Außenputz ohne sichtbaren Sockel - wie??

Diskutiere Außenputz ohne sichtbaren Sockel - wie?? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, wir möchten unseren Außenputz an Neubau (Ziegel) ohne sichtbaren Sockel bzw. sichtbare Sockelkante machen und dann alles in...

  1. Maria76

    Maria76

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Kaltental
    Hallo Experten,

    wir möchten unseren Außenputz an Neubau (Ziegel) ohne sichtbaren Sockel bzw. sichtbare Sockelkante machen und dann alles in gleicher Farbe streichen. Lt Verputzer geht das jedoch nicht, da er von Hasit nicht die gleiche Körnung für den oberen Bereich und den Sockelbereich bekommt (wir möchten 3 mm - Körnung).
    Lt. Auskunft Hasit ist es jedoch möglich im Sockelbereich als Unterputz einen normalen Sockelzementputz zu machen, dann eine sog. Sperrschicht aufzumalern oder -rollen (irgendetwas mit ...flex oder so) und dann über das gesamte Haus den Oberputz zu ziehen.

    Ist diese Aussage technisch richtig bzw. hält das auch dem Zahn der Zeit stand? Oder stimmt die Aussage des Verputzers?

    Oder gibt es gar andere Möglichkeiten es so zu gestalten, dass es dann so aussieht wie oben beschrieben?

    Danke für eure Hilfe!!
    Maria
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "hmmm"

    das fehlt "aber" was an Info ... welche Struktur hat der Oberputz ...
    Scheibenputz/Strukturputz etc. etc.
    .
    Aufmalern bzw. Aufrollen des Oberputzes iss ned ... entweder haben
    Sie des falsch verstanden oder derjenige der des verzapft hat hatte auch keine
    Ahnung :)
    .
     
  4. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    kann man /frau machen. Hält trotzdem nicht lange.

    Aber probieren geht über ...

    und lange ist relativ
     
  5. MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Bereiche

    Was ist denn ein "unterer" Bereich?
    Auf welchem Mauerwerk soll denn das ausgeführt werden? Lt. Hasit wirklich ein "normaler" Zementputz?
    Wie sieht denn das Gelände im Anschlussbereich zum Putz nachher aus? Silikonharzputz als Strukturputz könnte! zur "angeblichen" Hasit-Lösung passen. Gibt es Bilder?

    Wenn der ausführende Stucki da schon nix von hält, wieso soll man dann hier aus der Ferne zuraten oder zu was auch immer raten; es ist und bleibt rätselhaft.

    MfG Michael
     
  6. #5 VolkerKugel (†), 27. August 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Auf diesen Bildern ...

    http://www.bauexpertenforum.de/showpost.php?p=113144&postcount=1
    sieht man das POROTON-Außenmauerwerk und die Randdämmung der Kellerdecke.
    Ich kann mir schon vorstellen, dass ein Putzer da Bauch- und Zahnschmerzen bekommt.

    Mir ist nur noch nicht klar, welches gestalterische Gesamtkonzept diesem Wunsch zu Grunde liegt.
    Der Sockel eines Hauses unterliegt einer ganz anderen Beanspruchung als die Fassade und warum soll er dann nicht auch anders - dauerhafter - ausgebildet werden? Wenn der Fassadenputz bis zum Geländeanschnitt heruntergeführt wird (Flexyl-Abdichtung hin oder her), wird´s in absehbarer Zeit in diesem Bereich unansehlich. Iss einfach so.
     
Thema:

Außenputz ohne sichtbaren Sockel - wie??

Die Seite wird geladen...

Außenputz ohne sichtbaren Sockel - wie?? - Ähnliche Themen

  1. Informationspflicht unebener Außenputz

    Informationspflicht unebener Außenputz: Hallo zusammen, wir haben unser Haus neu verputzen lassen. Bei entsprechender Sonneneinstrahlung sind nun ziemliche Wellen sichtbar. Im Forum habe...
  2. Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz

    Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz: Hallo leibe Bauexpertenforum-Gemeinde :winken, erstmal vielen Dank für das existierende Forum. Mit eurer Hilfe konnte ich als bislang stiller...
  3. Wandvorbau aus Laminiertem Holz ohne sichtbare Schrauben

    Wandvorbau aus Laminiertem Holz ohne sichtbare Schrauben: Hallo Experten, ich habe vor mir in meinem Wohnzimmer einen Wandvorbau zu installieren. Die Wand selbst ist aus Stahlbeton also robust, der...
  4. Risse in Außenputz Attika

    Risse in Außenputz Attika: Hallo in die Runde, ich habe folgendes Problem bei meinem Neubau (Fertigstellung 2015). Es haben sich in den letzten Monaten Risse an der Attika...
  5. Außenputz ok??

    Außenputz ok??: Hallo Ich wollte euch mal kurz mein Zwischenergebnis zeigen und fragen ob es so in Ordnung ist? Auf den alten DDR Rauputz habe ich Klebe und...