Außenfarbe für Stadtvilla gesucht - aber welche?

Diskutiere Außenfarbe für Stadtvilla gesucht - aber welche? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, nachdem alle Details geklärt sind und der Bau nun schon angelaufen ist, müssen wir uns bald für die Außenfarbe des Hauses entscheiden....

  1. TimB83

    TimB83

    Dabei seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leipzig
    Hallo,

    nachdem alle Details geklärt sind und der Bau nun schon angelaufen ist, müssen wir uns bald für die Außenfarbe des Hauses entscheiden. Genau das ist der Punkt, der uns bisher immer Kopfschmerzen bereitet hat:

    Wir wollten eine relativ helle Außenfarbe.
    Die Außenfarbe sollte zum Haustyp Stadtvilla passen.
    Idealerweise haben wir gedacht, Fenster und Türen bzw. Innentüren Grau zu machen, die Farbe sollte daher zu Grau passen.
    Das Dach wollten wir dann schwarz machen lassen - den Dachkasten (bzw. den gibts nicht, da Sparren mit Sichtschalung) - braucht ja dann auch eine Farbe!?


    Jetzt schauen wir schon überall, aber ich kann nur Stadtvillen mit grauen Fenstern und weißem Außenputz sehen - keine anderen Farben - dort wurden meist braun oder weiße Fenster verwendet. Sollten wir bei den Fenstern doch nochmal umschwenken auf braun...!?

    Vielleicht habt ihr Tipps oder Anregungen!?

    Viele Grüße,
    Tim
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wer soll das Haus verputzen bzw. streichen?

    Ich würde den Maler/Verputzer fragen. Die haben doch mehr Erfahrung mit ihren Produkten, können die Wirkung der Farbkombinationen besser beurteilen, und können Dir auch genau sagen, was mit welchem Aufwand machbar ist. So macht es beispielsweise schon einen Unterschied ob eine helle oder dunkle Farbe zum Einsatz kommen soll, ob die Farbe großflächig genutzt wird, oder ob man damit nur Akzente setzen möchte, usw.

    Graue Fenster in grauer Fassade, das stimmt mich nachdenklich. Ich bin aber auch kein Farben Freak.

    Wie wär´s mit grau und einem hellen Gelb? Ein helles blau passt sicherlich auch zu grau, aber ob das zum Haustyp passt?

    Google mal nach Farbdesigner. Da kannst Du verschiedene Kombinationen durchspielen.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #3 Gast036816, 13. April 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    gibt es denn farbeinschränkungen oder vorgaben im bebauungsplan?
     
  5. fanderl

    fanderl

    Dabei seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kundenberaterin
    Ort:
    LK PAF
    also wir wollen auch eine Stadtvilla, mit grauen Fenstern und Anthrazit farbenen Dach. Die Fassade wird hell (Pastell) Gelb gestrichen, evtl. mit weißem Rahmen um die Fenster, klassischer Weiße werden an den Hausecken auch weiße Akzente gesetzt. Aber ob uns dass dann nicht doch zu altmodisch ist, weiß ich noch nicht.
    Bei uns im Ort haben welche ihr Haus in einem schönem Blau gestrichen, aber wie da die genaue Bezeichnung ist ?! Sieht jedenfalls toll aus, mir wäre es aber zu kalt.

    Hast du deinen Grundriss auch ins Forum gestellt?

    Gruß Fanderl
     
  6. #5 Maiersepp, 13. April 2012
    Maiersepp

    Maiersepp

    Dabei seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ingolstadt
    Es ist auch schwierig die passende Farbe zu finden.

    Bei einer dunklen Eindeckung würde ich gerade bei Dachsparren mit einer Sichtschalung das Holz möglichst Naturfarben lassen (nicht weiß oder braun oder sonst wie streichen). Der Kontrast zwischen einer schwarzen Eindeckung und der gelblichen Holzfarbe wirkt gut.

    Bei der Außenfarbe des Hauses würde ich wenn dann auch helle Farben nehmen. Weiß wirkt sehr klassisch und passt auch zum Stil, dafür ist dann alles aber insgesamt etwas steril.

    Wenn ihr es lieber etwas bunter haben wollt würd ich mir auch überlegen wie fanderl bereits beschrieben hat eine Farbe zu wählen und dann mit weiß akzente zu setzen.

    Ich persönlich würd bei den grauen Fenstern bleiben, weil:
    - sie euch anscheinend am besten gefallen (das ist nämlich mit unter das wichtigste :konfusius)
    - man mit monochromen Farben später mit der Außenfarbe flexibler ist (Das Haus wird ja nicht nur 1x einen Außenanstrich bekommen)
    - meiner Meinung nach monochrome Farben am besten zu einer Stadtvilla passen.
     
  7. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Für alle Holteile, Dachbalken, Draufschlag und Fenster, würde ich möglicht helle Farbtöne wählen, damit die Themische Belastung möglicht gering bleibt.
    Ansonsten ist die Google Bildersuchesehr gut geeignet um sich inspirieren zu lassen. Ich selber finde es schön wenn Häuser Ihren eigentlichen Charme behalten. Klassiche schlichte Farbwahl, sinnvoll kombiniert ist das, was das Auge am längsten erfreut.
     
  8. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
  9. LaZi

    LaZi

    Dabei seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tanztrainerin
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich habe bei uns in einem Neubaugebiet Haus mit braunen Fenstern gesehen - sieht irgendwie alt aus. Dazu leuchtend gelbe Fassade und rote Ziegelsteine auf dem Dach. Sieht furchtbar aus.

    Ein zweites Haus ist hellblau mit hellgrauen Fenstern und mittelgrauen Dach (weiß nicht wie die Farbe besser zu beschreiben ist; auf jeden Fall deutlich heller, als anthrazit). Die Idee war sicherlich Ton in Ton, das Ergebnis ist sehr kalt und überhaupt nicht schön.

    Dann gibt es eine Stadtvilla: Dach anthrazit, Fassade hellgelb, Fenster grau. Sieht elegant und warm aus. Allerdings habe ich mal gelesen, dass gelb angeblich Insekten anlocken soll!?

    Wir stellen uns etwas in Pastelltönen vor zu weißen Fenstern und altschwarzen Dach. Ich fahre gezielt die Neubaugebiete bei uns ab, um Eindrücke zu bekommen, was gut aussieht oder gar nicht geht.
     
  10. Jessi75

    Jessi75

    Dabei seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    NRW
    Mir persönlich gefällt es am besten, wenn man die Farben nicht mischt. Ich meine damit, warme Farben nicht mit kalten Farben. Wenn die Fenster grau sind, würde ich das Dach schwarz und die Fassade weiß machen. Sind die Fenster braun geht auch eine hellgelbe oder cremefarbene Wand. Mir gefällt es nicht, wenn man ein kaltes grau mit einem warmen creme kombiniert. Ich mag am liebsten die kälteren Töne. Schwarz, weiß, grau. So wird es bei uns auch werden (obwohl wir keine Stadtvilla haben). Zu grau finde ich noch hellblau passend oder auch ein kräftiges, dunkles rot. An einer Außenfassade möchte ich mir das allerdings nicht vorstellen. Bei uns in der Nähe gibt es ein Haus, das ist von oben bis unten pink! Das sieht schon ziemlich heftig aus....
     
  11. TimB83

    TimB83

    Dabei seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leipzig
    Hallo,

    erst einmal vielen vielen Dank für eure Meinungen bis hierher.
    Ich hatte ähnliche Gedanken, wenn man graue Fenster nimmt dann sollte die Stadtvilla schon relativ elegant aussehen, sprich viel weiß dazu - maximal noch eine zweite Farbe. Wir haben bei Kern-Haus, Okal Haus und Luxhaus gesehen, dass man dort mit einem satten dunklen rot und weiß spielt. Ich habe jetzt einmal eine Stadtvilla genommen und die Fenster so angeordnet wie es bei uns sein wird - dazu mal ein bisschen mit den Farben gespielt (bitte nicht an den unscharfen Kanten und schiefen Fenstern stören, es war einfach mal schnell ein Versuch um die Farbkombinationen zu sehen):

    Mich würde mal eure Meinung zu der Idee interessieren :-)

    Viele Grüße,
    Tim
     

    Anhänge:

  12. Dober1108

    Dober1108

    Dabei seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PTA
    Ort:
    Langenhagen

    Dann mach das aber nicht so auffällig, wir hatten nämlich vor zwei Jahren die gleiche Idee und am nächsten Tag einen Anruf von der Polizei was wir uns denn so für die Häuser interessiert hätten :wow, oder gleich zu Fuß, das fällt nicht so auf.

    Wir haben uns für ein ganz helles grau für die Fassade entschieden, mit weißen Fenstern und Faschen, der Dachüberstand, Haustür und Garagentor in RAL 7016, und ich bin jeden Tag aufs Neue froh kein gelb genommen zu haben, ist allerdings ein Altbau.
     
  13. #12 ReihenhausMax, 14. April 2012
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Mir gefällt das dritte Variante am besten, mußte an dieses Haus
    hier denken.

    Bei der Suche nach einer Haustür und dem Eindruck blauer Fenster bin ich auch einiges mit google streetview
    und dem Fahrrad unterwegs gewesen ...
     
  14. vokianer

    vokianer

    Dabei seit:
    8. April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Wilhelmshorst
    [​IMG]

    Guck mal hier, ist meine Bude. Dachkasten bekommt noch eine dunkelgraue Lasur und der Sockel auch.
     
  15. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Egal wie und wo du hier so einen starken Rotton anwendest, es wird fürchterlich damit aussehen!
    Mehr als ein Gelbton,vollflächig,ohne Faschen,fällt mir auf dem ersten Blick aber auch nicht ein.
     
  16. mialein

    mialein

    Dabei seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    rentner
    Ort:
    eppenbrunn
    Hallo Vokianer,

    könntest Du bitte den genauen Farbton Deiner "Bude" hier einstellen?

    Danke

    mialein
     
  17. vokianer

    vokianer

    Dabei seit:
    8. April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Wilhelmshorst
    Die Farbe heißt Keim 50008.
     
  18. LaZi

    LaZi

    Dabei seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tanztrainerin
    Ort:
    Niedersachsen
    Wenn überhaupt, dann würde ich Bild Nr. 4. nehmen.
    An mehreren Stellen Rote Streifen gibt es bei uns in der Nähe auch. Am Anfang fand ich es interressant, mittelweile - nach ca. 3 Monaten - eher unruhig (da ist allerdings die Haustür und das Garagentor auch rot.). Gefällt mir nicht mehr.
    Unser Tendenz geht auch in die Richtung von Farbe, wie bei Vokianer. Gefällt mir gut. Bei uns sind es allerdings weiße Fenster.
     
  19. TimB83

    TimB83

    Dabei seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Leipzig
    Hallo,

    vielen Dank für eure weiteren Meinungen.
    Also wenn wir zwei Farben rot-weiß nehmen sollten, dann tendieren wir ehrlich gesagt zu folgender Variante (siehe Bilder im Anhang).

    @mialein:
    Natürlich haben wir uns auch überlegt, dass zu grauen bzw. dunklen Fenstern eigentlich nur ein ganz helles gelb passen würde, da sieht dein Farbton nicht schlecht aus. Auf dem Bild wirkt es aber sehr unscharf, hast du vielleicht noch ein etwas schärferes Bild bzw. nicht in so direkter Sonneneintrahlung, das macht die Farbe sonst bestimmt heller als sie ist?!


