Aufdachdämmung

Diskutiere Aufdachdämmung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Profis, ein Kollege möchte gern sein Dach neu decken und denkt darüber nach, in diesem Zuge auch gleich von aussen dämmen zu lassen. Das...

  1. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Profis,
    ein Kollege möchte gern sein Dach neu decken und denkt darüber nach, in diesem Zuge auch gleich von aussen dämmen zu lassen.
    Das Dach ist irgendwo zwischen Kreuz- und Zwerchdach anzusiedeln (sorry, habe keine Ahnung von Dächern), d.h. die Dämmung von innen dürfte ausgesprochen aufwändig werden...
    Bei meiner Suche im Forum habe ich aber nicht so viele positive Meinungen zu dieser Art der Dämmung gefunden - liegt das jetzt am höheren Preis, oder sind die Systeme am Markt nicht ausgereift genug?
    Kurz gesagt: ist es sinnvoll, diese Idee weiterzuverfolgen und entsprechend planen zu lassen oder besser die Finger davon lassen?
    Gruß
    Erdferkel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    natürlich ist genau das sinnvoll ;)
    muss der kollege nur noch jemanden mit ahnung UND mit praxisbezug finden :p
     
  4. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    ...das steht außer Frage, aber gibt es prinzipielle Gründe, die die "traditionelle" Dämmung besser oder sinnvoller erscheinen lassen?

    Gruß
    Erdferkel
     
  5. cris12

    cris12

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    student
    Ort:
    Augsburg
    Wird der Dachboden als Wohnraum genutz?

    Wenn nicht kann man den Boden Dämmen. Das wäre nur halbsoteuer wie die Aufdachdämmung.

    Falls bewohnt ist die Aufdachdämmung schon die richtige Wahl
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    warum? :p

    darüber wurde schon so oft, auch unter beteiligung von kollegen, die sowas ebenfalls
    aus 20cm entfernung live kennen, diskutiert .. da sag i nix mehr :)
     
  7. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Ja, es ist daran gedacht, den zusätzlichen Raum zum Wohnen zu nutzen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aufdachdämmung

Die Seite wird geladen...

Aufdachdämmung - Ähnliche Themen

  1. 45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz)

    45° Satteldach mit 20cm Zwischensparrendämmung + 6cm Aufdachdämmung (Hitzeschutz): Tag zusammen... Ich weis, das Thema wurde in verschiedenen Varianten schon X-Mal durchgekaut, wollte trotzdem gerade genau für meinen Fall eure...
  2. Schraubenlänge für Konterlattung und Lattung bei Aufdachdämmung

    Schraubenlänge für Konterlattung und Lattung bei Aufdachdämmung: Hallo, möchte aus den Resten unseres Hausbaus einen kleinen Schuppen bauen. Ich habe noch OSB-Platten, 40x60er Dachlatten, ausreichend...
  3. Aufdachdämmung - welches Produkt?

    Aufdachdämmung - welches Produkt?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Dämmprodukt für eine Aufdachdämmung. Wichtig wäre eine möglichst geringe Wärmeleitfähigkeit. Aktuell...
  4. Dampfbremse innen bei unbelüftetem Flachdach mit Aufdachdämmung (Holzbauweise)

    Dampfbremse innen bei unbelüftetem Flachdach mit Aufdachdämmung (Holzbauweise): Liebe Forumsmitglieder und Experten, ich habe zu Beginn des Jahres einen Bungalow aus den frühen 70er Jahren erworben, der komplett saniert...
  5. Material für Aufdachdämmung auf Flachdach - besser süß oder salzig?

    Material für Aufdachdämmung auf Flachdach - besser süß oder salzig?: Hallo zusammen, ich plane eine Aufdachdämmung auf Flachdach in Holzbauweise. Über den Aufbau will ich hier nicht diskutieren. Das habe ich...