Außenmauern aus T9 und Innenmauern/Kellermauern?

Diskutiere Außenmauern aus T9 und Innenmauern/Kellermauern? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, die Außenmauern sollen aus den T9 gemauert werden. Welcher Poroton-Ziegel paßt zum T9 für die Innenwände (24cm und 11,5 cm +Putz)?...

  1. OliverK

    OliverK

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Experte
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    die Außenmauern sollen aus den T9 gemauert werden.
    Welcher Poroton-Ziegel paßt zum T9 für die Innenwände (24cm und 11,5 cm +Putz)?
    Sollte man für den Keller den Poroton-Keller-Planziegel oder den T16 Planziegel verwenden oder T16 Blockziegel?
    Danke,
    Oliver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "mmmh"

    .
    zu jeden Haus gehört eine Tragwerksplanung ... in dieser Tragwerksplanung wird auch das statische Konzept für das Haus zusammen gestellt ... und in diesem statischen Konzept werden die Wandstärken sowie deren Druckfestigkeiten und Mörtelgruppen festgelegt (!)
    .
    Fazit: mögliche Antwort zur gestellten Frage = die komplette Produktpaletten der Ziegelsteinhersteller im zusammenspiel mit der Tragwerksplanung von Rohdichte 0.8 - 2.0 und Druckfestigkeiten von 4 - 20 ... hoffe damit gedient zu haben :konfusius
    .
     
  4. OliverK

    OliverK

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Experte
    Ort:
    Dresden
    Hallo Joseph,
    in der Tragwerksplanung steht:
    "Festlegung des Kellermauerwerkes für Außen- und Innenwände (Steinfestigkeit und Mörtelart) in der Ausführungsplanung! Dann erfolgt ebenso der Nachweis der Kelleraußenwände gegen Erddruck bei Berücksichtigung von äißerer Verkehrslast ..."

    Für die Keller-Außenwände wurde eine Mauerwerkspressung von 0,02 < 0,07 kN/qcm und für die innenwände 0,06 < 0,07 kN/qcm angegeben gefolgt von Mauerwerkspressungen der einzelnen Giebel usw.

    Wie wähle ich nun die passenden Ziegel für die Innenwände?

    Ich frage, um nicht die falschen Steine zum T9 auszuwählen.

    Gruß,
    Oliver
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    wo steht denn da, dass aussenwände in t9 überhaupt zuläsig sind?
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 25. Januar 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Na ...

    in der Ausführungsplanung, markus :mauer
    Wie kann eine Bauordnungsbehörde auf solch eine Statik hin eine Baugenehmigung erteilen - :yikes
    MfG
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    gar nicht - Denn die Statik wird wohl in der souveränen Hoheit eines Planers erledigt :Roll
     
  9. OliverK

    OliverK

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Experte
    Ort:
    Dresden
    In der Statik steht drin, daß die Außenwände mit dem T9 gerechnet wurden.

    Was sollte ich nun unternehmen? Ratschläge eurerseits?
    Oliver
     
Thema:

Außenmauern aus T9 und Innenmauern/Kellermauern?

Die Seite wird geladen...

Außenmauern aus T9 und Innenmauern/Kellermauern? - Ähnliche Themen

  1. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  2. T9 Kleben oder doch Leichtmörtel

    T9 Kleben oder doch Leichtmörtel: Hallo, welche vor und Nachteile hat das Verwenden von Leichtmörtel LM21 bzw. Kleber bei T9 Steinen mit 42,5 cm? Wie unterscheiden sich die...
  3. Lüftungröhre an der Aussenwand Poroton T9

    Lüftungröhre an der Aussenwand Poroton T9: Hallo, mir liegt meine KWL Lüftungsplanung vor, und folgendes: Hersteller/Planer schlägt Innen-Wände Zu-Luftsröhre (75er) in OG bei eine...
  4. Badezimmer, Trockenbauwand an Außenmauer vorstellen?

    Badezimmer, Trockenbauwand an Außenmauer vorstellen?: Hallo zusammen, mir stellt sich momentan folgendes Problem: Wir renovieren aktuell unser erworbenes Haus (Baujahr 1960, letzter großer Umbau...
  5. T9 gefüllt oder U9 ungefüllt - T8/T9 gefüllte Erfahrung gesucht!

    T9 gefüllt oder U9 ungefüllt - T8/T9 gefüllte Erfahrung gesucht!: Hi, meine Frage steht ja schon im Betreff. Ich schwanke gerade, den Rohbau mit T9 oder T8 auszuführen. T8 nur dann, wenn wir auf KFW55...