Ausrichtung Terrasse im Osten ?

Diskutiere Ausrichtung Terrasse im Osten ? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; salve, haben heute unseren Traum-Grundriß gefunden,leider befindet sich dann das Wohnzimmer sprich Terasse im Osten.... und dann leider das...

  1. #1 Bauflaute, 8. April 2009
    Bauflaute

    Bauflaute

    Dabei seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    salve,


    haben heute unseren Traum-Grundriß gefunden,leider befindet sich dann das Wohnzimmer sprich Terasse im Osten.... und dann leider das Carport auf der West-seite:(

    Eingangsbereich währe dann Süden ,ihr seht schon verzwickte lage .... einzigste möglichkeit wäre noch das Spiegeln ....


    Gibt es hier auch Personen die in solcher bredulje waren und können Tipps geben ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jayjay287, 8. April 2009
    jayjay287

    jayjay287

    Dabei seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Bodenheim
    Nicht in der Bredouille...

    ....aber wir haben bei unserem Grundstück auch die mögliche Ausrichtung vorab geprüft. Fazit: Unsere Terasse wird sich in Richtung Westen erstrecken.

    Ich würde euch zum spiegeln raten:
    - Terasse wäre dann im Westen, da habt ihr abends auch noch was von der Sonne
    - Südterasse könnte bei den derzeitigen Sommern in Zeiten der Erderwärmung (hab ich zwar das letzte halbe Jahr nix gespürt von) ziemlich heiß werden, so daß die Terasse dann kaum nutzbar ist.
    - Carport nach dem spiegeln im Osten dürfte auch kein Problem sein.
    - Eingang auf der Nordseite: Wäre aus meiner Sicht ebenfalls kein Problem.

    Aber wie bei allem: Es kommt auf das individuelle Objekt an. Soviel aus der Ferne von mir!

    Gruß
    jayjay287
     
  4. #3 wasweissich, 8. April 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    durchs spiegeln kommt der eingang nicht nach norden........:shades das grundstück wird nicht punktgespiegelt

    j.p.
     
  5. #4 jayjay287, 8. April 2009
    jayjay287

    jayjay287

    Dabei seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Bodenheim
    stimmt...

    ...man könnte aber ;)
     
  6. #5 wasweissich, 8. April 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    dann brauchst du nicht spiegeln , und drehst 180°.....
     
  7. #6 rolf a i b, 11. April 2009
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    Idealgrundriss


    ... bei Quellermann oder Otto versaut Hamburg gefunden?

    Warum lassen Sie keine Idealplanung erstellen von einem Fachmann der die Anforderungen des Grundstücks erfasst und Ihre Vorstellungen mit einbezieht.

    Das hört sich alles nach Einkauf von der Stange an.

    Wir sparen - koste es was es wolle.

    Freundliche Grüße aus Berlin
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    die katalog mentalität wird man aus den köpfen
    vieler BH nicht mehr streichen können...

    möchte ich mir mal einen schönen maßgeschneiderten
    anzug leisten, käme ich nie auf die idee mit dem schneider
    per I-net zu kommunizieren...

    bei der massenware haus, scheint es gang und gebe zu sein,
    dass der "anzug" selber gestrickt, oder vorlagen aus dem katalog
    umgestrickt werden.

    ein anzug von der stange wird vielleicht wenige male im jahr zu
    bestimmten anlässen getragen.
    der maßgeschneiderte anzug vom schneider wird nach
    5 jahren gebrauch entsorgt, weil er sein zeitliches gesegnet hat.

    ein grundriss sollte ein leben lang für den benutzer maßgeschneidert
    sein, ohne ihn ablegen zu müssen...

    ... aber je mehr in eine "sache" investiert wird, um so mehr scheint
    die bereitschaft am falschen ende zu sparen, zu steigen...
     
  9. marc4mac

    marc4mac

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sysadmin
    Ort:
    Rheine
    Zur Ostterrasse...

    ...kann ich nach 5 Jahren sagen dass wir froh sind eine Ostterrasse zu haben. :bounce:
    Im Grunde ist es doch so, wenn im Sommer die Sonne scheint ist es in der Sonne zu heiss. Wenn die Sonne nicht scheint ist es egal welche Ausrichtung die Terrasse hat. Viele unserer Nachbarn mit Süd/Westterrasse rüsten mit Markisen o.ä. nach, was aber auch nicht wirklich viel bringt. Weiterhin bleiben die Terrassen tagsüber leer oder es wird unter der Markise "gesaftet". Wir können (wenn wir wollen) ab Mittag schon im Schatten sitzen, Sonne gibts bis Nachmittags.

