Außenputz ist fleckig

Diskutiere Außenputz ist fleckig im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, kurze Erläuterung. Wir haben 2008 gebaut - das EFH wurde mit einem farbigen Silikonputz verputzt. Auf der Südseite zeigen sich -...

  1. Wickie

    Wickie

    Dabei seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    kurze Erläuterung. Wir haben 2008 gebaut - das EFH wurde mit einem farbigen Silikonputz verputzt. Auf der Südseite zeigen sich - extreme Farbunterschiede - d.h. es sieht wie Wasserstreifen aus. Diese Flecken beginnen in einer Höhe von ca. 2,00 m und enden am Sockel. Diese Wand wird so gut wie nie von Regenwasser getroffen. Wo könnte die Ursache liegen?

    Kurz noch zur Erläuterung - es handelt sich um einen dunkelroten Farbputz.

    Vielleicht fällt euch was ein,

    Danke,

    wickie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hundertwasser, 5. September 2010
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Kannst du mal ein Bild einstellen?
     
  4. Wickie

    Wickie

    Dabei seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Hessen
    ich will es mal versuchen,
     
  5. #4 fassadenschutz, 5. September 2010
    fassadenschutz

    fassadenschutz

    Dabei seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler und lackierer
    Ort:
    bad driburg
    Hallo,
    Für mich sieht es so aus als wenn die Farbe ausgewaschen wäre.

    Gruß
     
  6. #5 Hundertwasser, 5. September 2010
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Sehe ich genau so. Kann man denn am Boden Farbspuren erkennen?
     
  7. Wickie

    Wickie

    Dabei seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Hessen
    Nichts zu erkennen von Farbresten am Boden. Auf dieser Seite ist der Regen auch sehr selten da ein Dachüberstand vorhanden ist. Heißt "Ausgewaschen" vom Regen ausgewaschen? Darf ein Außenputz nach 2 Jahren so aussehen und welche Möglichkeiten habe ich gegenüber dem Bauunternehmen?

    Wenn diese Seite mit relativ wenig Regenbelastung nach zwei Jahren schon so aussieht - wie soll es dann mit den anderen werden?

    Gruß und Danke,

    Wickie
     
  8. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Und wie sehen die anderen 3 Seiten aus?

    Es sieht wirklich aus wie ausgewaschen, was bei der offenen "Osram-Design-Lechte" eigentlich nicht sein kann. Da darf, kann, sollte kein Regen an die Wand kommen!

    Dunkelrot sieht aber anders aus!
     
  9. #8 Wickie, 6. September 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. September 2010
    Wickie

    Wickie

    Dabei seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Hessen
    Die anderen drei Seiten sehen noch gut aus - die eine Giebelseite musste dreimal erneut werden, weil man die Übergänge gesehen hat. Ich wollte es eigentlich außen vor lassen - aber - wir haben mit einem Unternehmen aus -istdochegal- gebaut - und sind eigentlich auch zufrieden. Nur beim Außenputz gab es Problem wie gesagt die eine Giebelwand musste dreimal geputzt werden - auf unseren Wunsch. Allgemein ist der Putz aber auch sehr grobkörnig - man sieht aus einem Meter Abstand weiße Punkte im Putz. das Unternehmen spielte bislang dieses herunter. Auch die beschiebenen Mängel wurden als "normal" abgesempelt. Das kann doch nicht sein!

    Nach dem Verputzen, haben wir von einem anderen Bauherren erfahren, dass dieser Putz eigentlich vom Markt genommen werden sollte - werden der "schwierigen Verarbeitung".

    Wegen der Lampe - ich kümmere mich darum!

    Danke und Gruß,

    Wickie
     
  10. #9 Ralf Dühlmeyer, 6. September 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Bist Du sicher, dass Silikonputz verwandt wurde?
    Solche Bilder kenne ich von mineralischen Putzen, wenn es kurz nach dem Putzen geregnet hat oder die Luftfeuchte hoch war, aber nicht von silikonbasierten Putzen
     
  11. Wickie

    Wickie

    Dabei seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Hessen
    Ich werde heute noch auf den Putzeimer schauen und die genaue Bezeichnung mitteilen - einen haben wir noch.

    Aber - das Haus wurde 2008 verputzt. Treten jetzt noch Fehler auf, die z.B. damals wegen schlechter Witterung entstanden sind?

    Und - noch eine Frage - im Schreiben des Bauunternehmen wird darauf hingewiesen, dass kleiner Fehler (z.B. Körnung, Farbunterschiede, weiße Stellen) erst ab einem gewissen Betrachtungsabstand zu bemängeln sind.

    Wo steht denn so was?

    Liegt hier ein Verarbeitungsfehler oder ein Materialdefekt vor?

    Gruß Wickie
     
  12. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Ist da eine Balkondecke drüber?
     
