Auskragungen - wie tief ist "schön"

Diskutiere Auskragungen - wie tief ist "schön" im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Mal eine "Schöngeistfrage": bei einem Haus vom Typ Bauhausstil, 13m Strassen- und Gartenfront bei 10m Tiefe: wie weit sollte hier zur Strasse...

  1. joopy66

    joopy66

    Dabei seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Ratingen (NRW)
    Mal eine "Schöngeistfrage": bei einem Haus vom Typ Bauhausstil, 13m Strassen- und Gartenfront bei 10m Tiefe: wie weit sollte hier zur Strasse (auch als Teil des Vordachs) und zum Garten (als Schattenspender zur Süd-West-Seite) bzw. zu den Seiten (Südost und Nordwest) das OG über dem EG stehen? Geschosshöhen sind EG 3,00m und OG 2,60m lichtes Maß.

    Gibt es hier eine Art Standardmaß, das sich als Ikone für diesen Stil herausgebildet hat? Was sind die Argumente für mehr oder weniger, wo liegen die (ökonomisch vertretbaren) technischen Grenzen des maximalen Überstands?

    Bin gespannt...:konfusius
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...heißt dann wohl Flachdach, weil jeder heute meint, wer ein Flachdach hat, hat ein Haus á la Bauhaus....

    es scheint doch einen versierten Planer zu geben, der sogar das Wort "Bauhaus" bichstabieren kann, oder? Was hat der denn entworfen?

    Die Argumente für "mehr" oder "weniger" lieferst Du als Nutzer. Das muß fraglos mit dem äußeren Erscheinungsbild in Einklang gebarcht werden....
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 22. April 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Gegenfrage: Warum sollte es überhaupt überstehen?

    Wenn bei den Architekten des "Bauhaus" etwas auskragte, dann meist Balkone oder extra Kragplatten!

    Oder meinst Du, jede Form von weiß gestrichenen, gestapelten Bauklötzen wäre automatisch Bauhaus?
    So wie man jede Form von Schichtungen aus Nudelplatten und Füllgut Lasagne nennt?
    Oder jeden noch so eckligen Hefeteig Pizza, Hauptsache rund und mit Tomate beschmiert, egal, was sich sonst noch so drauf rumtreibt?
     
  5. #4 Gast036816, 22. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    eine frage, die man ohne bild sowieso nicht diskutieren kann.
     
  6. #5 Skeptiker, 22. April 2013
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Mit Ansichten, Schnitten, Grundrissen und Darstellung der Umgebung lässt sich das vielleicht beurteilen. Weshalb lässt Du Dir nicht von Deiner Planerin 3 Varianten zur Beurteilung darstellen und vorlegen? Die ließen sich dann auch hier bewerten.
     
Thema:

Auskragungen - wie tief ist "schön"

Die Seite wird geladen...

Auskragungen - wie tief ist "schön" - Ähnliche Themen

  1. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  2. Fuge in Betonaußenwand 24cm tief wie verfüllen

    Fuge in Betonaußenwand 24cm tief wie verfüllen: Hallo, bei mir hat sich das Haus im Laufe der Jahre abgesenkt und ein Teil der Betonfertigteile ist vom anderen abgerissen. Über die zwei...
  3. Mehrkosten für auskragende Elemente

    Mehrkosten für auskragende Elemente: Hallo Zusammen, ich plane zur Zeit ein EFH und bekomme keine vernünftigen Aussagen (Architekt und GÜ) zum Preis für dieses auskragende Element....
  4. Höhe/Tiefe der Dränanlage

    Höhe/Tiefe der Dränanlage: Hallo Zusammen, kurze Frage: Das Anlegen der "Drainage" steht unmittelbar bevor. Es geht um ein EFH mit Keller (keine WW), tragende Bodenplatte...
  5. Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel

    Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel: Moin, bei unserem Neubau haben wir nun endlich die Wüste im Garten platt gemacht, um eine ordentliche Wiese anzulegen, und stellen nun fest,...