Aufenthaltsräume Neben- oder Besondere Leistung?

Diskutiere Aufenthaltsräume Neben- oder Besondere Leistung? im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo liebes Forum, die VOB/C gibt in DIN 18299 (Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art) unter 4.1.4 die "Schutz- und...

  1. #1 Christian Wolz, 14. März 2016
    Christian Wolz

    Christian Wolz

    Dabei seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Boxberg
    Hallo liebes Forum,

    die VOB/C gibt in DIN 18299 (Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art) unter 4.1.4 die "Schutz- und Sicherungsmaßnahmen nach den staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Regelwerken zum Arbeitsschutz" als Nebenleistung an. Dazu gehören lt. meinem VOB/C-Kommentar auch die Sanitär- und Aufenthaltsräume für die Beschäftigten.

    In DIN 18381 (Gas-, Wasser- und..., hier nur beispielhaft ausgewählt) wird unter 4.2.3 das "Vorhalten von Aufenthalts- und Lagerräumen, wenn der Auftraggeber Räume, die leicht verschließbar gemacht werden können, nicht zur Verfügung stellt" als Besondere Leistung benannt.

    Hier widerspricht sich mein Kommentar selbst, indem er zu dieser Position einen Vergütungsanspruch des AN benennt.

    Kennt jemand zu diesem Sachverhalt Urteile oder Kommentare?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Ist kein Widerspruch.

    Spezielle Regelungen der VOB/C gehen vor den allgemeinen Teil der DIN 18299. Bei obigen Beispiel macht es auch Sinn: Welche Räume, die leicht verschließbar gemacht werden können, soll der Auftraggeber dem Tiefbauer auf der grünen Wiese zur Verfügung stellen? Gleiches gilt für den Rohbauer, der diese ja erst herstellt.

    Gas-Wasser-usw. kommen fast immer in einen Rohbau, wo dies leicht möglich ist. Warum sollte dann dieses Gewerk grundsätzlich Containerkosten einrechnen? Bezahlen müsste dies dazu noch der Auftraggeber, der hat auch kein Interesse daran, wenn er doch einen Raum zur Verfügung stellen kann.

    Dixi wird meistens beim Rohbau angefragt mit Kosten für verlängerte Standzeit, diese Kosten werden, wie Baustrom auch, den anderen Gewerken oft mittels Umlagen abgezogen. Also eigentlich alles ok so.
     
  4. #3 Gast036816, 14. März 2016
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn du 0,33% umlagekosten in abzug bringst, das vertraglich so vereinabrt und ausgeschrieben wurde, dann kalkuliert der unternehmer den prozentsatz mit ein, der bauherr zahlt es am ende sowieso!
     
  5. #4 Christian Wolz, 15. März 2016
    Christian Wolz

    Christian Wolz

    Dabei seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Boxberg
    Bei uns geht es um die Sanierung einer Schule im laufenden Betrieb in mehreren Bauabschnitten. Zudem haben wir wenig Lager- und Aufstellfläche zur Verfügung. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass gegen Ende eines Bauabschnitts kein Platz zur Verfügung steht, weil sich alle Räume im Endausbau befinden.

    Die Fragestellung kam letztendlich nur von einem Bieter im Bietergespräch auf.

    Wie weit dürfen solche Aufenthaltsräume denn eurer Meinung nach von der eigentlichen Baustelle entfernt sein? Ist ein Fußweg von 100 m für das Pausenbrot zumutbar?
     
  6. #5 Skeptiker, 15. März 2016
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Auf größeren bis großen Baustellen sind schon innerhalb des Gebäudeteils Wege von 200 m mitunter nicht zu vermeiden. Bei größeren Wegstrecken geht natürlich irgendwann die Produktivität in den Keller. Wichtiger sind meist Lagerräume nahe den tatsächlichen Arbeitsorten, weil sonst die tägliche Rüstzeit drastisch hoch geht.


    mit skeptischen Grüßen!
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    der möchte vermutlich einen baustellencontainer.
    meines erachtens, kommt bei deinen aufenthaltsräumen (auch) die ASR
    zu tragen. da steht auch etwas über deinen 100m fußweg.

    https://www.vbg.de/apl/tr/asr_a4_2/4.htm#413
    https://www.vbg.de/apl/tr/asr_a4_2/7.htm
     
  8. #7 Skeptiker, 15. März 2016
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Baumal , dein Link tut's nicht!


    mit skeptischen Grüßen!
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Skeptiker, 15. März 2016
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Also alle 200 m ein Pausenraum. Das ist jetzt aber nur die Antwort auf den arbeitsschutz-rechtlichen Teil der Frage.


    mit skeptischen Grüßen!
     
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    100 m fußweg, habe ich gelesen.

    früher haben die bauarbeiter ihr pausenbrot im
    firmenfahrzeug zu sich genommen, dann konnten sie wenigstens
    noch die mucke hören, die sie wollten.
     
Thema:

Aufenthaltsräume Neben- oder Besondere Leistung?

Die Seite wird geladen...

Aufenthaltsräume Neben- oder Besondere Leistung? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Leistung Minibagger pro Stunge

    Leistung Minibagger pro Stunge: Hallo zusammen, im Rahmen meines Bauvorhabens möchte ich auf meinem Grundstück einen Graben für eine Entwässerungsleitung ausheben. Das...
  3. Was nun? Leistungen deutlich höher als im Angebot

    Was nun? Leistungen deutlich höher als im Angebot: Hallo zusammen, Wir haben aktuell grosse Probleme mit unserem Gärtner Im August 2016 haben wir mit unserem Gärtner die Aussenanlage besprochen...
  4. Nischenbeleuchtung neben der Badewanne

    Nischenbeleuchtung neben der Badewanne: Hallo wir wollen neben zwei Nischen neben der Badewanne Einbauleuchten oder LED Stripes einbauen können aber keine In der Farbe warmweis +IP 65...
  5. Leistungen werden nicht erbracht

    Leistungen werden nicht erbracht: Moin, wir bauen mit einem Generalunternehmer und haben für das obere Bad eine ebenerdige Conoflat 90x120 Duschtrasse gekauft/geplant. Die...