Auffahrt Garage welche Form

Diskutiere Auffahrt Garage welche Form im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir müssen über eine Länge von 7,5m eine Höhe von 1,4m erreichen um in die Garage zu kommen. Gibt es irgendwelche Vorschriften oder kann...

  1. Scar17

    Scar17

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rechtsanwalt
    Ort:
    Regensburg
    Hallo, wir müssen über eine Länge von 7,5m eine Höhe von 1,4m erreichen um in die Garage zu kommen. Gibt es irgendwelche Vorschriften oder kann mir jemand sagen, wie so eine Auffahrt fachgerecht ausgeführt werden muß.
    Jemand hat mir gesagt in S-Form. Also oben möglichst eben, dann steil und unten wieder in eine Art Kurve auslaufend.
    Unser Gartenbauer hat die Auffahrt jetzt in einer Art Bogen gemacht. ALso von der Garage geht es relativ eben raus, damit man nicht aufsitzt, danach geht es in einer Steigung bis runter und läuft nicht aus, sondern endet so, daß ein richtiger Knick zur Strasse entstanden ist.

    Wir können zwar mit unseren Autos vorwärts reinfahren und rückwärts raus. Wenn wir rückwärts reinfahren setzen wir auf. Wenn wir mal ein tieferer gelegtes Fahrzeug haben wird es schwierig.
    Der Gartenbauer sagt, daß es so sein muß.
    Ich habe leider nirgendwo im INternet Bauanleitungen etc. gefunden, wie eine Auffahrt fachgerecht durchgeführt wird.

    VG
    CHristian
     
  2. #2 gunther1948, 05.11.2010
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    probiers mal vorwärts mit vollem kofferraum, wird glaub ich auch nix.

    gruss aus de pfalz
     
  3. Scar17

    Scar17

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rechtsanwalt
    Ort:
    Regensburg
    und ist so etwas ein Mangel? Meine Erachtens schon. Gibt es da VOrschriften oder Idealbilder einer Einfahrt?
     
  4. #4 wasweissich, 05.11.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ja.
    meines erachtens auch
    es gibt einige diskusionen hier im forum .

    1,4m auf 7,5 m ist ohne grossartige verrenkungen zu lösen , wenn man es denn kann .
     
  5. Scar17

    Scar17

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rechtsanwalt
    Ort:
    Regensburg
    ich habe leider keine enstprechenden Diskussuionen im Forum gefunden. UNter welchen Stichtwörtern soll ich denn suchen? Auffahrt etc. brachte kein Ergebnis
    Christian
     
  6. #6 wasweissich, 05.11.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    im moment weiss ich nicht mehr , zu welchen gelegenheiten wir es diskutiert hatten , muss selber erst suchen .

    etwas geduld , dann werden sie geholfen:hammer:
     
  7. THEO

    THEO

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Ich hab´s mal mit Böschungswinkel versucht, da kommt schon einiges :konfusius
     
  8. #8 gunther1948, 05.11.2010
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    18 % ist schon heftig den pass darfste mit wohnwagen nicht mehr fahren.
    einfache methode mit 3 brettern hilfskonstruktion bauen .
    langes brett = wagenlänge 2 bretter mit 14 cm bodenfreiheit im abstand der achsen aufschrauben und dann probefahren auf dem planum.

    gruss aus de pfalz
     
  9. #9 Manfred Abt, 06.11.2010
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
  10. #10 wasweissich, 06.11.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    danke , manfred
     
  11. #11 Venylomat, 06.11.2010
    Venylomat

    Venylomat

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landschaftsarchitekt
    Ort:
    Südholstein
    ... warum raten und rätseln

    ... denn es gibt auch in Bayern eine Garagenverordnung - die hilft als Anhaltspunkt auch für eine private Garagenauffahrt, denn die Garagenverordnungen sollen gewährleisten, dass im Straßenverkehr zugelassene Fahrzeuge (Tief-) Garagen sicher und unfallfrei befahren können.

    Das beinhaltet grundsätzlich eine Kuppen- und Wannenausrundung, i.d.R. mit halb so großer Neigung wie die Hauptrampe.

    Guckst Du hier: http://www.archifee.de/garagen/3.html

    Wenn's mit dem Platz knapp werden könnte: Holzlehre vom Auto basteln und probieren.

    Schönen Gruß, V.
     
  12. #12 wasweissich, 06.11.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    lieber landschaftsarchitekt:

    die garagenverordnung gilt nur für grossgaragen , wo auch der anfänger mit seinem testarossa klarkommen muss .

    es handelt sich aber nicht um eine solche .

    und die archifeegeschichte ist hier völlig fehl am platze . da müssen bestimmt keine 50 autos rein.
     
  13. Scar17

    Scar17

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rechtsanwalt
    Ort:
    Regensburg
    Danke Manfred, der erste Link ist genau das was ich suchte. Da kann man genau die Form nachvollziehen.Genau wie danach geschrieben wird: Obe flacher, Mitte steiler und unten wieder flacherm bzw ausgerundet. Vielen Dank für die Hilfe.
    Christian
     
  14. #14 Venylomat, 02.12.2010
    Venylomat

    Venylomat

    Dabei seit:
    23.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landschaftsarchitekt
    Ort:
    Südholstein
    da wir nicht wissen


    ob es sich hier nicht vielleicht doch um einen Testarossa handelt, ist die Garagenverordnung selbstverständlich eine gute Quelle, weil's damit auf der sicheren Seite ist.

