Ausgeichmasse als Nutzoberfläche?

Diskutiere Ausgeichmasse als Nutzoberfläche? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute, mich würde mal interessieren,ob ich eine Schicht Ausgleichmasse als Nutzschicht in der Garage verwenden kann,oder ob man...

  1. Oonalena

    Oonalena

    Dabei seit:
    19. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Templin
    Hallo Leute,
    mich würde mal interessieren,ob ich eine Schicht Ausgleichmasse als Nutzschicht in der Garage verwenden kann,oder ob man Ausgleichsmasse immer belegen muß -zB. mit Fliesen oder so?
    Danke und allen einen schönen Abend
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    EINE Ausgleichsmasse ist ungeeignet.

    Es gibt spezielle, vergütete Produkte, die mit Mindeststärken sowas können. Bei entsprechender Untergrundvorbehandlung (Kugelstrahlen). Das ist aber nix für DIY.
     
  4. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Nutzschicht ist sowieso ein sehr grober Begriff.

    Wofür soll diese Schicht denn genutzt werden? Soll sie besonders resistent z.B. gegen mechanische Angriffe sein und/ oder gegen chemische, Öle....?

    Oder soll sie beim Rein- und Rausgehen aus der Garage einfach nur 'hübsch' aussehen oder was auch immer?
     
Thema:

Ausgeichmasse als Nutzoberfläche?