Aufschüttung und Streifenfudamte \ Frostschütze

Diskutiere Aufschüttung und Streifenfudamte \ Frostschütze im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, habe eine Frage. Wenn man ein Haus höher haben will, dann kann mand das Gelände aufschüttet. Nur ich will nur dass das Haus höher ist...

  1. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Hallo,

    habe eine Frage. Wenn man ein Haus höher haben will, dann kann mand das Gelände aufschüttet. Nur ich will nur dass das Haus höher ist aber nicht das komplette Gründstück, dann entstehen um das Haus Böschungen. So wie auf dem Bild? Habe ich die Frostschütze richtig gesetzt.

    Bodenplatte1.jpg

    Kann man nicht auch ohne Böschungen machen? Das sind doch die Streifenfudamten bzw. Frostschütze, reichten das nicht oder soll die Böschung seitliche Bewegung des Unterbaus vermeiden?

    Bodenplatte2.jpg

    Wäre für ein Rat seht dankbar.

    Gruß Jan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Klar geht das, wird oft gemacht... Ein Keller ist ja auch nix anderes, wenn man das richtig konzipiert hat man einen Kriechkeller wo die Leitungen dann durchlaufen können... Machen die Holländer auch gerne... Ringsrum Fundamente, Fertigdecken, da drunter 50 cm Luft...
     
  4. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    ah so würde es dann aussehen. Aber dann müssen es Streifenfudamente sein oder Punktfundamente. Mit Frostschütze geht es natürlich nicht.

    Bodenplatte3.jpg

    Ein Kriechkeller :D aber dieser muss doch irgendwie belüftet werden? Man könnte das auch mit Punktfundamenten lösen.

    Als der Kriechkeller selber hat keine Bodenplatte sondern da kommt Kies und paar Terrassenplatten aus beton (wegen Mäusen usw.)
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    für Mäuse wären aber ein paar Strohballen besser, das finden die viel schöner! Plus regelmäßig ein paar Handvoll Getreide...
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aufschüttung und Streifenfudamte \ Frostschütze

Die Seite wird geladen...

Aufschüttung und Streifenfudamte \ Frostschütze - Ähnliche Themen

  1. Entwässerung nach Aufschüttung durch Nachbarn

    Entwässerung nach Aufschüttung durch Nachbarn: Hallo, wir wohnen auf einem Hang Grundstück in Aichach (Bayern), das zu Nachbargrundstück relativ eben ausläuft. Nun soll das Grundstück bebaut...
  2. Zu wenig Aufschüttung?

    Zu wenig Aufschüttung?: Hallo liebe Gemeinde, wir bauen zwar mit einem Architekten, dem wir grundsätzlich vertrauen -- aber an der einen oder anderen Stelle hatten wir...
  3. Frostschutzschotter vs. Recyclingmaterial

    Frostschutzschotter vs. Recyclingmaterial: Hallo zusammen, wir haben kürzlich unsere Garageneinfahrt und Gehwege zum Haus von einer Firma pflastern lassen. In Angebot und Rechnung ist...
  4. Aufschüttung Fertiggarage ohne Abdichtung

    Aufschüttung Fertiggarage ohne Abdichtung: Liebes Forum, nach reger Diskussion mit den Beteiligten folgende Frage zu einem - aus meiner Sicht - Mangel. Nach Fertigstellung im Jahr 2016...
  5. Aufschüttung abstützen Böschung befestigen

    Aufschüttung abstützen Böschung befestigen: Hallo, erstmal ein liebes Dankeschön an die, welche sich mein Problem annehmen und vielleicht auch Ein sinnvollen Rat haben. Grundstück...