Badezimmer Sannierung/ Handwerker stöhnt die ganze zeit nur rum!

Diskutiere Badezimmer Sannierung/ Handwerker stöhnt die ganze zeit nur rum! im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, seit 2 Wochen wird unser Badezimmer Sanniert, jetzt steht der endspurt an und es wird endlich gefliest. Nur Leider stöhnt (jammert) der...

  1. facelift

    facelift

    Dabei seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo, seit 2 Wochen wird unser Badezimmer Sanniert, jetzt steht der endspurt an und es wird endlich gefliest. Nur Leider stöhnt (jammert) der Fliesenleger schon seit beginn an nur rum und möchte immer alles so machen das es so wenig aufwändig wie möglich für Ihn ist. Jetzt gerade meinte er, da es so schwierig mit den Extras ist (Bodüren anbringen und viel Fliesen schneiden) ob denn sein Chef überhaupt wüsste was ich da alles möchte. Uns wurde bei der
    Planung des Badezimmers am ende aber immer wieder nur gesagt, das wir das-
    wie, wo, an welcher Stelle) später vor Ort mit dem Fliesenleger besprechen sollen.
    Ich habe überhaupt keine Lust mehr in die Wohnung vorbei zu gehen und diesen
    Handwerker dort anzutreffen. Deswegen gehe ich ab nun an wenn er Feierabend gemacht hat, aber ich dachte halt zuvor immer es wäre besser 1 oder 2 mal am tag
    auch vort Ort zu sein um eventuelle fragen klären zu können.
    Ich glaube um ganz ehrlich zu sein, das ich zu beginn ein klein wenig "zu freundlich" war, auch wenn es sich komisch anhört.
    Er hat dann beim schneiden auch noch 2 Fliesen nacheinander kaputt geschnitten/geschlagen und bei der dritten sah man an der kannte wie so kleine absplitterungen, wo er mich darauf hin fragte ob das so in Ordnung für mich wäre, ich sagte dann zu Ihm, wenn man es später nicht sieht ist es Ok für mich (ich dachte es würde die Fuge später abdecken) Was ihm aber offensichtlich überhaupt nicht gefallen hat. Ich verabschiedete mich dann auch wie immer, aber es kam nicht´s zurück.

    Wie soll ich mich jetzt verhalten ? Die Arbeiten werden noch bis mitte nächste Woche anhalten.
    Liebe Grüße
    Herbert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Linda2010

    Linda2010

    Dabei seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Ba-Wü.
    Für mein Geld erwarte ich ordentliche Arbeit. Da möchte ich auch keine abgesplitterten Kanten an den Fliesen sehen. Wenn es Probleme gibt, würde ich das mit seinem Chef absprechen. Die Jammerei würde ich gar nicht hören. Er soll seine Arbeit machen, dafür wird er immerhin bezahlt :deal

    Es ist aber auch absehbar, wann die Arbeiten beendet sind. Diese 1,5 Wochen kriegst du auch noch rum ;)

    Momentan habe ich aber auch noch leicht reden. Mir steht ja noch alles bevor *gg*
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das geht doch den ausführenden Handwerker nichts an. Er kriegt die Anweisung das zu machen, und basta. Jammern kann er zuhause, oder er soll sich einen anderen Job suchen.

    Wenn ihm was nicht passt, dann kann er mit seinem Chef diskutieren, aber NIEMALS mit dem Kunden.

    Gruß
    Ralf
     
  5. facelift

    facelift

    Dabei seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Karlsruhe
    vielen Dank für die aufmunternden antworte. Ich weiss es sind nur noch etwa 3-5 Tage
    aber es kostet irgendwie doch ziehmlich viel kraft wenn die Handwerker 3 Wochen
    im Hause sind und man ständig auf deren Arbeit und vor allem eventuelle beschädigungen
    achten muss, eine frisch Lackierte Tür ist auch schon betroffen, da ich diese aber zuvor selbst Lackiert hatte, Lackiere ich sie nach den Handwerkern einfach noch einmal.
    Vielen Dank nochmals
    Gruss Herbert
     
