Austausch von Vor- und Rücklauf

Diskutiere Austausch von Vor- und Rücklauf im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Wer kann mir helfen? Es wurde bei mir die Fußbodenheizung im Flur mit dem davon durch eine Türe getrennt liegenden Windfang im Wohnbereich...

  1. #1 Klartext, 11.02.2012
    Klartext

    Klartext

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiterin
    Ort:
    Nürnberg
    Wer kann mir helfen?
    Es wurde bei mir die Fußbodenheizung im Flur mit dem davon durch eine Türe getrennt liegenden Windfang im Wohnbereich zusammengelegt. Thermostat befindet sich im Flur. Im Wohnbereich befindet sich der Thermostat am Windfang, sodass er sich ausschaltet, wenn es im Flur zu warm ist.
    Eine Trennung ist nicht möglich. Außer man schlägt den gesamten Estrich auf.
    Jetzt schlägt der Heizungsbauer vor, den Vor- und Rücklauf auszutauschen, damit ich im Windfang eine höhere Temperatur erreiche.
    Ist das eine gute Lösung für mich? Was schlagen andere Experten hier vor?
    Danke.
    Viele Grüße
    Klartext
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.837
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wieso willst Du im Windfang eine höhere Temperatur erreichen? Wie hoch ist der Temperaturunterschied zwischen Flur und Windfang?

    Normalerweise wird eine FBH so verlegt, dass sich VL und RL abwechseln. Ein Vertauschen hätte also keinen positiven Effekt. Wenn Windfang und Flur am gleichen Kreis hängen, wieso arbeiten dann 2 Raumthermostate? Das ist unlogisch.

    Wurde mäanderförmig verlegt, dann wäre ein Vertauschen von RL und VL eine Möglichkeit, aber ich glaube nicht, dass sich dadurch deutlich höhere Temperaturen einstellen.

    Für mich klingt das alles noch ein bischen dubios.

    Gruß
    Ralf
     
  3. #3 ThomasMD, 11.02.2012
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ich vermute mal, dass die RL-Leitung aus dem Wohnzimmer auf ihrem Weg zum Verteiler im Flur noch einen Abstecher durch den Windfang macht.
    So gesehen, würde ein Vertauschen von Vor- und Rücklauf am Verteiler tatsächlich zeitweise höhere Temperaturen im Windfang bewirken. Aber nur solange, bis der ERR im Wohnzimmer abschaltet.

    Eine berechtigte Frage ist das "wozu erhöhen" und warum der Windfang überhaupt beheizt wird. Damit wird er seiner eigentlichen Funktion als Pufferzone zwischen beheizten Räumen und der Außenwelt enthoben. Man müsste jetzt also noch einen Windfang vor den Windfang bauen...
     
  4. #4 Achim Kaiser, 11.02.2012
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    6
    Das wird den Zustand wohl nur marginal ändern - kommt auf die Verlegung an.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. #5 Klartext, 13.02.2012
    Klartext

    Klartext

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiterin
    Ort:
    Nürnberg
    Vielen, vielen Dank für die Beiträge.
    Vielleicht sollte ich nochmals genauer die Situation bei mir beschreiben:
    Norden: Küche 1 Heizkreis, kein Thermostat - Eingangsflur 5 qm Thermostat - WC 2 qm Thermostat
    Osten: Treppe, Wohnzimmer links, Fußbodenfühler
    Süden: Wohnzimmer links und rechts
    Westen: Eßbereich vor Treppenvorrraum 4 qm, Thermostat an einer Stütze
    Keine Türen von Treppe zum Wz, Küche, Eßbereich
    Türe zwischen Flur und Treppenvorraum (= Windfang fälschlicherweise von mir gesagt)
    Treppenvorraum ist mit Heizkreis vom Flur zusammengelegt worden und hat nur eine Steuerung und Thermostat im Flur
    Thermostat an der Stütze reagiert auf Aufheizung vom Treppenvorraum und schaltet sich aus
    Lösung zur Zeit: Flur und damit Treppenvorraum wurde so geschaltet, dass weniger Temperatur hier herrscht wie im gesamten Wohnbereich
    Zur Zeit (-12 Grad) habe ich nur 15 Grad im GästeWC und im Flur 18-19 Grad.
    Nun, kam Lösung vom Sanitär:
    Fußbodenheizung Flur / Treppenvorraum: Vor- und Rücklauf der Fußbodenheizung zu tauschen. Dadurch angeblich höhere Temp. im Treppenvorraum möglich.
    Nun, ist das wirklich so?
    Bisher nur Verschlimmverbesserungen, daher habe ich kein Vertrauen in diese Lösung.
    Wäre echt schön, wenn ich hier genaueres erfahren könnte, ob eine solche Lösung in Frage kommen könnte.
    Dankeschön.
     
  6. Hfrik

    Hfrik

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    dipl. Ing
    Ort:
    70771
    Nun, wie oben schon von anderen geschrieben: dazu müsste man wissen, wie der rohre in der Fussbodenheizung verlegt wurden. Wenn esdazu informationen gibt, kann man auskunft geben. Ansonsten würde ich davon ausgehen, dass in üblicher Weise verlegt wurde, d.h. vernünftigerweise abwechselnd vorlauf und Rücklauf. Das macht man, damit nicht die eine Seite des Raumes chronisch wärmer ist als die andere. In dem Fall bringt die Vertauschung von Vorlauf und Rücklauf nichts.
     
  7. #7 Klartext, 13.02.2012
    Klartext

    Klartext

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiterin
    Ort:
    Nürnberg
    Dankeschön!
    Es ist bestimmt normal verlegt worden.
    Das hilft mir schon weiter.
     
Thema: Austausch von Vor- und Rücklauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mäanderförmige verlegung Vorlauf vertauscht

    ,
  2. mäander vorlauf vertauscht

Die Seite wird geladen...

Austausch von Vor- und Rücklauf - Ähnliche Themen

  1. Austausch Terrassentür über Firma (was bzgl. Abdichtung beachten)

    Austausch Terrassentür über Firma (was bzgl. Abdichtung beachten): Hallo Zusammen, wir müssen bei uns die Terrassentür tauschen und wie es so ist, habe ich mir Angebote von 4 Unternehmen geben lassen für die...
  2. Austausch Tiefgaragentor durch Fensterelement

    Austausch Tiefgaragentor durch Fensterelement: Hallo zusammen, ich habe ein 60er Jahre Einfamilienhaus. In diesem gibt es im Keller eine Tiefgarage, die nicht mehr als solche genutzt wird. Die...
  3. Planung Austausch Kunststofffassade

    Planung Austausch Kunststofffassade: Hallo allerseits, ich bin neu hier, habe aber schon eine Weile viel Wissen aus diesem Forum mitgenommen. Ich wohne im schönen Schleswig Holstein...
  4. Holzbalkendecke - Sanieren oder Austauschen

    Holzbalkendecke - Sanieren oder Austauschen: Hallo Leute, wir machen eine Komplettsanierung eines alten Bauernhaus. 1 - Geschosser mit Satteldach. Die Außenwände sind Ziegel 36cm bzw. 42cm ....
  5. Außenwasserhahn tropf auch nach Austausch

    Außenwasserhahn tropf auch nach Austausch: Hallo, nachdem der Außenwasserhahn tropfe habe ich diese ausgetauscht. Zuerst dachte ich das Tropfen damit beseitigt zu haben, zumal der vorige...