Aufsparrendämmung zusätzlich innen dämmen?

Diskutiere Aufsparrendämmung zusätzlich innen dämmen? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir sind dabei unser Dachgeschoß auszubauen. Auf den Foto's könnt Ihr sehen, daß der original Sparrenabstand teilweise 130cm betrug. Es...

  1. Trombo

    Trombo

    Dabei seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Osterholz-Scharmbeck
    Hallo,

    wir sind dabei unser Dachgeschoß auszubauen. Auf den Foto's könnt Ihr sehen, daß der original Sparrenabstand teilweise 130cm betrug. Es sind also neue Sparren zwischen den alten eingebracht worden. Die Abstände variieren aber in jedem Fach. Außen liegt eine 140mm PU Dämmung drauf. Noch sind die Wände offen, es muß auch noch eingiges installiert werden. Man hört jedoch, daß der Schallschutz nicht der optimale ist. Schwer zu sagen, was evtl. doppelte Rigipswände an den Schrägen noch bringen könnten.
    Auf dem u-wert-Rechner bringt eine zusätliche Dämmung nicht mehr so viel. Auch hätte ich Sorge zu viel Dämmung einzubringen, um nicht den Taupunkt versehentlich zu weit nach innen zu holen.
    Allerdings erhoffe ich mir von einer weiteren Dämmung einen deutlich besseren Schallschutz.

    Hier nun meine Frage:
    Welches Dämmaterial würdet ihr bevorzugen? Steinwoll Dämmplatten oder eher als Filz, also gerollt?
    Ich sehe folgendes Problem bei der Anbringung. Wenn ich die Dämmung direkt unter die Dampfbremse einbringe, dann ist noch viel Platz zur Sparschalung. Wie könnte man ein durchbeulen oder verrutschen verhindern?
    Wäre es also besser die Dämmung auf die Sparschalung zu legen? Auch wenn dann eine große Luftschicht zwischen Innendämmung und Außendämmung entsteht.

    Wie dick würdet Ihr die Dämmung machen? Würde eine dickere evtl. nicht so sehr dazu neigen zu verrutschen?

    Vielen Dank für Eure Meinungen,

    Gruß Marco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Schallschutz von PIR ist grottenschlecht...

    War dir das nicht bekannt vorher? HAt dich der Planer da nicht drauf aufmerksam gemacht?

    Dafür sollte man ihn dahin treten wo es besonders weh tut...

    Ich bevorzuge bei so was Masse auf der Innenseite...

    Sollte man vielleicht mal rechnen, was da jetzt welchen Schallschutz bringt, gibt fertig gerechnete Systeme bei den Trockenbauplattenherstellenr... Wie siehts mit dem Platz aus?
     
  4. Trombo

    Trombo

    Dabei seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Osterholz-Scharmbeck
    Hallo,

    doch, doch, daß war mir schon bewußt!
    Deshalb ist ja auch immerhin schon eine doppelte Rigipswand geplant. Ich frage mich nur, ob das dann reichen wird. Ist halt ein Risiko das Ergebnis abzuwarten.
    Wo kann ich den Schallschutz berechnen? Ich habe bislang nur u-wert-Rechner gefunden.

    Gruß Marco
     
Thema:

Aufsparrendämmung zusätzlich innen dämmen?

Die Seite wird geladen...

Aufsparrendämmung zusätzlich innen dämmen? - Ähnliche Themen

  1. HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen

    HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen: In unserem Neubau wird mit LW-Wärmepumpe geheizt werden. Im Moment plane ich den Grundriss noch. Mich würde mal interessieren, wie laut so eine...
  2. Naturstein Fensterbänke Innen

    Naturstein Fensterbänke Innen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu Natursteinfensterbänken im Innenbereich. Ich habe für die inneren Fensterbänke den Granit Nero Assoluto in...
  3. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  4. Grundputz innen bis zum Boden?

    Grundputz innen bis zum Boden?: Hallo miteinander, ich stelle mich mal vor: Ich bin Tobias und habe ein Haus Baujahr 1970 gekauft, welches ich nun renoviere. Bisher habe ich in...
  5. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...