  13. Wickie

    Wickie

    Dabei seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Hessen
    Folgende Angaben zum Putz:

    Siliconharzputz T
    Silitect T
    Farbton ALSACCS-1711
    Datum 02.07.2008
    alsecco

    Es ist kein Balkon darüber - es handelt sich um die Südseite

    Gruß Wickie
     
  14. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Ich hab auf ungenügende Lichtbeständigkeit allergünstigster Pigmente
    getippt. Deswegen die Frage nach einer Balkondecke die die obere Wandhälfte etwas vor Sonnenlicht geschützt hätte.
     
  15. Wickie

    Wickie

    Dabei seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Hessen
    Jetzt gibt es immer noch keine Lösungsvorschläge. Eine Ferndiagnose ist schwierig - aber hat keiner einer Idee? Wo könnte der Fehler liegen - handelt es sich um einen Bearbeitungsfehler oder liegt es am Putz - vielleicht am Untergrund?

    Für einen Vorschlag wäre ich echt dankbar,

    Gruß Wickie
     
  16. #15 Ralf Dühlmeyer, 8. September 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wie ist diese Entfärbung aufgetreten:
    Schleichend gleichmässig seit Putzauftrag
    Gleich nach Putzauftrag
    Kurzfristig mit zeitlichem Abstand zum Putzauftrag und seit dem stabil
    jahreszeitlich bedingt (Sommer, Winter) in Schüben
    .....
    ???
     
  17. Wickie

    Wickie

    Dabei seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Hessen
    Ich würde sagen, es hat sich mit der Zeit entwickelt - während den letzten zwei Jahren. Vor ca. 5-6 Monaten ist es uns das erste Mal aufgefallen.
    Das Unternehmen hat mitgeteilt, dass diese Flecken völlig normal wären - das kann doch nicht sein - es ist doch ein Außenputz - der sollte doch eigentlich ein paar Jahre halten.

    Wie gesagt, nach dem Verputzen war noch alles gut. Die Wand ist nicht stetigem Regen ausgesetzt - aber eben der Sonne - spielt das eine Rolle?

    Danke für die Hilfe,

    Wickie
     
  18. Wickie

    Wickie

    Dabei seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Hessen
    Ich möchte nochmal einen Aufruf machen und die Experten nach Ihrer Meinung befragen. Bislang wurden noch keine Vermutungen geäußert - ist das Problem so einzigartig oder einfach zu schwierig einzuschätzen.

    Nochmal eine Frage - darf ein Silikonharzputz nach zwei Jahren so ausbleichen und würde ein Überstreichen dieses Problem für einen längeren Zeitraum lösen?

    Nochmal Danke,

    Gruß Wickie
     
  19. #18 Hundertwasser, 13. September 2010
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Vermutungen bringen dich nicht weiter. Die Angelegenheit erfordert Sachverstand vor Ort.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Wickie

    Wickie

    Dabei seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Hessen
    Ich möchte nur kurz das abschließende Ergebnis mitteilen. Der Hersteller des Außenputz hat sich vor Ort ein Bild gemacht und festgestellt, dass es wohl ander Farbpigmentierung liegt. Hierbei könnte es sich um ein Produktfehler handeln. Das gesamte Haus wird neu gestrichen - auf Kosten des Unternehmes.

    Dazu vielleicht noch eine Frage - gibt es Anforderungen an die Farbe?

    Gruß und Danke für die Hilfe,

    Wickie
     
  22. Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    DAS kennt man auch anders aus der WTM-Branche..................
     
Thema: Außenputz ist fleckig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. außenputz fleckig

Die Seite wird geladen...

Außenputz ist fleckig - Ähnliche Themen

  1. Informationspflicht unebener Außenputz

    Informationspflicht unebener Außenputz: Hallo zusammen, wir haben unser Haus neu verputzen lassen. Bei entsprechender Sonneneinstrahlung sind nun ziemliche Wellen sichtbar. Im Forum habe...
  2. Risse in Außenputz Attika

    Risse in Außenputz Attika: Hallo in die Runde, ich habe folgendes Problem bei meinem Neubau (Fertigstellung 2015). Es haben sich in den letzten Monaten Risse an der Attika...
  3. Außenputz ok??

    Außenputz ok??: Hallo Ich wollte euch mal kurz mein Zwischenergebnis zeigen und fragen ob es so in Ordnung ist? Auf den alten DDR Rauputz habe ich Klebe und...
  4. Minirisse im Aussenputz ausbessern?

    Minirisse im Aussenputz ausbessern?: Hallo zusammen, Wir haben vor ca. 15 Monaten unser Haus bezogen. An der Garage haben wir leider kleine Haarrisse im Baumit 2mm weissen...
  5. Haar-Risse im Aussenputz

    Haar-Risse im Aussenputz: Hallo, habe unlängst festgestellt, dass sich im Außenputz (ca. 9 Jahre alt) unseres Hauses einige Haarrisse gebildet haben (siehe...