    Es ist auch egal, ob die Kuppen- und Wannenausrundungen 'rund' oder als Rampen mit halber Neigung gegenüber der Hauptneigung ausgeführt werden (wobei letzteres sicher leichter abzustecken und zu pflastern wäre - gell, Herr Vorarbeiter ?).

    Schönen Gruß,

    V.
     
  15. #15 wasweissich, 02.12.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich brauche solche krücken nicht , ich kann laufen.....
     
  16. #16 Ralf Dühlmeyer, 02.12.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Also - die Hochbau- und Gala-Planer, die ich kenne, machen sowas im CAD oder auf dem Reissbrett.

    Die Sprache des Ingenieurs ist schliesslich die Zeichnung und nicht die Seifenkiste.

    1,40 auf 7,50 ist aber auch echt haarig. Wer hat denn da die Garage hingeplant, ohne vorher mal die Zufahrt auszuziehen???
    :mauer
     
  17. #17 alex2008, 02.12.2010
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Wenn der Planer seine Hausaufgaben gemacht hat und auch einen Plan mit den wirklich notwendigen Angaben gemacht hat ist es kein Hexenwerk so was abzustecken.
    Straßenbauer lernen dass im 2. Ausbildungsjahr
    Und wenns wie so oft auf der Baustelle vom Ausführenden passend gemacht und gelöst werden muß ist dass auch keine Raketenwissenschaft. Hier trennt sich dann halt nur die Spreu vom Weizen und die Leute mit angeborenen oder im Schlaf angeeigneten Fähigkeiten haben dann ihre Schwierigkeiten.
     
  18. #18 gunther1948, 02.12.2010
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    im schneider tabellenbuch ausgabe 18 / 2008 gibt es auf der seite 12.35 sonstige verkehrsanlagen.
    eine berechnungsmethode für gekrümmte rampen unter punkt 8.2.3 parkbauten.
    vielleicht kann einer die seite hier mal reinstellen.
    ich mein einer der seinen scanner nicht verliehen hatte und jetzt schrott zurück gekriegt hat.

    gruss aus de pfalz
     
  19. #19 driver55, 02.12.2010
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.266
    Zustimmungen:
    227
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    steil bleibt steil

    Das sehe ich auch so, denn wir haben (hatten) eine ähnliche Situation. "Unser" Galabauer hier posaunt ja immer, alles kein Problem, wenn man weiss wie's geht.
    Ab einem bestimmten Verhältnis Steigung/Höhendifferenz kann man Ausrunden wie man möchte, da sitzt die Kiste auf.

    Bei uns sind es ca. 1,2 m auf 6,8 m Länge. Ich musste das Tor der Garage extra 0,8 m zurückversetzen, sonst hätte ich es nicht genehmigt bekommen.
    Hinzu kommt, dass die Strasse selbst auch noch Gefälle hat. Auf der einen Seite ist die Zufahrt jetzt rund 19% steil, auf der anderen 15%.
     
  20. #20 alex2008, 02.12.2010
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    HK 5.00m
    HW 8.00m
    max 30% Steigung der Rampe

    bei 1.50m Höhenunterschied reichen 7.08m Länge aus
     
Thema: Auffahrt Garage welche Form
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Böschungswinkel Berechnung Wonwagen

Die Seite wird geladen...

Auffahrt Garage welche Form - Ähnliche Themen

  1. Unsetzungsmöglichkeit Auffahrt Haus am Hang

    Unsetzungsmöglichkeit Auffahrt Haus am Hang: Hallo an alle Wissenden, ich benötige eine Autoauffahrt zu meinem Haus, was am Hang liegt und bisher nur über Treppen erreichbar ist. Das Problem...
  2. Erfahrung mit hellem / weissem Pflaster für Auffahrt / Stellplatz

    Erfahrung mit hellem / weissem Pflaster für Auffahrt / Stellplatz: Hallo zusammen, da wir gerade dabei sind uns für die Betonpflastersteine für Auffahrt / Stellplatz zu entscheiden eine kurze Frage an das Forum:...
  3. Auffahrt zu steil?

    Auffahrt zu steil?: Hallo zusammen, ich befinde mich gerade bei der Planung meines Hauses.Das liegt an einer Straße mit einer leichten Neigung. Das...
  4. Grundstücksvorbereitung, fürs Autowaschen auf eigener Auffahrt, Garage

    Grundstücksvorbereitung, fürs Autowaschen auf eigener Auffahrt, Garage: Hallo zusammen, ich würde gerne wissen, was ich alles benötige, ggf. mit Kosten, um ruhigen Gewissens mein Auto auf meinem Grundstück zu...
  5. Höhenunterschiede zwischen Garagen & Auffahrt

    Höhenunterschiede zwischen Garagen & Auffahrt: Hallo alle:winken Ich habe folgendes Problem: Meine Garagenzufahrt ist komplett mit Verbundpflastersteinen gepflastert. Nun ist die Garage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden