Aufbau Hozbalkendecke

Diskutiere Aufbau Hozbalkendecke im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen! Ich wende mich an euch, weil die Meinungen meines Archis und eines Baustoffberaters leider auseinander gehen. Folgende...

  1. sondru

    sondru

    Dabei seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Saarland
    Hallo zusammen!
    Ich wende mich an euch, weil die Meinungen meines Archis und eines Baustoffberaters leider auseinander gehen.
    Folgende Voraussetzungen hab ich bei der Sanierung meines alten Sandsteinhauses von 1888:
    Es handelt sich um eine Holzbalkendecke zw. EG und OG. Schlachte Balken wurden ausgetauscht und sollen mit einem Fehlboden versehen werden mit Füllung zwecks Schalldämmung. Frage: Was würdet ihr am besten einfüllen?
    Der große Rest der Balkendecke ist mit Holzschwarten und darauf Lehmwickeln und gebranntem Sand versehen. Bleibt auch drin.

    Weiterhin ne Frage zum weiteren Aufbau:

    Über den Balken stellen sich mir einige Fragen, die die Experten auch unterschiedlich beantworten. Ich machs mal stichpunktartig:
    1. Über den Balken OSB oder nichts als Tragschicht? Wenn OSB, wie gerade sollten die sein? Oder werden die einfach nur auf die Balken verschraubt?
    2. Ausgleichsschüttung ja oder nein? Wenn ja, was?
    Weiterer Aufbau ist so gepant:
    Dämmung (Trittschall), Trägerplatte FBH, Fließestrich, Belag.

    ich hoffe, ihr versteht, was ich meine!

    Danke schonmal im Voraus!
    Gruß sondru
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Statisch ist das bezüglich der Zusatzlast abgeklärt?


    So hab ich als Laie es (auf Empfehlung von Fachleuten und gleichlautender eigener Meinung aufgrund des Altbestands und rudimentärer Kenntnisse) in meinem Haus gemacht:

    Fehlbodenfüllung wieder möglichst schwer!
    Ist denn nicht die alte Füllung aufgehoben worden?

    Und auf die Balken muß ne Tragschicht, damit die Last nicht auf die Felderfüllungen drückt. Das kann OSB sein oder einfach NuF-Rauhspund.
    Vorher Balkenlage mit Keilen etc. ausgleichen.
    In Deinem Fall würde ich klar den Rauhspund nehmen!

    Darauf käme dann Dein vorgesehener Aufbau.
     
  4. #3 gunther1948, 22. Dezember 2010
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    ich glaube aus meiner erfahrung mit den alten kästen ganz so einfach wie der julius da schreibt lassen sich die komplexheit der probleme nicht per ferndiagnose lösen. such dir fachleute die sich das ansehen und mit dir die entsprechenden sanierungen ausarbieten.
    wie wurde da vorgegangen, wie ist der zustand der restlichen balken, sind die auch befallen und wie stark, muss eine wurm/bock bekämpfung vorgenommen werden, wenn ja mit welcher methode usw.
    diese fragen müßten mal zuerst geklärt werden und dann kommt erst die frage estrich oder trockenausbau.

    gruss aus de pfalz
     
  5. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Wir haben - allerdings im Neubau - Lehmsteine eingelegt, die mit bischen Lehmpampe schön miteinander verklebt sind. Oben drauf Lehmputz und sauber abgezogen. Die Steine liegen auf ner Lage Rieselschutzpapier.
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    um schallschutz zu reduzieren?

    zu der alten decke: was soll denn erreicht werden? brandschutz? schallschutz?
    was ist mit der standsicherheit?
    wie stark schwingt die decke?

    höchste zeit, einen fachmann zu holen.
     
  7. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Schallschutz reduzieren? Luftschall wird dadurch reduziert.
     
  8. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    gelegentlich schaut(e) hier ein rosenheimer schallschutzprofi rein?

    luftschall läuft dem trittschall hinterher: wenn der trittschallschutz passt, passt auch der
    luftschallschutz.

    das thema schallschutz bei holzbalkendecken ist anders zu lösen, als bei betondecken: einfach
    und effizient sind schwere schüttungen, evtl. auch schwimmende steine mit bspw.
    sandverfüllten fugen - aber nicht zu viele schwere, starre scheiben.
     
  9. sondru

    sondru

    Dabei seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Saarland
    Also statisch ist das Gewicht des Aufbaus abgesegnet.
    Die Schwingung der Decke ist nicht so groß, da die Balken ca. 9 m gespannt und mittig noch einmal gefangen sind.
    Die Füllung des Fehlbodens soll dem Schallschutz dienen.
    Empfehlung des Architekten ist Schüttung, Baustoffberater meint Dämmplatten (ich nehm an MiWo) sind genauso gut und günstiger.

    Weiterhin bin ich der Meinung, dass ein Architekt ein Fachmann ist. Wen sollte ich also noch befragen?!

    Gruß und danke für die Antworten
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann brauchst Du (zumindest diesbezüglich) niemanden mehr zu befragen.
    Es ist klar: Dein Archi hat Ahnung und Recht!
    Der Baustoffberater weder das einer noch das andere...
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. sondru

    sondru

    Dabei seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Saarland
    Ok, vielleicht nochmal einen Schritt zurück!

    Wie schauts mit der Erstellung des Fehlbodens aus?
    Meine Vorstellung:
    - Dachlatten 3/5 unten bündig an die neuen Balken schrauben
    - OSB 25mm auf lichtes Balkenmaß schneiden, einlegen und mit den Dachlatten verschrauben. (Oder reicht einlegen?)

    Danke schonmal!

    (Bild der alten Decke gibts bei "Meine Fotos")
     
  13. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Hängt davon ab, was Du in den Fehlboden einbringst. Wiegt ja einiges. Wir haben 3/5 Lärcheleisten und darauf ungehobelte, getrocknete Bretter drauf. Darauf dann noch eine Lage Rieselschutzpapier.
     
Thema:

Aufbau Hozbalkendecke

Die Seite wird geladen...

Aufbau Hozbalkendecke - Ähnliche Themen

  1. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  2. Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau)

    Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau): Hallo liebe Fachmänner, ich bin leider keiner, ;-) drücke ich aber trotzdem nicht vor einem kleinen Ausbau-Vorhaben. :-) Auf meiner 2012...
  3. Aufbau: Fließspachtel, OSB, Vinyl

    Aufbau: Fließspachtel, OSB, Vinyl: Hallo zusammen, ich muss leider nochmal zu meinem leidigen Fußboden-Thema nerven. Wir haben nun einen Teil vom Raum ausgeglichen (wir mussten...
  4. unbeheizte Holz Garage dämmen - Aufbau ?

    unbeheizte Holz Garage dämmen - Aufbau ?: Hi Leute, es geht um eine Garage die über die Jahre gewachsen ist. Es gibt einen Steinteil in dem das Auto steht, daran folgt ein Holzanbau. Da...
  5. Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich

    Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich: Hallo zusammen, wir sind dabei unser Dachgeschoss auszubauen. Jetzt bräuchte ich mal Eure Hilfe, wie ein Fußboden aufgebaut werden muss, bzw. was...