Bad nur mit Oberlicht?

Diskutiere Bad nur mit Oberlicht? im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, wir lassen gerade unseren Plan erstellen. Beim Bad (OG) und WC (EG, genau darunter) können wir uns nicht wegen der Fenster entscheiden. Von...

  1. #1 Peter Andre, 12. April 2013
    Peter Andre

    Peter Andre

    Dabei seit:
    30. November 2012
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    wir lassen gerade unseren Plan erstellen. Beim Bad (OG) und WC (EG, genau darunter) können wir uns nicht wegen der Fenster entscheiden. Von aussen würden Oberlichter über Eck sehr gut aussehen. (Brüstungshöhe ab FFB ca. 1,60m - Fensterhöhe ca. 70cm) Im WC im EG ok, da will man eh nicht, dass man von aussen reinschauen kann. Aber was ist mit dem Bad? Reichen da Oberlichter aus? Oder sollen wir doch lieber größere Fenster einplanen lassen (Brüstungshöhe ca. 1,20m, Fensterhöhe ca. 1,10m)? Aber muss man im Bad unbedingt aus dem Fenster schauen können???

    Ich kenne im Bekanntenkreis nur Badezimmer mit bodentiefen Fenstern oder normalen Fenstern. Was sagen die Experten dazu? Es handelt sich um eine Übereck-Verglasung Nord und Ost. Dort geht auch schräg die Straße vorbei. Also wollten wir schon höhere Fenster, um von aussen nicht gesehen werden zu können.

    Wenn Oberlichter, können Kinder z.B. das WC-Fenster kaum öffnen, aber wir wollen eh eine KWL, somit sollte das weniger ins Gewicht fallen.

    Könnte uns jemand hierbei etwas bei der Entscheidung helfen?

    (Vielleicht sind unsere Körpergrößen noch interessant? 1,72m + 1,59m)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ypg111

    ypg111 Gast

    Ich finde es schon nett, im Bad auch mal aus dem Fenster schauen zu können.
    Bodentief in Standardbreite finde ich für ein Hauptfenster im Bad misslungen, wenn es von aussen einzusehen ist. Es fehlt die schützende Brüstung.
    Wie würde es denn von der Fassade her aussehen, wenn Ihr mit der Brüstung der Fensterbänder etwas nach unten geht, zB 1,20 oder 1,30? Du meinst doch Fensterbänder? Sie müssen ja nicht bei 2,20 oder 2,30 Höhe abschliessen, sondern könnten bei Eurer Grösse auch bei 2,00 Meter abschliessen.
    Oberlicht hat man in Flachdachbungalows (Fenster in der Decke) :e_smiley_brille02:
     
  4. #3 Peter Andre, 12. April 2013
    Peter Andre

    Peter Andre

    Dabei seit:
    30. November 2012
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Ich meine mit Oberlicht ein unter der Decke verlaufendes Lichtband in der Wand. Also ein Fenster, aus dem man wegen der Höhe nicht rausschauen kann.

    Wir haben eine Stadtvilla mit 2 Vollgeschossen und fertige Raumhöhe ja Geschoss 2,60m. Da könnte man die gesamte Fassade schon auf einheitlich 2m Oberkante Fenster machen.
     
  5. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Sorry, aber was ist denn das für ein Käse??????

    Ich weiß, Übereckverglasungen sind gerade sehr trendy...trägt man heute.

    Aber: Solche Verglasungen machen nur dann Sinn, wenn der Ausblick entsprechend ist. z.B. ein tolles Panorama, das man gerne in seiner vollen Wucht genießen möchte. Derartige Features sollten mE. dann (ganz bewußt) eingesetzt werden, wen sie Sinn machen (-> Aussicht!). Aber eine Übereckverglasung, aus der ich nicht mal rausgucken kann???

    Wer bitte schön denkt sich so etwas aus??????????

    Irgendein fassadenverliebter Planer, dem die Sinnhaftigkeit am Hintern vorbeigeht?????
     
