Badewannentür selbst machen und installieren

Diskutiere Badewannentür selbst machen und installieren im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo alle, ich habe eine Idee im Kopf und möchte ihre Meinungen darüber hören. Vor einem Monat habe ich im Netz zum ersten Mal über...

  1. #1 dominiko, 28. Juni 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Juni 2014
    dominiko

    dominiko

    Dabei seit:
    28. März 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    München
    Hallo alle,

    ich habe eine Idee im Kopf und möchte ihre Meinungen darüber hören.
    Vor einem Monat habe ich im Netz zum ersten Mal über Badewannentüren gelesen, die in letzter Zeit von einigen Firmen angeboten werden - eine Tür meistens mit Standardgröße, die vom Installateur eingebaut wird, Beispiel:
    Link entfernt
    Nach einigen Anfragen habe ich festgestellt, dass diese relativ teuer sind und bin auf die Idee gekommen, selber eine zu basteln und einzubauen.
    Laut einiger Hersteller passen solche Türen zu jedem Wannentyp und Position. Die einfachste Variante habe ich hier gefunden - Link entfernt - das sollte PVC sein. Habt ihr Idee, wo man eine solche Tür bestellen kann? Ich habe an die Firmen für Kunststofffenster gedacht. Danach soll die Montage nicht so anspruchsvoll sein, solange man die passenden Dichtungen verwendet.
    Findet ihr so ein Unterfangen überhaupt realistisch und realisierbar?

    MfG
    Dominik
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. milkie

    milkie

    Dabei seit:
    8. März 2013
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Reiseverkehrskauffrau
    Ort:
    Eppingen
    Keine Antwort aber willst du dich echt in die kalte Badewanne legen und warten dass sie voll wird?


    milkie
     
  4. #3 stockstadt, 28. Juni 2014
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Es gibt durchaus Altersgruppen und Menschen mit Handicap, die sich über diese Bademöglichkeit freuen .. wobei ich dann zwar Sitzbadewannen mit Türe vorziehen würde.
    Aber wenn der o.g. "Zugang" reicht und das Baden erleichtert .... toll

    LG
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Warum dann nicht einen Wannenlift(er)? Gibt es in allen möglichen Ausführungen, und die Wanne bleibt auf jeden Fall dicht.
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Jau, das dachte ich vorhin auch. So Wannentüren sehen vielleicht cool aus sind aber für den Arbeitsablauf völliger Mumpitz...
     
  7. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Vielleicht geht es ja erstmal um die Werbung. wer möchte schon im Schmutzwasser sitzen bleiben bis es abgelaufen ist damit man die Tür öffnen kann.
     
  8. #7 stockstadt, 28. Juni 2014
    stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Naja ... der Katalog der Hilfsmittel ist ellenlang und unendlich vielfältig
    Da gibt es kein schwarz/weiss und jeder soll für sich das nutzen, wie man sich gut fühlt.

    Ich sehe so eine nachträglich eingebaute Tür auch als Krücke ... eigentlich wollte ich nur darauf reagieren, dass man sich durchaus auch auf warmes Wasser in einer kalten Badewanne freuen kann

    Eine Bekannte von uns fühlt sich in ihrer Sitzbadewanne mit Tür sehr wohl und vor allem selbständig .... ohne einen Lift und Arbeitsablauf

    LG
     
  9. Wieland

    Wieland

    Dabei seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u. Stahlbetonbauermeister
    Ort:
    Bürstadt
    Gott schuf die Welt, alles andere schufen wir. Die Handwerker !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Grüße aus Bürstadt
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Rudolf Rakete, 29. Juni 2014
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Nun ich hatte mal einen Kunden am Telefon der sagte mir durch sein Rheuma könnte er die Beine beim Einsteigen nicht heben, die Türe in der Wanne wäre eine super Hilfe. Beim aussteigen brauche er die gar nicht mehr. Ein Badewannenlift wäre für ihn alleine nicht ausreichend gewesen.

    Aber wenn bitte nur Wannen mit Tür vom Werk, die Dichtheitsprobleme sind schon bei diesen Wannen groß genug.
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Gut, es mag Fälle geben, da löst eine Tür wirklich das Problem. Wie Du aber schon angemerkt hast, schafft sie auch neue Probleme. Je nach Alter und Gesundheitszustand wird man sowieso eine Hilfsperson benötigen, dann ist das auch mit dem Lift kein Problem.
     
Thema: Badewannentür selbst machen und installieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. badewannentür selbst einbauen

Die Seite wird geladen...

Badewannentür selbst machen und installieren - Ähnliche Themen

  1. Heizkörper im Keller installieren

    Heizkörper im Keller installieren: Hallo Bauexperten, ich habe ein Haus von 1970. Die eine Hälfte des Kellers ist beheizt, die andere nicht. Jetzt würde ich gerne den "kalten...
  2. Wie viele Telefondosen installieren?

    Wie viele Telefondosen installieren?: Hallo zusammen, ich saniere momentan einen Altbau von 1960. Es kommen die gesamten elektrischen Leitungen neu. Jetzt baue ich gerade alle...
  3. Enet Funksystem installieren

    Enet Funksystem installieren: Hallo, ich habe eine Frage zur Installation von Komponenten des Enet Systems. Wenn ich es richtig verstehe, kann man die Aktoren in UP-Dosen...
  4. Rollläden auf verputzten Wänden installieren

    Rollläden auf verputzten Wänden installieren: Hallo zusammen, wir möchten gern nachträglich Vorbaurollläden installieren. Wir haben ein ca. 13 Jahre altes Haus, welches nur verputzt ist. Wir...