Außenwand 230€ qm

Diskutiere Außenwand 230€ qm im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Moin sehr geehrte Experten habe gerade meine erste Baubesprechung mit einem möglichen Bauunternehmer zur Aufstockung unseres Bungalows hinter...

  1. becky

    becky

    Dabei seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst. Bäckermeister
    Ort:
    Dortmund
    Moin sehr geehrte Experten

    habe gerade meine erste Baubesprechung mit einem möglichen Bauunternehmer zur Aufstockung unseres Bungalows hinter mir.
    Ich kann eigentlich sehr viele Preise nachvollziehen nur einen nicht
    den qm Preis für Außenwand in einem Ziegel mit Wärmedämmung T8 oder T9
    habe ich herausgehört. Mineral. Außenputz und Innenputz.
    macht bei ca 200 qm Außenwände 46000€.
    Ich hatte bei der Aufstockung mit 1100€ den qm gerechnet und es sind 100qm
    aber wenn davon schon 46 000 "nur" die Außenwände sind. Na dann Malzeit
    Ist mein Budget falsch?
    Ist Holzbau oder MHM Bau preiswerter?
    Vielen Dank für eure Mühe
    becky

    Ach so der meinte 46000 netto:mauer
    Heul
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. becky

    becky

    Dabei seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst. Bäckermeister
    Ort:
    Dortmund
    habe erst jetzt ein paar Preise in der Suchfunktion gefunden,

    Da stehen ca 90-100€/qm für den T9 verarbeitet drin.
    Innenputz und mineral Außenputz können doch nicht 130 € ausmachen.
    Einkaufspreis T9 ca 45-55€
    Ich glaube ich lern um
    nein nein nix gegen das Baugewerbe:respekt

    Viele Grüße
    becky
     
  4. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...kannste so einfach nicht umrechnen:
    100 Euro/m² dürften wohl auch nicht mehr so aktuell sein....letztendlich kommts aber auch auf die Ausführung der Wände an...mit vielen grossen Fenstern, die herausgemessen werden, kriegst du keine m² zusammen, ...gleiches gilt für den Innen- und Aussenputz: ist es ein Komplettpreis oder kommen noch Zuschläge für Eckschienen etc dazu?
    -
    Es scheint mir aber zu passen, Gesamtkosten bei normaler Ausstattung ca 120T Euro....normale Dachform vorausgesetzt.

    gruss
     
  5. becky

    becky

    Dabei seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst. Bäckermeister
    Ort:
    Dortmund
    hi bernix

    was passt der preis von 230 € der qm?
    oder meine 1100€ der qm

    ich bin aber normaler ausstattung bei einem überschlägigem Angebot von 151000€.
    Dass sind genau die 20-30 T€ die ich nicht haben wollte.
    Daher habe ich mich gefragt, ob die 46T€ hinkommen.
    Das Angebot für das Dach (ca 180 qm) liegt bei 27T€ inkl einf Pfanne.
    Finde ich voll in Ordnung, ohne ind Detail gegangen zu sein ( wie dick ist die Zellulose Dämmung etc.
    Aber die Kosten für den Rohbau stoßen mir sauer auf.
     
  6. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Du vergleichst Äpfel mit Apfelkuchen.
    Beim Preis des Rohbauers sind wohl Auflager, Stürze etc. dabei. Da ergibt sich natürlich ein anderer Preis pro m² als wenn man nur einen Teil davon nimmt.
     
  7. becky

    becky

    Dabei seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst. Bäckermeister
    Ort:
    Dortmund
    Also anscheinend mache ich es mir zu einfach oder bin einfach zu blöde um das zu begreifen
    Materialkosten pro qm T 9 plus Außenputz und Innenputz ca 100€ qm oder lass es 120 € sein Davon 55 - 60 € für den Stein. Ich habe alle Fenster nicht!
    rausgerechnet einfach die Fläche. Wo ein Fenster hinkommt habe ich statt des Steins und den Putz halt den Sturz, dürfte sich preislich nichts tun.
    So da bleiben dann noch 100 - 120€ für den Lohn. Netto plus Steuern.
    Und wir reden hier von pro qm das sind 8 Steine! pro h setzen und verputzen.
    In meiner Nachbarschaft haben die pro Tag ein Geschoss gemauert mit dem
    T9
    Bei mir sind es 5 Wände a 3,5 m Höhe
    und eine Wand 1,40 m Höhe
    Auf einer bestehenden Betondecke. Ohne Entsorgungskosten des bestehenden Daches.
    Materialkosten pro qm 2oo x 120€ 24000€
    Lohnkosten 46000 minus 24000 = 22 000
    Lohnkosten pro h 22 000 / 60€/h
    macht 366 h
    bei 3 Mitarbeitern pro Mitarbeiter 122 h
    macht bei einem 8 h Tag
    3 Mitarbeiter 8 h am Tag 16 Tage lang für 200 qm Stein auf Stein ohne Entsorgung mit 60 € die h plus Steuern
    Tut mir leid das kann nicht sein.
    Dafür mach ich noch nen Maurerlehrgang!!!
    Da kann ich ja 2 Maurer einstellen und das Material selber kaufen
    2 Mitarbeiter 1 Maurer und ein Maurer Meister Lohnkosten pro Monat inkl AG Abgaben schätze ich auf ca 8500 - 9000€ Brutto und habe dann eine Arbeitszeit von 320 h.
    Leider habe ich nicht genug Ahnung für eine Baustellenkontrolle.
    Is mir alles zu Hoch
     
  8. #7 Gast036816, 1. April 2009
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Mauerwerk mit 230 €/qm

    Moin Moin,

    das Zahlenspiel lässt den Preis als zu hoch erscheinen.

    Ist das denn das einzige Angebot? Gibt es eine Ausschreibung?

    Nur über den Wettbewerb lässt sich der richtige Marktpreis ermitteln.

    Was sagt der Architekt zu diesem Angebot? Wie verhält sich der Angebotspreis der Aussenwände zu seiner Kostenschätzung?

    Freundliche Grüße aus Berlin
     
  9. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Nur mal

    am Rande vermerkt:

    Preislich tut sich da doch was:

    Maueröffnungen unter 2,5m² sind ohnehin nicht abzuziehen, Sturz/Rolladenkasten etc. werden dazu noch gesondert berechnet.
    Nur Öffnungen über 2,5m² sind bei Mauerwerk und Putz abzuziehen.
     
  10. #9 Ralf Dühlmeyer, 1. April 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wie wäre es, wenn ein Planer mal ein LV erstellt, dass MEHRERE Unternehmer bekommen, die dann VERGLEICHBARE Angebote abgegeben???

    MfG
     
  11. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...auch bei dir sinds 16 Steine/qm
    siehe hier:http://www.schlagmann.de/downloads/datenblaetter_pdf/db-t9.pdf
    -
    Schlagmann gibt 0,4-0,7m²/h an je nach Schwierigkeitsgrad des Mauerwerks...was sich beim Innen-und Aussenputz dann fortsetzt..also alleine 60-80Euro/m² Lohnanteil...nur für das Versetzen,
    -
    Vielleicht auch noch einen Zuschlag für die erste Reihe auf Bestandsdecke?
    -
    Ansonsten wie vor: weitere Angebote !, Fachmann vor Ort!

    gruss
     
  12. becky

    becky

    Dabei seit:
    31. März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst. Bäckermeister
    Ort:
    Dortmund
    Vielen Dank für die Tips
    werde folgendes tun:
    1. LV erstellen lassen
    2. Angebote reinholen
    3 Angebote Material einholen
    4. Angebote Holzbau einholen
    5. Meinen Betrieb schließen und umschulen oder meinem Architekten seine Aufgaben erklären
    Viele Grüße
    becky
    p.s. ich fürchte, ich werde euch noch mit einigen nachfragen erhalten bleiben
    vielen Dank für die Antworten
     
  13. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo Becky,

    ist bei dem preis außenputz, innenputz, gerüst, rollokästen, gurthalterkästen ect. mit dabei??? du kannst auch nicht den reinen flächenstein blanko rechnen, es giebt ja schließlich anfänger in halb und ganzformat (jedenfalls bei meinen T12) die kosten auch wieder was anderes, geräte wie hebebühnen, steinsäge, kran????????? wie siehts damit aus????
    die maurer müssen bei dir auch giebel mauern-oder?, -das hält auf ohne ende-ich würde lieber ein ganzes geschoß mauern als einen einzigen giebel!! sch..ß gefuzzel und jeden einzelnen stein schneiden........

    wenn dir das angebot nicht gefällt einfach ein 2tes erstellen lassen.......

    viele grüße
    pascal
     
  14. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    aaaah .. es gibt einen architekten :D
    ... und der hat weniger ahnung als du?! :mega_lol:

    wen willst´n hier verarschen?
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich kauf ab und an, auch mal aufbackbrötchen bei LIDL. :D
     
  17. #15 Shai Hulud, 4. April 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hallo becky,

    welche Leistungsphasen habt Ihr denn beauftragt? :shades
     
Thema: Außenwand 230€ qm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzbau aussenwand m2 preis

    ,
  2. kosten pro qm aussenwand

    ,
  3. kosten außenwand

    ,
  4. kosten haus aussenwand pro qm ziegeln,
  5. qm preis aussenwand,
  6. kosten pro qm 42iger aussenwand
Die Seite wird geladen...

Außenwand 230€ qm - Ähnliche Themen

  1. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  2. Außenwand innen vormauern

    Außenwand innen vormauern: Hallo liebe Bau-Erfahrene, ich versuche gerade das Ergeschoss eines Zweifamilienhauses von 1870 zu sanieren. Nachdem ich Videos von Konrad...
  3. Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand

    Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand: Guten Tag, erneut habe ich ein Anliegen, welches ich so nicht im Forum finden konnte. Sollte es bereits einen Beitrag hierzu geben, bitte ich um...
  4. Trockenbauwand vor Außenwand

    Trockenbauwand vor Außenwand: Hallo liebes Forum. Ich habe schon ein paar Sachen dazu gelesen und bin mir absolut unsicher. Aus diesem Grund schildere ich hier mal meinen Fall...
  5. Horizontale Schlitze in Aussenwand

    Horizontale Schlitze in Aussenwand: Hallo zusammen, ich habe ein Haus Bj '62 gekauft und bin gerade dabei das 1.OG zu sanieren. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein EFH mit einer...