Außenwand dämmen und mit Holz verkleiden

Diskutiere Außenwand dämmen und mit Holz verkleiden im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo erstmal, ich bin neu hier. Ich habe folgene Frage an die Fachleute. Ich möchte mein 35 Jahre altes Haus von außen isolieren. Aufbau von...

  1. #1 Hottemerdü, 6. September 2006
    Hottemerdü

    Hottemerdü Gast

    Hallo erstmal, ich bin neu hier.
    Ich habe folgene Frage an die Fachleute. Ich möchte mein 35 Jahre altes Haus
    von außen isolieren. Aufbau von innen nach außen: Kalksandstein, 1-2 cm Styropor, ein bißchen Luft und dann der Blender. Ich hatte mir vorgestellt: Lattung, dazwischen 5cm Mineralwolle, Hinterlüftung und dann Holzverschalung.
    Jetzt kam mir der Gedanke: Hartschaumplatten mit "Nut und Feder" ankleben,
    darauf für die Verschalung ein Lattung dübeln (bis in den Klinker) und natürlich auf dieser die Holzverschalung anschrauben. Die Dicke der Platte sollte so 5 cm sein. Ich glaube, das die Hartschaumplatte einen höheren Isolationswert hat als die vergleichbar dicke Mineralwolle.
    Ist das mit der Hartschaumplatte sinnvoll?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sandburgenbauer, 6. September 2006
    Sandburgenbauer

    Sandburgenbauer

    Dabei seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo,

    der Dämmwert von EPS (Styropor & Co) und MiWo ist bei gleicher Wärmeleitgruppe derselbe. D.h. Hartschaum mit WLG 040 dämmt wie MiWo mit WLG 040. Unterschiede gibt's beim Schallschutz und beim Diffusionswiderstand.

    Bin kein Experte, aber wir bringen an unserem Neubau auch eine Vorhangfassade an. Ich hätte folgende Vorschläge:
    1. Warum nur 5cm? Wenn sowieso eine neue Außenverkleidung drauf kommt, würde ichs gleich konsequent machen. Unser Haus kriegt z.B. 18cm WLG 040. Das Zeug kostet doch nicht die Welt - Brennstoffe schon bald.
    2. Ein vernünftiger Aufbau könnte so aussehen:
    12x6cm Holz ans Mauerwerk dübeln, 12cm MiWo (speziell für Vorhangfassade, z.B. Isover Kontur FSP1) dazwischenklemmen. Querlattung drauf (Hinterlüftung), dann Holzverschalung. Details finden sich genügend in der Fachliteratur.
    Noch besser sind zwei Dämmschichten inkl. Lattung über Kreuz (weniger Wärmebrücken)
    3. warum MiWo? Weil sich die EPS-Platten nicht gut zwischen die Hölzer klemmen lassen. Und bei Ihrem Vorschlag, die Traglattung aufs vollflächige EPS zu dübeln, hätte ich Bedenken, dass das stabil genug ist.

    Gruß, Peter
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    einfluß von ein bisschen luft auf aussenliegende dämmung??
     
  5. Bugs-Bunny

    Bugs-Bunny

    Dabei seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Homburg
    Was Dämmt

    Willst du den Blender entfernen oder darauf aufbauen?

    Grundsätzlich gilt: Zwischen zu dem zu dämmendem Bauteil und der Dämmung darf sich keine bewegte Luftschicht befinden.
    Soviel zu dem "ein bisschen Luft".... diese hinterlüftung muß weg.

    Bitte beschreibe die geplant Ausführung etwas näher.
     
  6. Hottemerdü

    Hottemerdü Gast

    Ich möchte die Isolierung auf den Klinker aufbringen. Ich habe keine Lüftungs-
    fugen, daher glaube ich, dass die Luft im Zwischenraum nicht zirkuliert.
     
  7. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Außenwand dämmen und mit Holz verkleiden

Die Seite wird geladen...

Außenwand dämmen und mit Holz verkleiden - Ähnliche Themen

  1. Schrankrückand mit GKP verkleidenden

    Schrankrückand mit GKP verkleidenden: Hallo Zusammen, Ich habe eine 3 m Schrankwand als Raumteiler. Da die Rückwand nicht gerade schön aussieht, würde ich diese gerne mit GKP...
  2. Oberste Geschoßdecke mit Sichtbalken dämmen und verkleiden

    Oberste Geschoßdecke mit Sichtbalken dämmen und verkleiden: Hallo zusammen, ich baue gerade neu und habe mich dazu hinreißen lassen ob des Geizes die Dachdämmung selbst zu erledigen. Der Dachstuhl wurde...
  3. Terrassenüberdachung aus Holz

    Terrassenüberdachung aus Holz: Hallo erstmal, ich möchte mir eine Terrassenüberdachung aus Holz bauen habe aber bei der Planung ein problem. Eine seite vom Dach ist 2 Meter und...
  4. Zwischendecke dämmen via Einblasdämmung?

    Zwischendecke dämmen via Einblasdämmung?: Hallo, wir wohnen nun knapp 1 Jahr in unserem Haus und so langsam findet man die ein oder andere Schwachstelle. Die Zwischendecken zwischen dem...
  5. Tolleranzmaß von der Außenwand überschritten?

    Tolleranzmaß von der Außenwand überschritten?: Hallo Fachleute, wir haben uns ein Haus bauen lassen, welches per Holzständerbauweise hergestellt wurde. Mir wurde nun auffällig, das die...