Ausführung und Zusammenführung der Gewerke

Diskutiere Ausführung und Zusammenführung der Gewerke im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Wo kann es bei der Ausführung und Zusammenführung der Gewerke Probleme geben?

  1. pumba

    pumba

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Wo kann es bei der Ausführung und Zusammenführung der Gewerke Probleme geben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 21. April 2008
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    ....überall.... ?

    ...wo das eine Gewerk von den Anforderungen des anderen Gewerks nichts wusste.

    Ein gutes Beispiel dafür ist *Schnittstellenkoordination Fußbodenheizung* ... sind *blos 3 Gewerke* und ~80 Seiten Papier :) .... und nur 1 fertiges Bauteil.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Trockenbau, --Elektriker, Sanitär, Türen,
    und ganz schlimm beim Brandschutz ( Abschottungen )


    Peeder
     
  5. pumba

    pumba

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    was sind es denn genau für Probleme die da auftreten???
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie wäre es mal damit, selbst etwas darüber nachzudenken, Herr Student?
    Stichworte hast Du ja nun fürs Erste genug...

    Wir können dann gerne drüberlesen.
     
  7. pumba

    pumba

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Was für eine hilfreiche Antwort, HERR Julius.
    Ich bin leider kein Fachmann auf dem Baugebiet. Keine Ahnung wer, was, wann und wie macht und welche Probleme dabei auftauchen. Ich könnte natürlich Tage damit verbringen, mich im Internet über das Thema schlau zu machen, allerdings habe ich nicht die Zeit dazu. Deshalb habe ich mich mit diese Frage an dieses Forum gewendet:
    Definition Forum laut Wikipedia:
    Ein Internetforum (lat. forum, Marktplatz), auch Diskussionsforum, ist ein virtueller Platz zum Austausch und Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen.

    Ich würde gerne auf die Erfahrung andere zurückgreifen, denn ich habe soweit noch keine gesammelt.
     
  8. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Wann merkstn eigentlich, daß Deine Fragen immer etwas zu pauschal ausfallen?

    Die Erklärung, was ein Forum ist, hatten wir schon oft genug und diese ist auch dürftig. Oder kennste sonst nen Marktplatz, auf dem es was für lau gibt?

    Gruß Lukas
     
  9. pumba

    pumba

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Diese Anspielung verstehe ich nicht. Dies ist erst die zweite Frage die ich stelle. Von "immer" zu reden ist doch etwas übertrieben. Übrigens: Ich formuliere meine Fragen nicht absichtlich pauschal. Ich weiß es einfach nicht besser! Vielleicht gibt es hier ja aber auch ein"Anfängerforum". Hinweise bitte an mich, dann wechsle ich gerne den Bereich!

    Ich wäre froh, wenn ich bereits detailliertere Fragen stellen könnte. Momentan muss ich mich aber erst einmal langsam vortasten.

    Ich erwarte hier auch nichts für lau. Ich tausche Wissen gegen Wissen. Vielleicht kann ich in diesem Forum nicht viel produktives beitragen, da ich, wie bereits erwähnt, kein Fachmann im Baubereich bin, aber auch ich helfe gerne weiter, wenn es um andere Themen geht, bei denen ich mehr Wissen aufweisen kann.
    Ich will hier auch keine Diskussion führen, wer was in einem Forum macht.

    Ich würde mich einfach freuen, wenn mir jemand zu genanntem Thema weiterhelfen kann. Sind meine Fragen zu pauschal, hilft mir vielleicht ein Hinweis, oder eine Gegenfrage.

    Zurück zum Thema. Nehmen wir peeders Beispiel Brandschutz-Abschottungen.
    In diversen Berichten habe ich ebenfalls gelesen, dass es beim Einbau solcher auf Grund Koordinationsproblemen zu mangelhaften Brandschutzausführungen kommt.
    Folgende Schwierigkeit kann ich mir vorstellen:
    Brandschutzarbeiten sind nicht eindeutig in einem Gewerk ausgeschrieben, keiner fühlt sich verantwortlich. So das wars auch schon wieder mit meiner Vorstellungskraft.
    Vielleicht kann mir ja doch noch jemand ein bißchen auf die Sprünge helfen!

    DANKE
     
  10. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Übertreibung macht anschaulich und gelogen wars auch nicht.

    Achims Hinweis auf die Schnittstellenkoordination hats doch eigentlich genau gezeigt.
    Evtl. wärs sinnvoll, wenn Du den Hintergrund Deiner Fragen etwas beleuchten würdest.

    Gruß Lukas
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Genau!
    Vielleicht finden wir es ja so interessant, daß sich eine Mühe unsererseits lohnt.

    Denn allein Deine nicht näher spezifizierten potentiellen Gegenleistungen locken mich wenig...

    Was studierst Du eigentlich?
    Und warum stellst Du fragen zu Gebieten, von Denen Du offenbar nichtmal rudimentäre Grundkenntnisse besitzt?
     
  13. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    na, geben wir Ihm ein wenig Grundkenntnisse .
    Hoffe ich nur, das ich z.B. zum Thema " Abschottungen " was drauf habe.

    Ein Loch in einer Brandschutzwand, und nun versuchen alle, ihr Zeuchs da durch zu legen, Platz satt, aber keiner macht sich Gedanken über die arme S... , die hier ein Schott errichten muss.


    Peeder
     
Thema:

Ausführung und Zusammenführung der Gewerke

Die Seite wird geladen...

Ausführung und Zusammenführung der Gewerke - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  2. Wandanschluss EPDM Dachterrasse, wie Ausführen?

    Wandanschluss EPDM Dachterrasse, wie Ausführen?: hallo, es geht um den Wandanschluss einer Dachterrasse, der Putz ist sehr rau. Angeschlossen werden muss eine EPDM Folie 15cm hoch gezogen,...
  3. Flachdach Ausführung - Frostkeil

    Flachdach Ausführung - Frostkeil: Hallo, wir bauen zur Zeit einen Anbau mit Flachdach an unser Einfamilienhaus. Der Anbau ist in Holbauweise erstellt. Das Flachdach besitzt eine...
  4. Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik

    Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage und zwei Meinungen von 2 verschiedenen Statikern dazu: Wir bauen ca. 2,00 m neben unserem Haus eine...
  5. Ausführung Hauwand / Fertiggarage

    Ausführung Hauwand / Fertiggarage: Guten Morgen Zusammen, ich habe eine Grundsatzfrage. An mich wurde letztlich folgende Frage herangetragen mit der bitte um meine Meinung....