Aufdachdämmung in Verbindung mit einem Laubengang

Diskutiere Aufdachdämmung in Verbindung mit einem Laubengang im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, wir sind gerade in der Angebotsphase für unseren Neubau/Sanierung. Es werden zwei Vollgeschoße auf 7,5 * 25 m (altes Bauernhaus)...

  1. sal28

    sal28

    Dabei seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Versorgungstechnik
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Forum,

    wir sind gerade in der Angebotsphase für unseren Neubau/Sanierung. Es werden zwei Vollgeschoße auf 7,5 * 25 m (altes Bauernhaus) mit einem Satteldach. Der Dachraum wird nicht ausgebaut, trotzdem hätten wir gern eine Aufdachdämmung da wir der Meinung sind dämmen auf der kalten Seite ist besser als auf der warmen.
    So weit so gut, nun haben wir im OG einen Balkon der praktisch an der gesamten Längsseite entlang geht und der durch das rausgezogene Dach zum Laubengang wird.
    Der Architekt hat als Aufdachdämmung Lintherm PUR-Dämmung geplant, nun stellt sich aber nach Gesprächen mit dem Dachdecker und Zimmermann heraus, dass der Laubengang wohl etwas Probleme verursacht. Für den Laubengang ist eine Aufdoppelung der Sparren geplant, die dann teilweise in die Dämmschicht ragt. Für mich ist das eine Wärmebrücke, da ja an der Stelle die Dämmschicht fehlt. Im Moment vielleicht eher unterinterssant, da das Dachgeschoß ja nur als Abstellraum genutzt wird, aber falls man doch mal ausbauen will???

    Das Dach hat eine Neigung von 40° und der Laubengang ist 1,50 breit.

    Was ist Eure Meinung dazu. Hat jemand schon mal einen Laubengang in verbindung mit einer Aufdachdämmung gemacht?

    Gruß
    Sandy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aufdachdämmung in Verbindung mit einem Laubengang

Die Seite wird geladen...

Aufdachdämmung in Verbindung mit einem Laubengang - Ähnliche Themen

  1. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...
  2. 45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz)

    45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz): Tag zusammen... Ich weis, das Thema wurde in verschiedenen Varianten schon X-Mal durchgekaut, wollte trotzdem gerade genau für meinen Fall eure...
  3. Zwei WE mit einer Treppe verbinden

    Zwei WE mit einer Treppe verbinden: Hallo, besitze ein MFH mit aktuell 6 Wohneinheiten. Aktuell wohnt nur eine Mieterin drin. Meine Oma. Zukünftig werden maximal 4 WE's drauß werden....
  4. Dampfdurchlässigkeit Feder-Nut-Verbindung

    Dampfdurchlässigkeit Feder-Nut-Verbindung: Hallo Forum, für ein Projekt in Nordamerika arbeite ich an einer Aussenwandkonstruktion in Holz. Da bei denen allerlei Ungeziefer und kleine...
  5. Erdkabel mit verschiedenen Dicken miteinander verbinden

    Erdkabel mit verschiedenen Dicken miteinander verbinden: Hallo zusammen, Leider bin ich bisher nicht wirklich fündig geworden. Meine Frage ist folgende. Ich habe aus dem Haus ein 5-ädriges Erdkabel,...