  6. #5 Peter Andre, 12. April 2013
    Peter Andre

    Peter Andre

    Dabei seit:
    30. November 2012
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Das war eigentlich nur wegen der tollen äußeren Ansicht eine Option. Das ist eben die Haupt-Ansicht des Hauses. Eigentlich die einzige Seite, von der man als Vorbeifahrender das Haus sieht. Da soll die Optik natürlich schon etwas im Vordergrund stehen. Gemauertes Eck ginge natürlich genauso. Von innen wäre es egal. Hier gehts rein um die äußere Optik an diesem Haus-Eck. Ich will aber natürlich nicht auf Teufel-komm-raus nur auf die äußere Ansicht abstellen. Soll schon auch von innen passen.

    Übereckverglasung wäre mit Fensterrahmenprofil geplant, kein reines Glas-Eck. Noch dazu Nord-Ost-Ecke im Bad --> Optimale Morgensonne, zumindest im warmen Halbjahr.

    Panorama-Aussicht bietet Nord-Ost nicht. Ortsrandlage - und Nord-Ost ist der Ort (aber in einer Wohngegend).
     
  7. ypg111

    ypg111 Gast

    Stadtvilla mit Fensterbändern????? Ich bin jetzt etwas durcheinander... Was baust Du denn für ein Stil... stell doch mal die entsprechende Fassade ein...
     
  8. #7 Peter Andre, 12. April 2013
    Peter Andre

    Peter Andre

    Dabei seit:
    30. November 2012
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Ostansicht.jpg Nordansicht.jpg

    Das Fenster an Nord-West würde natürlich entsprechend angepasst werden.
     
  9. ypg111

    ypg111 Gast

    Nord-Ost im OG wären jetzt dort welche Maße?
     
  10. #9 Peter Andre, 12. April 2013
    Peter Andre

    Peter Andre

    Dabei seit:
    30. November 2012
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Nord:
    OG+EG
    Breite 2.26
    Höhe 1.01
    Brüstungshöhe: ab FFB 1,20

    Ost:
    Breite 1,13
    Höhe 1,01

    Fenster vor die Fassade gesetzt, Mauerwerk 24cm + WDVS
     
  11. ypg111

    ypg111 Gast

    Hmmm... so, wie es jetzt gezeichnet, finde ich es ganz gut. Ist ausgewogen und stimmig mit den Fenstern rechts im Norden. Aber das ist meine Meinung. Das Fensterband im Norden rechts EG wird von den anderen eingerahmt. Wenn im Norden im OG links das Fenster "flacher" wäre, fehlt dort etwas für mich.
    Aber wie gesagt: ist nur mein Eindruck. Wir werden im Bad im OG ein ähnliches Fensterformat haben, und ich habe vor, es mit zweigeteilten Innenjalousien zu regeln. Durch die Lamellen kann man beeinflussen, dass man rausschauen kann, aber keiner rein :)
    Es kommt aber auch darauf an, was im Innenraum vor den Fenstern vorhanden ist....
     
  12. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Die Eckverglasung erschließt sich mir auch in der Ansicht nicht. Stimmig? Inwiefern?

    Die Ecke, ein statische stark belastetes Teil, aufzulösen, macht für mich nur Sinn, wenn es Sinn macht!
     
  13. #12 Gast036816, 13. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    was muss das bloss für ein grandioser ausblick sein, um ein badezimmer derart zu betonen. von außen betrachtet verbessert es nix an der gesamtansicht des hauses. das ganze nur vom entwurf zu betrachten ist nur ein teil der betrachtung, die deatillierte konstruktive durchbildung und das tatsächliche erscheinungsbild der andere anblick. kommen die fenster in kunststoff, ist die ´schlanke´ eckprofilierung mehr als ernüchternd und führt meistens nachträglich zum ergebnis: hat sich nicht gelohnt.
     
  14. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    der glasanteil bei dieser (WC?) - schießscharte dürfte auch ernüchtern sein.

    diese ansichte reißen mich nicht vom hocker.
    ich würde im norden gänzlich auf fenster verzichten.
    (ausgenommen, WC? und dieses quadrat über haustüre.)
     
  15. kappradl

    kappradl Gast

    Egal ob von vorne oder von der Seite, die Übereckfenster sehen einfach bescheuert aus (sorry für den Ausdruck, aber ich hab mich schon zurückgehalten).
    Ist natürlich Geschmacksache, aber ich könnte ja auch einer der Vorbeikommenden sein und ich sehe es nun mal so.
     
