Ausfürung stimmt nicht mit Plänen überein

Diskutiere Ausfürung stimmt nicht mit Plänen überein im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Tag Zusammen wir sind gerade dabei ein Einfamilienhaus mit einer daneben stehenden Masivgarage zu bauen. Nun war ich gestern am Samstag...

  1. #1 K aus W, 13.03.2016
    K aus W

    K aus W

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteuer
    Ort:
    Welzheim
    Guten Tag Zusammen

    wir sind gerade dabei ein Einfamilienhaus mit einer daneben stehenden Masivgarage zu bauen. Nun war ich gestern am Samstag auf der Baustelle und mir ist aufgefallen
    daß die Hauswand welche an die Garage grenzt nicht so ausgefürt wurde wie auf den Plänen des Arhitekten. Wie es aussiet ist die Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit unvollständig.
    Die garage fehlt noch die Aussenwände vom Haus sind fast fertig. Müssen wir mit feuchten Wänden rechnen wer das so gelassen wird? Die Styropor Dämmun kann man ja nicht als Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit betrachten oder? Am Montag werde ich natürlich bei allen beteigten nachfagen warum das so gemacht wurde. Möchte mir Hier aber auch weitere
    Meinungen einhohlen um besser vorbereitet zu sein. Ich hoffe meine zeichnug ist soweit verstämdlich. Vielen Dank schonmal im vorraus für die Antworten.



    Detail 6.1.jpg
     
  2. #2 K aus W, 13.03.2016
    K aus W

    K aus W

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteuer
    Ort:
    Welzheim
    Hir die originalzeichnung des Arhitekten

    Detail 6.1 original.jpg
     
  3. #3 Ralf Dühlmeyer, 13.03.2016
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Welcher Plan stimmt denn nun. Der bunte des Architekten oder der graue mit Plan des Architekten betitelte? Die sind nämlich in wesentlichen Punkten abweichend

    Hat er die anderen Planungsmängel auch ausgebügelt?
    Fehlende Sauberkeitsschicht unter der Bodenplatte
    Fehlende Querschnittsabdichtung unterhalb des Mauerwerks

    Wer macht denn da die Bauleitung??
     
  4. #4 Kater432, 13.03.2016
    Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    15cm Bodenplatte und 15cm Fussbodenaufbau klingt auch sehr nach billig Bauweise. Fussbodenheizung ? Rechne ich ca. 7cm Estrich dann ab, bleiben 5cm Dämmung. Belag oben noch nichtmal eingerechnet.
     
  5. #5 Gast036816, 13.03.2016
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die zeichnung des architekten ist schon mangelhaft - abdichtungen fehlen mehrfach - mit etwas glück bügelt der bauleiter das aus, wenn nicht, ärger auf die tagesordnungen setzen und für die zukunft einprogrammieren.

    wenn kein eigens bezahlter bauleiter an bord ist - ganz schnell eigenen sachverstand einschalten!
     
  6. #6 K aus W, 13.03.2016
    K aus W

    K aus W

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteuer
    Ort:
    Welzheim
    Den ersten Plan (blau) habe ich gezeichnet
    Der Zweite ist aus den originalplänen des Architekten
    Der aktuelle stand auf der Baustelle ist wie auf dem ersen Plan gezeichnet unten (Ausführung durch Maurer)
    Die Bauleitung macht der Architekt.
    Der Fusboden soll folgendermassen aufgebaut werden:
    Dichtbahn
    PUR Alukaschiert 60mm
    XPS Trägerplatte für Fussbodenheizung 20mm
    Heizeschtrich Zementeschtrich 60mm
    Laminat

    Der Arhitekt hat den Rohbauer empfollen die kennen sich wohl schon lange.
    Beide haben eigentlich auch einen guten Ruf hier in der Gegend und sind schon lange am Markt.
     
  7. #7 K aus W, 13.03.2016
    K aus W

    K aus W

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteuer
    Ort:
    Welzheim
    Der rest Des Fundamets sollte eigentlich so aussehen
    Der Rohbauer hat allerdings die Dämmung beim Giesen der Bodenplatte schon in die Schalung eingelegt.
    Somit ist keine Abdichtug hinter der Dämmung vorhanden
    unter der ersten Steinreihe sieht maneine Dichtbahn die schaut aber nicht hervor.
    Am Freitag meinte der Architekt mann müsse den obern teil der Dämmung entfernrn dan Abdichten und Dämmung wieder drauf machen.
    Der Rohbauer entgegnete man kann die Bitumen Abdichtung auch auf die Dämmung auftragen.
    Was ist richtig?
    Im bereich der Türen wird Die Dämmung auf jedenfall vom Abdicheter entfernt um dan mit Kemperol abzudichten.

