Auslegware auf neuen Estrich verlegen

Diskutiere Auslegware auf neuen Estrich verlegen im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben neu gebaut und möchten auf unseren Estrichboden Auslegware verlegen. Der Estrich ist sehr eben, im Bauvertrag ist es so...

  1. kueken

    kueken

    Dabei seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    Jessen
    Hallo,

    wir haben neu gebaut und möchten auf unseren Estrichboden Auslegware verlegen. Der Estrich ist sehr eben, im Bauvertrag ist es so angegeben das Auslegware verlegt werden kann, nur bei Laminat müßte man nochmal ausgleichen. Wir haben keine Fußbodenheizung.
    Muß ich den Estrich nun noch mit etwas behandeln und wie verlege ich die Auslegware( kleben, Klebeband oder geht es ganz ohne alles), wäre schön wenn man die Auslegware ohne Probleme später mal wechseln könnte?

    Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar.
    Dankschön
    Mario
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. willimut

    willimut

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesen-Platten-Mosaikleger
    Ort:
    Gronau
    was zum teufel ist auslegeware ?????

    teppich pvc oder was ???
    in der regel braucht man den estrich nicht gross behandeln tiefengrund kann man verwenden wenn er absandet

    gruss

    fliese
     
  4. Wieland

    Wieland Gast

    Der Hesteller der Auslegeware hat normalerweise ein Technisches Datenblatt für
    das zuverlegende Material u. in der Regel eine Verlegeanleitung parat.

    Grüße
     
  5. Lebski

    Lebski Gast

    Doppelseitiges Klebeband bei Teppichboden, PVC usw.
    Bei vollfächiger Verklebung ist es eine Qual, wenn mal ausgetauscht werden soll.

    Zementestrich sollte so gehen, bei CAF kann Schleifen und Grundieren im Randbereich nötig sein, wenn eine Sinterschicht vorhanden ist.
     
  6. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Welcher Hersteller gibt das so frei?

    Gruß Lukas
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Fußbodenbelag am Stück (im Gegensatz zu dem, welchen Du beruflich aus Stücken zusammensetzest).

    Kann Teppichboden sein, kann PVC-Belag sein, kann auch ein sonstiges "was" sein (z.B. Linoleum).
     
  8. kueken

    kueken

    Dabei seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    Jessen
    Soll alles mit Teppich ausgelegt werden.
     
  9. #8 ralph12345, 21. März 2011
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Hält denn Klebeband auf Estrich???
     
  10. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Gegenfrage: Kann ein Klebeband den Tebo vollflächig halten?

    Gruß Lukas
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Gut, dann erklär ichs mal etwas.

    Eine Verlegung nur mit Klebeband ist nicht fachgerecht, da es zu einem Walken in der Fläche kommt und damit zu einer Streckung des Belages, der sich in Wellen zeigt und auch der Lebensdauer eher abträglich ist.

    Das Minimum sollte eine vollflächige Fixierung sein.
    Das geht mit den Pampen, die auch "Fixierung" genannt werden und bei sparsamer Anwendung auch nicht die Pest sind. In Nahtbereichen hat das Klebeband durchaus seine Berechtigung.

    Außerdem gibt es sog. Wiederaufnahmeunterlagen, die wie Klettband funktionieren. Da wickelt sich der Amateur aber mit absoluter Sicherheit nur in den Teppich ein.:mega_lol:

    Klassisch wurde der Tebo verspannt verlegt. Das liegt nur nicht jedem. :p
    Z.B. in Hotels wird sowas immer noch gemacht. Es hat im Späteren durchaus seine Vorteile, weil ein Auswechseln viel einfacher geht.
    Das ist aber mit dem Klebebandgemurx nicht zu vergleichen, weil beim Murx keine zusätzliche Unterlage verwendet wird und der Teppich auch nicht verspannt wird.
    Dann landet man unweigerlich bei der Qualität und stellt fest, daß nicht jeder Tebo zur verspannten Verlegung geeignet ist.

    Ist ja nur ein "handwerksähnliches" Gewerbe, was eh jeder zweite Häuslebauer in Eigenleistung macht.
    Hauptsache der BM vertickt Billigteppich und überteuertes Klebeband.

    Gruß Lukas
     
  13. #11 ralph12345, 10. Mai 2011
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Wir (Familie, Freunde) haben nun jahrzehntelang in diversen Wohnungen besagte Auslegeware verlegt und immer nur mit Klebeband fixiert. Die Erfahungen sind allesamt ok. Das Klebeband fixiert den Teppich gut und im Normalfall stehen auf dem Teppich später noch Schränke, Regale und andere schwere Sachen, verrutschen tut da nichts mehr. Wellenbildung hatte ich auch noch nie. Die Lebensdauer war eigentlich immer nur beschränkt durch Flecken und Dreck (Kinder...) sowie den Wunsch nach Veränderung. Bei Umzügen war es stets eine Wohltat, das Klebeband gut entfernen zu können.
    Von mir aus nenn das Murks.

    Ich nehm dann hier mal mit, daß man für Auslegeware im Gegensatz zur verklebten Teppichverlegen den Zementestrich nicht grundieren oder spachteln muß. Ob das Kebeband am Estrich hält bleibt noch zu prüfen.
     
Thema: Auslegware auf neuen Estrich verlegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. teppich direkt auf estrich verlegen

    ,
  2. kann man auf estrich pvc legenn

    ,
  3. auslegware estrich

Die Seite wird geladen...

Auslegware auf neuen Estrich verlegen - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  5. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...