Außentreppen aus Ortsbeton - Soweit i O ?

Diskutiere Außentreppen aus Ortsbeton - Soweit i O ? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben heute unsere Außentreppen fertigstellen lassen. Im Angebot ist Ortsbeton enthalten. Jetzt fragte ich mich nur noch ob die...

  1. bauauf

    bauauf

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,
    wir haben heute unsere Außentreppen fertigstellen lassen.
    Im Angebot ist Ortsbeton enthalten.

    Jetzt fragte ich mich nur noch ob die Seiten noch verspachtelt werden müssen, oder ob die Leistung so in Ordnung ist. Vielleicht könnt ihre das besser beurteilen ?

    Anbei mal ein paar Fotos
     
  2. #2 wasweissich, 28.04.2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    mich würden jetzt die längen der stufen interessieren , die sind doch unterschiedlich tief , oder irre ich mich ?
     
  3. #3 Skeptiker, 28.04.2011
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Wenn wirklich "Ort(s)beton" vereinbart, dann gibt's nichts zu beanstanden, sind doch in Ortbeton hergestellt worden. :shades

    Wenn Sichtbeton gewünscht war, hätte man den auch anbieten (lassen) sollen und zwar unter Angabe einer konkreten Klassifikation, am besten nach dem "Merkblatt Sichtbeton" des "Dt. Beton- und Bautechnik Verein e.V.". :konfusius Aber dafür ist es jetzt etwas zu spät.
     
  4. bauauf

    bauauf

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Sachsen
    Ja das stimmt. Vorn soll dann der Fussweg bündig anschliessen.
    Also die 1. Stufe ist dann also keine mehr.
     
  5. Bart77

    Bart77

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ADMA
    Ort:
    DD
    Mit der Qualität des Betons haben wir nicht beachtet.

    Kann man denn die Seiten mit "Betonspachtel" oder ähnlichem behandeln ?
     
  6. #6 Skeptiker, 28.04.2011
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Ja, prinzipiell schon. Das nennt sich dann "Sichtbetonkosmetik" und ist etwas für Profis, wenn's wie gute Kosmetik wirklich unsichtbar sein soll.
     
  7. #7 RMartin, 28.04.2011
    RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Ist da ein Rohr in der Treppe, welches da seitlich unterhalb des Fußabstreiferkastens 'rausschaut'?
     
  8. bauauf

    bauauf

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Sachsen
    Ja das ist der Ablauf vom Abstreicher
     
  9. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    ich hoffe da kommt noch ein dach drüber...
     
  10. Bart77

    Bart77

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ADMA
    Ort:
    DD
    Ja da kommt noch ein Dach. Aber wahrscheinlich erst nächstes Jahr. Erstmal wieder sparen ....
     
  11. #11 wasweissich, 29.04.2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    also ich habe schon schlechtere sichtbetonteile gesehen , (die waren dann aber nicht in ordnung...)
     
  12. #12 alex2008, 29.04.2011
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    sieht nicht schlecht aus. Hoffentlich würde aber hintem im Garten wo vielleicht mal ne Terasse hinkommt nicht auch so ne schöne Betonierarbeit abgeliefert.
     
  13. #13 Baukram, 29.04.2011
    Baukram

    Baukram Gast

    @bauauf,
    für meine Begriffe ist das ein Rohbauklotz der eigentlich noch fertiggestellt werden
    müsste.
    ich weiß nicht was man sich im Endeffekt so als Resultat vorgestellt hat, aber so würde
    ich das nicht lassen.
    wenn die aufgebrachte Estrichschicht zu mindestens vernünftig zum Beton bei gearbeitet
    worden wäre, naja dann könnte es durchgehen, aber sooooo??
     
  14. #14 wasweissich, 29.04.2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    also wo da der baufachmann den estrich sieht , weiss ich nicht , könnte es sein das ich einen falschen browser benutze ?
     
  15. Lebski

    Lebski Gast

    Ne. Er sieht einen Estrich. Das sind aber Dreikantleisten.

    imho: sieht Handwerklich gut aus, für Ortbeton.
     
  16. #16 Baukram, 29.04.2011
    Baukram

    Baukram Gast

    wenn..
    ..Ihr mal das letzte Bild speichert und dann vergrößert ist die Estrichchicht doch deutlich zu sehen, so übrigens auch zu erkennen, man muß halt "Baufachmann sein" :e_smiley_brille02:
     
  17. Bart77

    Bart77

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ADMA
    Ort:
    DD
    Also Estrich ist da eigentlich keiner .... danke euch erstmal.
     
  18. #18 Baukram, 30.04.2011
    Baukram

    Baukram Gast

    aus was besteht denn dann die oberste Schicht???
     
  19. #19 Baukram, 30.04.2011
    Baukram

    Baukram Gast

    Nachtrag :
    ich meine diesen Belag, der nur eigendlich Estrich sein kann , da auch das Rost im Podest eingearbeitet wurde.
    [​IMG]
     
  20. Bart77

    Bart77

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ADMA
    Ort:
    DD
    Nene . da wurde alles geschalt und der Rost mit eingesezt. Die Kanten wurden mit Leisten gemacht.
     
Thema:

Außentreppen aus Ortsbeton - Soweit i O ?

Die Seite wird geladen...

Außentreppen aus Ortsbeton - Soweit i O ? - Ähnliche Themen

  1. Feuchtigkeit im Keller an Außentreppe

    Feuchtigkeit im Keller an Außentreppe: Hallo zusammen! Ich habe einen Kellerraum, in dem einige wenige nebeneinander liegende Kalksandsteine einer Außenwand Ausblühungen zeigen. Nun...
  2. Außentreppe auf 2 Etagen komplett verkleiden?!

    Außentreppe auf 2 Etagen komplett verkleiden?!: Hallo zusammen, wir überlegen aktuell eine Immobilie zu kaufen, die keine Innentreppe im Haus besitzt, aber zwei Etagen hat. Ich würde diese...
  3. Außentreppe mit Beton-Blockstufen - eine Stufe ohne Gefälle

    Außentreppe mit Beton-Blockstufen - eine Stufe ohne Gefälle: Hallo, bei unserer Außentreppe aus Beton-Blockstufen auf Magerbetonfundament besitzt eine Stufe kein Gefälle, so daß das Wasser stehen bleibt....
  4. Außentreppe in Abstandsfläche

    Außentreppe in Abstandsfläche: Hallo, ich möchte 4 Ferienwohnungen (je zwei pro DHH) in Mecklenburg-Vorpommern bauen. Aus Platzgründen soll die zweite Etage über eine...
  5. Kante zwischen Terrasse und Außentreppe

    Kante zwischen Terrasse und Außentreppe: Hallo zusammen, Ich habe meine Terrasse neu verlegt und da diese vorher sehr steil war, habe ich sie etwas abgeflacht. Ein Gefälle von ca. 2% ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden