. giebelwände aus holzständerbauweise vorwandinstallation

Die Seite wird geladen...

Aufbau Giebelwand sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  2. Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau)

    Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau): Hallo liebe Fachmänner, ich bin leider keiner, ;-) drücke ich aber trotzdem nicht vor einem kleinen Ausbau-Vorhaben. :-) Auf meiner 2012...
  3. Aufbau: Fließspachtel, OSB, Vinyl

    Aufbau: Fließspachtel, OSB, Vinyl: Hallo zusammen, ich muss leider nochmal zu meinem leidigen Fußboden-Thema nerven. Wir haben nun einen Teil vom Raum ausgeglichen (wir mussten...
  4. Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton

    Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Verwendbarkeit einiger "Überbleibsel" aus der Verlegung meiner Holzfaserplatten auf dem Dach. Diese...
  5. unbeheizte Holz Garage dämmen - Aufbau ?

    unbeheizte Holz Garage dämmen - Aufbau ?: Hi Leute, es geht um eine Garage die über die Jahre gewachsen ist. Es gibt einen Steinteil in dem das Auto steht, daran folgt ein Holzanbau. Da...