    Fundament.PNG
     
  8. #8 K aus W, 13.03.2016
    K aus W

    K aus W

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteuer
    Ort:
    Welzheim
    Vielen Dank für die schnelle reaktion auf meine Fragen.

    Was muss man jetzt machen damit der Bereich zwischen Haus und garage vernünftig abgedichtet ist?
    Und man keine feuchtigkeit im Haus befürchten muss?
    Auch die Mauer ist nicht wie im Plan des Arhitekten errichtet worden hat das iregendweche negativen Auswirkungen?
     
  9. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    so ein krampf!
    man kann sich auch einen knopf an die backe nähen!

    sieh zu, dass dein architekt in die gänge kommt.
    wenn der nicht mit der bauleitung beauftragt sein sollte,
    hol das nach - oder bestelle einen anderen, der DEINE
    interessen vertritt.

    nebenbei, beide skizzierten varianten sind schwach, die
    richtigen details beider varianten zusammen sind immer
    noch nicht ausreichend. toll.
     
  10. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    also ich würde am montag mal mit dem architekten tacheles reden.
    weshalb gibt es "pläne", wenn sowieso nicht danach gebaut wird,
    jeder macht was er will?
    und er ausführungs- "pläne" masstab 1:10, vom masstab 1:100 hochkopiert.?
     
  11. #11 Kalle88, 13.03.2016
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Abdichtungen in der Bauwerksabdichtung gehören nicht auf Dämmung. Punkt.
     
  12. #12 K aus W, 13.03.2016
    K aus W

    K aus W

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteuer
    Ort:
    Welzheim
    wie siht es aus wen es richtig gemacht wird?
     
  13. #13 Kalle88, 13.03.2016
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Du hast einen Maurermeister und einen Architekten beschäftigt, wat machen die? Brötchen backen bei der Arbeit? Die sollen gefälligst Ihren Job erledigen wo für sie Geld bekommen.

    Wenn die Pläne vor Beginn schon feststanden, dann ist doch beim ersten Blick zu sehen dass die mangelbehaftet sind. Auch wenn Flüssigkunststoff in dem Anwendungsfeld funktioniert ist es in der Bauwerksabdichtung kein zugelassener Stoff. Sollte dein Architekt eigentlich wissen, man hat dich über die Verwendung dann auch sicherlich aufgeklärt.

    Dass der Streifen G200DD oder R500 unter dem Wandfußpunkt nicht hervorschaut ist auch absolut sinnbefreit... Ein Verbinden der Außenabdichtung damit ist nicht mehr gegeben. Das würde zwar zu vernachlässigen sein, da der Wandfußpunkt aber übersteht ist auch eine Flaschenkehle (Hohlkehle) nicht mehr möglich, bez. braucht es hier Überlegungen die 90 Grad Ecke zu entschärfen. Wie man da jetzt noch einen 45 Gradwinkel anschütten will ist mir persönlich schleierhaft. Besser wäre es gewesen hätte die Bodenplatte über den Wandfußpunkt überbunden.

    Die Dämmung als Frostschürze bietet jetzt wunderbare Hinterläufigkeit und eine Abdichtung auf der Dämmung verhindert dies auch nicht. Es ist doch nicht so schwer eine Abdichtung so zu zeichnen und sein Gehirn so anzustrengen, dass eine durchgehende Linie entsteht...

    Es mag ja sein, dass bei aufsteigender Feuchtigkeit vermutlich eher weniger mit Durchfeuchtung zu rechnen ist als bei anderen Lastklasse. Aber du bezahlst Geld für eine Idiotenlösung. Sorry für die deutlichen Worte aber es ist bezeichnend für die "Kompetenz" deiner Vertragsparteien, wenn du hier um eine Lösung bitten musst.
     
  14. #14 K aus W, 13.03.2016
    K aus W

    K aus W

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteuer
    Ort:
    Welzheim
    das wird ein schweres Jahr :(
     
  15. #15 K aus W, 13.03.2016
    K aus W

    K aus W

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteuer
    Ort:
    Welzheim
    Noch ein paar Fotos von der Baustelle
    Nicht nach plan gemauert.jpg
    IMG_20160313_150126353.jpg
    Haus mit Garagenplatte.jpg
     
  16. #16 K aus W, 13.03.2016
    K aus W

    K aus W

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteuer
    Ort:
    Welzheim
    Auf dem ersten foto sieht man die fälschlicher weise geschnittenen Steine unter diesen ist eine abdichtungsbahn
    Die Steine drüber stehen zum teil auf der Sockeldämmung da ist keine Abdichtungsbahn.
    Die Dickbeschichtung Wie in den Plänen kann man jetz naturlich auch nicht mehr anbringen.
    Beim rest des Hauses ginge es ja noch.
     
