Ausreichende Kiesschicht auf Betonboden

Diskutiere Ausreichende Kiesschicht auf Betonboden im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Liebe Forumsmitglieder, wir sind gerade dabei 2 cm starke Steinplatten als Terrassenboden auf einer Doppelgarage zu verlegen. Zuerst wurde der...

  1. Peter99

    Peter99

    Dabei seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Bingen
    Liebe Forumsmitglieder,

    wir sind gerade dabei 2 cm starke Steinplatten als Terrassenboden auf einer Doppelgarage zu verlegen. Zuerst wurde der Betonboden fachgerecht versiegelt, dann wurde zur besseren Drainage eine Schlütermatte verlegt.
    Der Lieferant der Steinplatten empfiehlt eine Mindesthöhe an Kies von 3 cm. Leider lässt die Terrassentür (tiefste Stelle) lediglich eine Höhe von 2 bis 2,5 cm Kiesstärke zu.

    Frage nun: Reichen diese 2- 2,5 cm oder ist das definitiv zu wenig. Beziehungsweise was kann eigentlich passieren, wenn zu wenig Kies-Filterschicht vorhanden ist. Sowohl die Betonbodenplatte hat genügend Gefälle um Regen wegzutransportieren, als auch die teilweise bereits verlegten Steinplatten haben Gefälle.

    Bin für jeden Hinweis dankbar, denn momentan könnten wir noch etwas korrigieren an der ganzen Sache .

    Viele Grüße

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    ein Schnitt oder ein Bild von der Situation wären hilfreich.
    Bisher hört sich das stark nach Baumurks an
     
  4. Peter99

    Peter99

    Dabei seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Bingen
    kann leider kein Bild schicken, weil Baustelle weiter weg. Aber es ist nicht kompliziert: ERst Betonplatte, dann wasserdichte Isolierung, dann Schlüter-Matte, dann 2,5 cm Kies und obendrauf Feinsteinzeugplatten. Frage noch mal: Geht das oder ist die Kiesschicht, warum auch immer zu knapp bemessen.
     
  5. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    ein Schnitt oder ein Bild von der Situation wären hilfreich.
    Bisher hört sich das stark nach Baumurks an
     
  6. tomtom79

    tomtom79

    Dabei seit:
    25. Juli 2015
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    MBTechniker
    Ort:
    schwarzwald
    Warum macht man auf die Bettonplatte kies? Kies kommt doch drunter als Frostschutz, oben kommt ein estrich drauf und dann die fließen.
     
  7. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    das hat zwar mit der Frage des TS nichts zu tun, hört sich aber auch stark nach Baumurks an.
    Ist auch nicht das Fachgebiet von einem "MBTechniker"
     
  8. Peter99

    Peter99

    Dabei seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Bingen
    Hallo Reezer
    du verwendest ziemlich häufig das Wort Baumurks. Woran machst du dieses wie ich finde vorschnelle Urteil fest. Kannst du sachlich etwas beitragen?
     
  9. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    zuerst sollte der TS etwas beitragen, nämlich einen Schnitt oder ein Bild von der Situation.
    Das kann oder will er offensichtlich nicht.
    Meine Befürchtung daß hier Baumurks im Spiel ist, wird durch die mageren Angaben des TS ausgelöst, z. B.
    auch seine Aussage
    deutet eher darauf hin, daß hier nicht fachgerecht vorgegangen wird.

    Das ist aber auch egal, denn eine Antwort eines Experten wird es hier wohl nicht mehr geben...
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Peter99

    Peter99

    Dabei seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Bingen
    Sind das denn die einzigen "Bauexperten" im Bauexpertenforum?
     
  12. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    hier gibt es keine Experten mehr, aber auch wenn es noch welche geben würde, dann könnten die mit deiner dünnen Beschreibung und der beharrlichen Weigerung die relevanten Daten preiszugeben, keine sinnvolle Antwort geben.
     
Thema:

Ausreichende Kiesschicht auf Betonboden

Die Seite wird geladen...

Ausreichende Kiesschicht auf Betonboden - Ähnliche Themen

  1. Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?

    Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?: Hallo liebe Experten, meine Freundin und ich stehen vor dem ersten eigenen Hausbau. Alles ist neu und auf Papier noch recht abstrakt. Meine...
  2. Wendeplatz zwischen Garage, Haus und Grundstücksgrenze ausreichend?

    Wendeplatz zwischen Garage, Haus und Grundstücksgrenze ausreichend?: Hallo, wir sind kurz vor Abgabe des Baugesuches. Lediglich bei der genauen Position vom Haus und der Garage sind wir noch etwas unsicher. Reicht...
  3. konstruktiver Holzschutz bei BSH-Balkonbalken ausreichend oder nicht

    konstruktiver Holzschutz bei BSH-Balkonbalken ausreichend oder nicht: Hallo, ich hoffe ich bin im richtigen Teilbereich, wenn nicht, verzeiht es mir bitte bzw. verschiebt den Thread in den richtigen. Bei...
  4. Betonboden streichen - Wohnraum mit teils Fussbodenheizung

    Betonboden streichen - Wohnraum mit teils Fussbodenheizung: Hallo, ich würde gerne als Übergangslösung meinen Betonboden streichen. Teils neuer Estrich, teils alter Beton, teils Ausgleichsmasse. In...
  5. Estrich oder geglätter Betonboden?

    Estrich oder geglätter Betonboden?: Hallo, unser Estrichbauer hat uns für die Garage einen geglätteten Betonboden vom Rohbauer empfohlen. Er meinte da liegt der m² deutlich...