  16. NixPlan

    NixPlan

    Dabei seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Architektur
    Ort:
    Trier
    Benutzertitelzusatz:
    Schlüsselfertiger Wohnungsbau
    Also die Ecken nur wegen der Aussicht auflösen.... ne, damit komm ich nicht klar.

    Wenn die Ansicht wirklich gewinnt bin ich ein Freund von den Ecken. Aber im im vorliegenden Fall hängt die stimmigkeit der Ansicht nicht von den "Verglasten" Ecken ab. Ich würde die Ansichten generell überdenken.

    Zudem sind die Ecklösungen nicht grade billig.... Statische maßnahmen, Unterzüge und oder Stahlstützen, eventuell Rolladen über Ecke, detaillierte Planung der Ecke, recht erheblicher Mehraufwand beim Fensterbauer....
    da sind mal schnell 500 Euro weg.
     
  17. #16 Peter Andre, 13. April 2013
    Peter Andre

    Peter Andre

    Dabei seit:
    30. November 2012
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Die Eck-Fenster-Lösung kam wegen der Bad-Möblierung zustande. Unsere Wünsche liesen sich nicht anders unterbringen. Unter dem Bad ist das WC im EG - sehr hell. Das schmale Fensterband neben der Haustür ist Abstellraum/Durchgang von der Garage. Da sollen Regale hin und deshalb nur ein schmales Oberlicht. Oben das kleine Fenster ist das WC und daneben das Kinderzimmer.

    Wir könnten das Eck auch mauern, wäre billiger, aber wir waren der Meinung, dann sieht das nicht scho schön aus... Die Fenster im Bad oben können nicht größer. Ist schon das Maximum.

    Wenn wir das Kinderzimmer-Nordfenster weglassen, schaut es irgendwie leer aus. Haben wir auch schon überlegt. Im Westen hat das KiZi noch ein sehr großes Fenster.

    Abstellraum/Speiss/Durchgang Garage ganz ohne Fenster wollten wir auch nicht.
     
  18. #17 Peter Andre, 13. April 2013
    Peter Andre

    Peter Andre

    Dabei seit:
    30. November 2012
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Das ist das Badezimmer im OG.

    Wir wollten:
    - große gemauerte offene Dusche mit ca. 1,60m x 1m
    - sehr großer Doppelwaschtisch mit viel Ablagemöglichkeit
    - Wäscheabwurf links oben im Eck (Alternativ wäre noch rechts neben der Tür möglich, dann kommt die Wäsche aber im Gang oder Büro im Keller raus und nicht im Waschkeller)

    Screenshot bad_1.png

    Wir waren auch schon bei 2 Badplanern, die brachten auch nichts besseres zustande.
     
  19. #18 Gast036816, 13. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wer plant eigentlich das haus?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. NixPlan

    NixPlan

    Dabei seit:
    14. März 2013
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student Architektur
    Ort:
    Trier
    Benutzertitelzusatz:
    Schlüsselfertiger Wohnungsbau
    über 11m² Bad, nichtmal WC drinn und dann sone grauselige Eckwanne. :mauer

    laßt doch mal euren Planer ran, sofern es einen gibt.

    übrigens, die meisten Badplaner sind in erster Linie Verkäufer mehr nicht! Von denen hab ich selten was vernünftiges gesehen, genau wie Küchenplaner.
     
  22. #20 Gast036816, 13. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    @ NixPlan - warte bis Rudolf Rakete liest, dass du heiss geliebte eckbadewannen als grauselig bezeichnest!
     
Thema: Bad nur mit Oberlicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. oberlicht im bad

Die Seite wird geladen...

Bad nur mit Oberlicht? - Ähnliche Themen

  1. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  2. Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?

    Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?: Hi, in einer Neubauwohnung wird im Bad eine Wand mit Installationen sein. An dieser Seite wird das WC und das Waschbecken sein. Aufgrund...
  3. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  4. Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad

    Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad: Hallo zusammen, wir haben dieses Jahr ein EFH gekauft. In unserem Bad befinden sich ein "geschliffener" Granitboden. Dieser hat im Bereich der...
  5. Waschküche in Bad, Küche oder Keller?

    Waschküche in Bad, Küche oder Keller?: Hallo Hallo! Wir sind gerade dabei unsere Haus grob zu gestalten. Natürlich mit Hilfe eines Architekten und einer Baufirma. Heute morgen wurden...