  17. #17 K aus W, 13.03.2016
    K aus W

    K aus W

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteuer
    Ort:
    Welzheim
    Muss jetzt die Bodenplatte der Garage wieder abgerissen werden un das Haus vernünftig abzudichten?
     
  18. Lebski

    Lebski Gast

    Es wird wohl keiner hier jetzt die Planung übernehmen.
     
  19. #19 Gast036816, 13.03.2016
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    so ist es - wenn ich aber die fotos sehe, bekomme ich das kalte grausen - ziegelsteine am rohboden im türdurchgang!

    auf so einen trichter muss man erst einmal kommen!
     
  20. #20 K aus W, 20.03.2016
    K aus W

    K aus W

    Dabei seit:
    12.03.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteuer
    Ort:
    Welzheim
    Hallo zusammen

    habe letzte Woche mit Architekt und Maurermeister wegen der Ausführung diskutiert. Der von uns beauftragte Architekt (Leitungsphase 1 - 8) meint ihn wäre die ursprünglich von ihm gezeichnete Ausführung auch lieber gewesen aber so wie es jetzt ausgeführt wurde hätte er auch keinerlei Bedenken da wir keinen Keller haben und es auf dem Grundstück keinerlei Wasserprobleme gibt.
    Beide versichern mir das ich deswegen nie Probleme mit feuchten Wänden haben werde. Der Maurer ist auch bereit diese Punkte ins Abnahmeprotokoll aufzunehmen und für eventuelle Schäden die volle Geberleistung zu übernehmen. Das Auftragen der Abdichtung auf die Dämmung soll auch Stand der Technik laut der Aussage von beiden wird es fast immer so gemacht. Die Rohbaufirma gibt es schon seit über 20 Jahren Das Architekturbüro wird in Zweiter Generation hier am Ort geführt.
    Ich denke nicht das beide ein Interesse an Rechtsstreitigkeiten nach der Fertigstellung haben. Ich denke beide haben auch einen Ruf zu verlieren.
    Übrigens im Vertrag mit dem Rohbauer ist ausdrücklich vermerkt dass alle Arbeiten dem Stand der Technik entsprechen müssen.
    Was meint ihr dazu?
    kann ich jetzt beruhigt sein oder sind es nur Ausreden und an Ende bin ich der Dumme?

    danke schon mal für die Antworten.
     
Thema: Ausfürung stimmt nicht mit Plänen überein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pläne stimmen nicht haus

    ,
  2. stimmt übereib

Die Seite wird geladen...

Ausfürung stimmt nicht mit Plänen überein - Ähnliche Themen

  1. Altbau kaufen und sanieren: stimmt meine Schätzung?

    Altbau kaufen und sanieren: stimmt meine Schätzung?: Hallo, wir haben ein Objekt in der engeren Wahl: Ein-/Zweifamilienhaus, Bj. 1961 (Siedlungshaus Typ "BS6" einer Braunschweiger Architekturfirma...
  2. Strom sparen mit LED Leichtmittel? Stimmt das?

    Strom sparen mit LED Leichtmittel? Stimmt das?: Hey Community, habe mal folgende Frage in die Runde: Ich wollte mal fragen, ob es ausreicht eine normale Birne auszutauschen mit einer LED um...
  3. Haustüre undicht! Stimmt die Aussage?

    Haustüre undicht! Stimmt die Aussage?: Hallo Zusammen, bei der Bauabnahme haben wir bemängelt, dass unsere Haustüre nicht ganz dicht ist. Wir spüren an der Seite wo die Türe eingehängt...
  4. GK-Decke der Küche imprägniert oder nicht imprägniert? Was stimmt?

    GK-Decke der Küche imprägniert oder nicht imprägniert? Was stimmt?: Hallo, ich will in unserer Küche die Decke mit Gipskarton verkleiden, die alte Decke mit "Sauerkrautplatten" hing arg durch. Das spachteln wäre zu...
  5. Stimmt der Aufbau vom Diplom-Bauingenieur?

    Stimmt der Aufbau vom Diplom-Bauingenieur?: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:28: Möchte mein Dach neu dämmen. Folgende Situation: Pfettendach mit 30° Dachneigung. Links und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden