Auswahl Mauerwerk - Detail Fenster/ Jalousiekasten in monolytischem Mauerwerk

Diskutiere Auswahl Mauerwerk - Detail Fenster/ Jalousiekasten in monolytischem Mauerwerk im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Guten Abend zusammen, wir planen im Moment unseren Neubau, welcher je nach Witterung Anfang 2013 starten soll. Wir planen zusammen mit einem...

  1. MaNaMa

    MaNaMa

    Dabei seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    BW
    Guten Abend zusammen,

    wir planen im Moment unseren Neubau, welcher je nach Witterung Anfang 2013 starten soll. Wir planen zusammen mit einem Architekten / Ingenieurbüro.

    Wir haben uns noch nicht auf Massivwand + WDVS o. reine Massivwand T7/T8 o. ähnliches festgelegt.
    Der Tragwerksplaner schließt die Verwendung eines Porenbetonsteines aus, da bei den benötigten Druckfestigkeitsklassen keine befriedigende Lambda-Zahl verfügbar ist.

    Persönlich tendiere ich zu einem T7 / T8 in 42.5cm, allerdings hat der Architekt folgende Meinung hierzu:

    - Isolierung der Geschossdecken (bei Ausführung ohne Abmauerung) führt zu einem Mehraufwand beim Gipser, da dieser armieren muss.
    - Ihm ist kein Detail bekannt in dem sich ein überputzter Jalousiekasten energetisch gut umsetzen lässt.
    - Bedingt durch die Deckenabmauerung würde der Stein nur zu 60% auf den Geschossdecken aufstehen.
    - Die innere Speicherkapazität ist niedriger als bei seiner im folgenden beschriebenen Variante:


    -17,5 cm Trennwandziegel welcher zusätzlich mit Beton (geringe Festigkeitsklasse) verfüllt wird.
    Wobei der Beton aus Tragfähigkeitsgründen nicht notwendig wäre
    - Darauf ein WDVS in der Größenordnung WLG035 20 cm
    - Abschließend ein Dickputz + Edelputz (Natürlich auch mit Armierung)


    -Seine Argumente: Ökonomisch ist die letzte Variante am günstigsten umzusetzen.
    -Die Detailausbildung bei Deckenrändern, Fenster und Jalousien ist besser hinzubekommen.
    - Vor der Verfüllung können Rohre usw. in die Ziegel eingelegt werden.
    - Durch den Sickputz, soll diese Fassade längere Trockenzeiten haben. Grund hierfür: Durch die Masse des Dickputzes kühlt die Fassade nicht so schnell aus.
    - Im Gegensatz zu KS ist dieser Ziegel gut zu schlitzen (Elektroinstallation wird von mir gemacht)

    Für qualifizierten Input wäre ich dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Auswahl Mauerwerk - Detail Fenster/ Jalousiekasten in monolytischem Mauerwerk

Die Seite wird geladen...

Auswahl Mauerwerk - Detail Fenster/ Jalousiekasten in monolytischem Mauerwerk - Ähnliche Themen

  1. Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster

    Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster: ich habe mir jetzt neue Fenster einsetzen lassen. Wenn ich es selber gemacht hätte, hätte ich sie so eingesetzt wie die Aluminium-Fenster vorher...
  2. eingebaute Fenster im Neubau

    eingebaute Fenster im Neubau: Hallo zusammen, in den letzten Tagen wurden in unserem Neubau die Fenster eingebaut. Nachdem ich mich etwas eingelesen habe, habe ich...
  3. Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???

    Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???: Hallo wollte heute endlich meine Abnahme zwecks Fenstereinbau machen....und hatte eine Diskussion zwecks denn Gehrungen (siehe Bilder ) dass ist...
  4. Teilsanierung - Lüftungskonzept bei neuen Fenstern

    Teilsanierung - Lüftungskonzept bei neuen Fenstern: Hallo zusammen, wir haben gerade ein Haus Baujahr 1980 gekauft, es hat einen Energiewert von verbrauchsbezogen 80kWh. Es besteht aus einem nicht...
  5. Loch unter Fensterbank

    Loch unter Fensterbank: Guten Tag, nach dem Einbau unserer fixen bodentiefen Fenster im OG entsteht darunter ein offener Bereich, da das Fenster natürlich mittig unter...