Aussteifung Kellerwand

Diskutiere Aussteifung Kellerwand im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Etwas neues das mir Angst macht. Eine Kellerwand ist ca 16m Lang. Bei dem hochziehen der Zwischenwände, ist mir erst so richtig aufgefallen,...

  1. #1 ibiza1425, 4. Mai 2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Etwas neues das mir Angst macht.

    Eine Kellerwand ist ca 16m Lang. Bei dem hochziehen der Zwischenwände, ist mir erst so richtig aufgefallen, dass an diese Lange Mauer garkeine hinkommt.
    Bedeutet ich habe also eine 16m lange Mauer aus 30er Kalksandsteinen Lochsteinen versetzt im Dünnbettmörtel ohne betonierte Aussteifung.

    Da dies der Architekt so festgelegt hat, sollte es ja ausreichend sein aber, ich habe irgendwie kein gutes Gefühl.

    Desweiteren kommt hinzu, das diese Mauer zum nichtunterkellerten Bereich grenzt, daher kann im Problemfall (abgerissene Hohlkehle)auch nicht mehr so ohne weiteres Aufgeraben werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    no comment
     
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Irgendwann sollte man alle Anregungen über alle fraglichen Ausführungen ma überdenken,
    wach werden und auch mal handeln!
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    no comment
     
  6. Pitti

    Pitti

    Dabei seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stahlbetonbauer
    Ort:
    Stavanger/Norwegen
    Dann übernehmen die Zwischenwände eine aussteifende Funktion???
     
  7. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Da sind nach der Aussage oben keine...
     
  8. Pitti

    Pitti

    Dabei seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stahlbetonbauer
    Ort:
    Stavanger/Norwegen
    Dann auch von mir: no comment

    und ich bin statischer Hinsicht so gut wie Laie
     
  9. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Aber nicht ausgesteift ist auch nicht ganz richtig weil sie ja oben durch die Decke gehalten wird...
     
  10. #9 ibiza1425, 4. Mai 2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Was soll ich machen.

    Ich bin Laie, kann nicht beurteilen ob das so ok ist.
     
  11. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Das, ist doch schon mal eine wichtige Erkenntniss!

    Das sollte sich jemand vor Ort anschauen.

    Grüsse
    Jonny
     
  12. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
  13. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    warum "no comment" ???

    die Frage iss doch ganz einfach zu beantworten (!)

    man frage den Tragwerksplaner des Vertrauens ...
    sprich den Tragwerksplaner der des alles er- und berechnet,
    gezeichnet und vor Ort abgenommen hat (!)

    gibt´s etwa keinen ??? ... dann stell ich mich auch hinter die comment´er :)
     
  14. #13 ibiza1425, 5. Mai 2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Also der Statiker hat nochmals versichert, das dies so ok sei.
    Also muss ich ja keine Bedenken haben.
     
  15. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Wessen Statiker? Der des GÜ?
     
  16. #15 ibiza1425, 6. Mai 2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Also nennt sich Ingenieurbüro für Bauwesen

    Angebotene Leistungen:

    Beratung

    Entwurfsplanung

    Genehmigungsplanung

    Werkplanung

    Statische Berechnung und Tragwerksplanung

    Nachweis nach der Energieeinsparverordnung

    Energieberatung

    Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung

    Bauleitung




    Das Team besteht aus einem Architekten und einem Statiker.


    Also wie gesagt, ich habe den Statiker nochma angesprochen und als Antwort kam: Macht auf keinen Fall was aus. Ist ne 30er Mauer die hält stand. Ich sollte nur nicht mir dem größten Rüttler verdichten.


    Ich hab mir überlegt, dass ich aber sicherheitshalber nochmal unten sprießen anstelle, bis alles verfüllt ist.
     
  17. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Angebotene Leistung ist nicht beauftragte Leistung... und was bedeutet "Nicht mit einem großen Rüttler"

    Im Leistungsumfang fehlt noch:" Lieferung und Verabreichung von AWG Hormonen"
     
  18. #17 Ralf Dühlmeyer, 6. Mai 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wieso???
    Die sind doch schon in völliger Überdosierung vorhanden.

    MfG
     
  19. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Stümmt, der Keller wird vlt. dicht

    Die Wand bleibt vlt. stehen, aber mal besser abstützen

    Die Decke hält vielleicht

    Das verdichten der Baugrube wird vielleicht ganz gut klappen


    Ich will auch von dem Zeugs haben!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ibiza1425, 6. Mai 2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    also bitte. Statik ist Statik. Ohne Statik gibts ja auch keine Genehmigung.
    Und wenn eine Statik erstellt wird muss diese Fachgerecht sein und der Statiker muss haften!

    mit nicht zu großem Rüttler ist halt Butterweich. Hier möchte ich noich ne genaue Aussage
     
  22. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ich bezweifele das die Statik jemand bei der Genehmigung geprüft hat (gähn)
     
Thema:

Aussteifung Kellerwand

Die Seite wird geladen...

Aussteifung Kellerwand - Ähnliche Themen

  1. Nasse Kellerwand

    Nasse Kellerwand: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben uns vor 3 Jahren ein Reihenhaus Baujahr 1990 gekauft, welches voll Unterkellert ist. Leider Bestand von...
  2. Kellerwände feucht Sperrschicht auf 1 Steinreihe

    Kellerwände feucht Sperrschicht auf 1 Steinreihe: Guten Tag bevor ich jetzt Sanieren lasse möchte ich kurz Rückfragen welches die beste Lösung ist da es verschiedene Lösungsansätze gibt. Das...
  3. Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten

    Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten: Hallo, ich habe ein Einfamilienhaus (BJ 2001, von mir im Jahr 2006 vom damaligen Eigentümer abgekauft) und habe seit Jahren feuchte Kellerwände,...
  4. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...
  5. Wiederherstellung aussteifende Innenwand

    Wiederherstellung aussteifende Innenwand: Hallo liebe Forenmitglieder, in unserem Altbau sind von den Vorbesitzern zwei aussteifende Innenwände aus Kalksandstein zur gleichen Außenwand im...