    ...ist nur meine bescheidenen Meinung ;)

    Gruß
    Marcus
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Die Ausrichtung einer Terrasse nach Osten muß keineswegs verkehrt sein. Entscheidend ist doch was man von dort aus sieht (was bringt eine West-Terrasse mit freier Sicht auf eine Autobahn?) und wie die Lebensgewohnheiten sind (eher Frühstück = Osten in der Sonne oder lieber Abendstimmung....).

    In der Tat kann ich hier mal wieder nur voll umfänglich "Baumal" zustimmen: Die Herangehensweise und Katalog-Grundriß-Bearbeiten ist höchst ...sagen wir mal...merkwürdig. Es geht hier um die (wahscheinlich) größte Investition des Lebens und da werden Katalog-Gundrisse gesammelt und bei Bedarf eben etwas gespiegelt oder gedreht...paßt scho'.

    Natürlich kann man den Entwerfer "sparen" wenn man munter aus Katalogen abkupfert, eigentlich aber sollten es einem BH doch die paar Kröten wert sein etwas entwicklet zu bekommen, was dauerhaft stimmig ist. Denn der Vergleich mit dem Anzug hinkt ein wenig: Ob nun von der Stange mit minderer Qualität oder vom Star-Schneider...tragen wird man das gute Stück zu vielerlei Anlässen. Im Zweifelsfall lernt man dazu und erwirbt das nächste mal ein bessers Teil. Beim Hausbau stellt sich die Sache dann doch etwas anders dar...Einmal vergeigt = für immer gesemmelt. Mit weitreichenden Folgen: Man kann das Haus dann nicht einmal -weil man es darin nicht mehr aushält- so ohne weiteres weiterverkaufen, da die Anzahl von Käufern für so spezielle Modelle eher gering ist.

    Also: Ost-Terrasse kann schon in Ordnung sein. Ob der Grundriß in Ordnung ist....

    Grüße

    Thomas
     
  12. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    was sagt schon eine himmelsrichtung über richtg oder falsch.......

    geh auf deinen platz beobachte den sonnenverlauf, sieh dir die umgebung an,
    und ganz wichtig, was willst du?????

    ich weiß das ich wenn ich im sommer meinen freien sonntag habe, nach dem zähneputzen und einschenken des kaffes mit der boxershort auf einer angenehm warmen terasse in einem bequemen gertenstuhl sitzen meinen kaffe in der einen und die kippe in der anderen haben wil......herrlich!........

    wenn ich abends aber nach getaner arbeit ko aber frisch geduscht den grill anschmeiße oder nur ein feierabendbier mit meiner süßen trinke im schatten sitzen will und meine ruhe haben will, ohne gaffende blicke von autos und spziergängern.

    das bedeutete das unsere terasse nicht nach vorne zur straße zeigen darf, sondern hinters haus in den garten gehört wo mich im höchstfall die nachbarn sehen können. perfekt das hinten westen ist-das hat ja mal geklappt! ( nicht zuletzt dannach haben wir auch unser grundstück ausgewählt)

    überleg dir was du willst, prüfe die örtlichkeiten (und möglichkeiten) und mach (oder lass) das beste draus (machen)

    meine vorredner haben schon recht, dieser anzug muss passen!!

    viele grüße
    pascal
     
Thema: Ausrichtung Terrasse im Osten ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. terrasse nach Osten ausgerichtet

    ,
  2. ostterrasse

Die Seite wird geladen...

Ausrichtung Terrasse im Osten ? - Ähnliche Themen

  1. Flachdach Terrasse über Wohnraum mit Kies Entwässerung Rinne und Flächendrainage

    Flachdach Terrasse über Wohnraum mit Kies Entwässerung Rinne und Flächendrainage: Hallo zusammen. Ich habe einen neuen Anbau mit Flachdach-Terrasse, ca. 16qm. Gefälle-Dämmung und Abdichtung fertig. Aufbau bis Unterkante...
  2. Betonsteinpflaster Flecken

    Betonsteinpflaster Flecken: Hallo liebes Forum, Ich wende mich jetzt an euch in der Hoffnung das mir jemand helfen kann. Wir haben im Juni 2016 unsere Terrasse...
  3. Terrasse - Granit Trockenmauer oder vermörtelt

    Terrasse - Granit Trockenmauer oder vermörtelt: Hallo, wir möchten bald mit dem Bau unserer Terrasse beginnen. Wir haben vom Garten bis zur Oberkante Terrasse ca. 1,5m zu überwinden. Vom...
  4. Terrasse an Holzgiebel

    Terrasse an Holzgiebel: Grüße ins Forum! Seit einigen Jahren stört es mich gewaltig... Mein Terrassendach stößt an den Holzgiebel an (Wetterseite). Eigentlich...
  5. Frage zu Unterkosntruktion einer WPC-Terrasse ?

    Frage zu Unterkosntruktion einer WPC-Terrasse ?: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei eine kleine WPC-Terasse vor unserem neuen Gartenhaus zu bauen. Testweise habe ich mir von meinem...