    Wir werden jetzt auch nochmal das Gespräch mit dem Maler suchen, vielleicht hat der noch ein paar Ideen.

    Viele Grüße,
    Tim
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sveni Lee

    Sveni Lee

    Dabei seit:
    13. März 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Leiter Einkauf
    Ort:
    Potsdam
    Ich finde es sehr schwierig jemanden bei der Farbgebung zu beraten.
    Bei zu kräftigen Farben wäre ich persönlich vorsichtig. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass
    man auch nicht unbedingt mit Farbfächern weiter kommt, da die Farben großflächig meist ganz anders wirken.
    Wenn du die Möglichkeit hast, frag den Maler/Putzer nach Referenzobjekten. Da siehst du wie Farben an einem
    Haus wirken...
    Weniger ist manchmal mehr... aber das hengt vom persönlichen Geschmack ab

    Gruß
    Sveni_Lee
    1706 009.jpg
    2006 018.jpg
     
  22. mialein

    mialein

    Dabei seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    rentner
    Ort:
    eppenbrunn
    @mialein:
    Natürlich haben wir uns auch überlegt, dass zu grauen bzw. dunklen Fenstern eigentlich nur ein ganz helles gelb passen würde, da sieht dein Farbton nicht schlecht aus. Auf dem Bild wirkt es aber sehr unscharf, hast du vielleicht noch ein etwas schärferes Bild bzw. nicht in so direkter Sonneneintrahlung, das macht die Farbe sonst bestimmt heller als sie ist?!

    @Tim:
    Die eingestellten Bilder, die Du zitierst, waren nicht von mir, sondern von vokianer.
    Da ich auch auf der Suche nach einer passenden Farbe bin, habe ich nun mal bei Keim die von Vokianer angegebene Farbnummer aufgerufen, allerdings bringt dies am Bildschirm hier nicht viel. Auf dem Hausbild sieht die Farbe wiederum ganz anders aus, als in der Farbkarte am Computer.

    Auch das Aussuchen einer Fassadenfarbe anhand von Farbkarten finde ich schwierig.
    Ich habe mich jetzt mal in Neubaugebieten umgeschaut und dabei 2 Objekte gefunden, die meiner Wunschfarbe nahekommen.
    Jetzt muß ich nur die herausbekommen, um genau welche Farbe es sich dabei handelt.
    Nach meinen bisherigen Erfahrungen gibt es geschätzte 10000 Weißtöne und noch mehr Pastelltöne.
     
Thema: Außenfarbe für Stadtvilla gesucht - aber welche?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aussenputzfarben grau

    ,
  2. stadtvilla rotes dach

    ,
  3. stadtvilla grau

    ,
  4. fensterfaschen weiß grau,
  5. braune fenster fassadenfarbe,
  6. stadtvilla aussenfarben
Die Seite wird geladen...

Außenfarbe für Stadtvilla gesucht - aber welche? - Ähnliche Themen

  1. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...
  2. Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht

    Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht: Hallo, wir, eine junge Familie aus dem Vogtland, suchen auf diesem Weg einen Architekt oder Ingenieur oder ein Büro mit : - Erfahrungen im Bau...
  3. Flachdach anleitung gesucht

    Flachdach anleitung gesucht: Hallo ich hab schon viele Häuser saniert aber noch nie ein Flachdach aus Holz ausgeführt. Was mir nicht klar ist wie die Holzträger auf der...
  4. Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht

    Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Lieferanten für die folgenden Abdeckungen. Windabdeckungen, verhindern das eindringen von Wasser....
  5. Grundrißplanung Stadtvilla auf einem schmalen Grundstück

    Grundrißplanung Stadtvilla auf einem schmalen Grundstück: Hallo zusammen, wir haben bei der Planung von unserem Haus im Moment leider Stillstand. Wir haben uns letztes Jahr ein Grundstück gekauft....