Aufdachdämmung PUR oder Mineralwolle

Diskutiere Aufdachdämmung PUR oder Mineralwolle im Dach Forum im Bereich Neubau; Unser EFH soll eine Aufdachdämmung bekommen. Ausgeschrieben sind 140 mm Dicke. Das Dach hat einen U-Wert von 0,166 Als Alternativen habe ich...

  1. ecco

    ecco

    Dabei seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    A
    Ort:
    Sachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Geldeintreiber
    Unser EFH soll eine Aufdachdämmung bekommen. Ausgeschrieben sind 140 mm Dicke. Das Dach hat einen U-Wert von 0,166

    Als Alternativen habe ich vom Fachhandel PUR und Mineralwolle angeboten bekommen:

    1. PUR Bachl Tecta - Pur Polymer 2500 x 1250 x 140 mm
    WLS 024, U-Wert 0,14 ca. 3500 Euro netto.
    Wozu dient eigentlich die Bitumenbahn. Geht auch die einfachere Ausführung trecta PUR 024?

    2. Isover itegra WLG 035 160mm U-Wert ? (schlechter als Punkt 1.) ca. 4.000 Euro

    Schallprobleme treten bei uns nicht auf. Wichtig wäre mir ,neben dem winterlichen Wärmeschutz, der sommerliche Wärmeschutz

    Was schlagt ihr vor, was soll ich nehmen.

    Danke

    ecco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aufdachdämmung PUR oder Mineralwolle

Die Seite wird geladen...

Aufdachdämmung PUR oder Mineralwolle - Ähnliche Themen

  1. Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle

    Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle: Hallo liebes Forum, für einen Altbau möchte ich gerne die Decke abhängen und dämmen, damit der Trittschall vom Nachbarn über mir etwas gedämpft...
  2. 45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz)

    45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz): Tag zusammen... Ich weis, das Thema wurde in verschiedenen Varianten schon X-Mal durchgekaut, wollte trotzdem gerade genau für meinen Fall eure...
  3. Alukaschierte PUR Dämmung. Welcher Estrich?

    Alukaschierte PUR Dämmung. Welcher Estrich?: Hallo, ich saniere das Badezimmer im Keller. Es soll eine PUR Dämmung verlegt werden, die von beiden Seiten alukaschiert ist. Die Heizrohre...
  4. Feuchte Mineralwolle

    Feuchte Mineralwolle: Hallo zusammen, Ich wußte nicht genau, zu welchem Unterpunkt ich dieses Thema einsortiere, daher also hier hin ;). Ich hab eine Frage, die...
  5. EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung

    EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung: Hallo, wir sind gerade dabei unser Massivhaus zu planen, welches in Franken gebaut werden soll. Wir bauen mit einer Architektin. Es ist...