Außenwanddämmung feucht

Diskutiere Außenwanddämmung feucht im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Forengemeinde, wir wohnen jetzt ca. 1/2 in unserem Neubau und haben uns jetzt entschieden einen Kaminofen nachträglich zu...

  1. Melsdorfer

    Melsdorfer

    Dabei seit:
    20. Oktober 2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo liebe Forengemeinde,

    wir wohnen jetzt ca. 1/2 in unserem Neubau und haben uns jetzt entschieden einen Kaminofen nachträglich zu installieren...Die Monteure waren gestern da und haben zwei große Löcher (Zu-und Abluft) in die Außenwand gebohrt. Das untere Loch ist ca. 20 cm über Fußboden und das obere so ca. Kopfhöhe. Ich wollte eigentlich im Zuge dessen nur mal kurz "kontrollieren" ob im unteren Bereich die Querschnittsabdichtung auch wirklich verlegt wurde...(ja das wurde sie ;) )

    Naja aber eine Aussage des Kaminbauers hat mich jetzt ein wenig stutzig gemacht (bzw. auch er sah etwas verwundert aus): im unteren Loch war die Dämmung trocken, im oberen Loch hingegen war die Dämmung feucht (also nicht richtig nass). Wie kann das sein? (alle Lüftungsschlitze vom Verblender sind von außen gesehen offen)... und viel wichtiger: Ist das Schlimm (Pilzbefall war noch nicht zu erkennen)...Geht das von alleine mit der Zeit weg? Aber wo kommt die Feuchtigkeit her? Ich kann ja nun schlecht meine ganze Wand zum kontrollieren aufstemmen :(

    Unseren Wand ist "ganz normal" aufgebaut: Tapete, Putz, Porenbeton, Dämmung, Luftschicht, Verblender

    Ich bin ehrlich gesagt etwas ratlos, ob ich da jetzt ne große Welle machen soll ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gunther1948, 23. Oktober 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wetterseite??? schlagregen ? welche verblender oder nur blender?

    gruss aus de pfalz
     
  4. Melsdorfer

    Melsdorfer

    Dabei seit:
    20. Oktober 2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Weiß grad nicht den Unterschied zwischen VERblender und blender...ich meine ganz normalen gemauerten Klinker

    aber nur zum Verständnis: Nicht der Klinker ist von außen nass, sonder die Dämmung HINTER dem Klinker (Verblender). Die Wand ist auf keinen Fall eine Wetterseite bzw. an der Stelle ist der Dachüberstand so groß, dass da von außen kein Regen ran kommt
     
  5. #4 gunther1948, 23. Oktober 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    entlüftung auch offen oder wie funktioniert die.
    verblender---> blender ironiemodus aus sind ja klinker

    gruss aus de pfalz
     
  6. Melsdorfer

    Melsdorfer

    Dabei seit:
    20. Oktober 2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    ne ich meine im unteren Bereich der Mauer. Die Lüftungsschlitze im Verblender....und die sind nicht mit erde o.ä. zu

    hat noch jemand anderes ne Meinung dazu? :bau_1:
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 28. Oktober 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ja. BDT gemacht???
     
  8. Melsdorfer

    Melsdorfer

    Dabei seit:
    20. Oktober 2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ja, der BDT wurde damals gemacht ... die Werte waren im normalen Bereich
     
  9. neoplan

    neoplan

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    projekt-controller
    Ort:
    wien
    Benutzertitelzusatz:
    HEAB hoch-effizient/autark bau
    ? kannst / willst du deinen "..normalen Bereich.." ev konkretisieren ? wann / bei welcher bau-zustand ? inkl.leckage-Ortung plus massnahmen ( 1 bdt-riesenloch ist in örtlicher Wirkung <> vielen minis ) ?
     
  10. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Neoplan, kannst du mal vernünftig schreiben? Hier musst du nicht jeden Buchstaben einzeln bezahlen... Bist manchmal doch etwas zu kurz angebunden...
     
  11. #10 Ralf Dühlmeyer, 30. Oktober 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Aber dat tut doch so, als wärs wichtig. Ausserdem würde man bei langen Texten merken, das es bloß leere Worthülsen sind.
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich vermute, der automatische Übersetzer bräuchte mal ein Update.
     
  13. Melsdorfer

    Melsdorfer

    Dabei seit:
    20. Oktober 2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    BDT wurde nach Innenwandverputzen gemacht (also die Mauer/Dach etc waren komplett fertig) - aber was hat das mit der feuchten außenwanddämmung zu tun??? Ich frag mich einfach wo die Feuchtigkeit herkommt: die Wand von außen (der Klinker) ist trocken und die Innenwände (also Putz/Tapete) sind auch trocken...wir haben ja auch einen Feuchtigkeitsmesser innen und der zeigt auch normale Werte an...also wo kommt die Feuchtigkeit in der Außenwanddämmung her????
     
  14. #13 Melsdorfer, 3. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2014
    Melsdorfer

    Melsdorfer

    Dabei seit:
    20. Oktober 2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ist das sooo ungewöhnlich, dass sich keiner traut ne Vermutung zu äußern?

    ...oder ist das sooo normal, dass sich alle denken die antwort ist zu simpel?? ;)
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Hundertwasser, 3. November 2014
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Ganz einfach: Wenn warme Raumluft in die Dämmebene gelangt dann kann dort Feuchtigkeit kondensieren.
     
  17. Inkognito

    Inkognito Gast

    Von oben kommt kein Wasser rein? Ursachen kann es viele geben und Methoden diese zu bestimmen noch mehr. Was aber nicht funktioniert ist telepathische Hilfe über das Internet.
     
Thema:

Außenwanddämmung feucht

Die Seite wird geladen...

Außenwanddämmung feucht - Ähnliche Themen

  1. Aussenfassade feucht

    Aussenfassade feucht: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag hier. Folgende Frage habe ich an euch. Wir haben vor ca. 1 1/2 Jahren ein Bestandseinfamilienhaus...
  2. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  3. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  4. Kellervorraum Feuchte

    Kellervorraum Feuchte: Hallo. Habe ein Haus Baujahr 56 renoviert. Im Kellervorraum Messe ich eine Luftfeuchte von 70%. Lüfte ich geht die Luftfeuchte auf ca. 60% zurück...
  5. Terrassenwand: Aufsteigende Feuchte

    Terrassenwand: Aufsteigende Feuchte: Hallo zusammen! Meine schwangere Frau und ich haben heute ein Reihenendhaus (Baujahr 2007) besichtigt. Die Verkäuferin ist eine Freundin meiner...