  6. #5 ReihenhausMax, 9. Dezember 2010
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Mach im Zweifelsfalls Skizzen, wie Du was haben willst, dann mußt Du weniger
    rumdiskutieren und senkst das Risiko, daß er es verbockt. Wenn es schon Probleme
    gibt, Chef antreten lassen! Am Bau werden mündliche Absprachen in der Hektik schnell mal vergessen oder werden nicht kommuniziert, wie ich selber lernen mußte ... Wenn es eine One Man Show ist, sollte das nicht so wild sein, aber sicher ist sicher.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 9. Dezember 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Und sprich mal mit dem Chef. Vielleicht weiß der gar nicht, welche Zierde seiner Zunft da auf Deiner Baustelle rumeiert.
     
  8. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ....Festpreis?....wohl eher nicht!

    Dann sieh es mal so: Pro Stöhnen kostet dich das 15€ Aufpreis....

    Vermutlich sehen wir dich in Kürze mit der Frage: Rechnung granatenmässig hoch...Gerechtfertigt?

    Und wenn du den Rechnungssteller darauf ansprichst, kriegst du als Antwort:" Haben Sie nicht mitbekommen wie schwer es mein Mitarbeiter hatte!

    :biggthumpup:
     
  9. facelift

    facelift

    Dabei seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Karlsruhe

    Ja das habe ich mir auch schon gedacht, allerdings ist es ein Festpreis-
    wobei dieser sicherlich um 10 bis 15% nach oben steigen wird.
    Aber das was so aufwändig für Ihn ist, ist das es 2 verschieden Große Fliesen
    sind die an zwei stellen im Bad angebracht werden müssen, auch die Größen von 33x60 und die noch größere von 40x80 lassen Ihn ständig und von anfang an-Stöhnen und die Bordüre die dann oberhalb von 2m durch das Gesamte Badezimmer laufen soll, was auch so vereinbart war.
    Ich dachte mir vielleicht nochmal freundlich auf Ihn zu gehen und ihm
    etwas vom Bäcker + Kaffee anzubieten, vielleicht sieht er dann auch das ich seine Arbeit schätze und hat dann auch ein klein wenig mehr Motivation (?) Wobei ich es ja trotzdem etwas komisch finde, mich so extrem Dankbar zeigen zu müssen :irre
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Solche Trümmer von Fliesen an die Wand?
    Das ist ME ne Arbeit für zwei! Wie soll einer allein das vernünftig hinbekommen?
     
  11. facelift

    facelift

    Dabei seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Karlsruhe
    Ja das weiss ich auch nicht, aber da er immer nur an einer stelle Fliesen aufsetzt, stützt er sie von unten her ab. Aber ich habe Ihm gerade eben etwas vom Bäcker und einen Kaffee vorbei gebracht und seine Reaktion bzw. Laune schlug auf einmal um 180* um, er bedankte sich auch mehrmals, dann meinte ich noch das ich wirklich sehr zufrieden bin mit dem wie und wo er die Fliesen angesetzt hat, was Ihm nochmal sehr gut getan hat.
    Am Ende verabschiedete ich mich und hörte sogar ein fröhliches Pfeifen :sleeping
    Was mir natürlich auch sehr gefallen hat :28:
     
  12. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    :winken Das war dann wohl Stufe 1 im Bereich MITARBEITERMOTIVATION
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    So ähnlich.
    Denn selbst wenn man berechtigte Ktratik anzubringen hat, sollte man stets mit einem Lob anfangen ("das und das ist ja ganz hervorragend gelungen, aber hier ist noch ne Kleinigkeit, die ...)!
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Gast

    Gast Gast

    als Handwerker...
    muß ich sagen das es mir lieber ist der Bauherr macht klare Angaben was und wie etwas zu erledigen ist, schaut einmal am Tag vorbei zwecks Besprechung, und läßt mich Arbeiten.
    mit der Tasse Kaffee und irgendwas zu essen bin ich absolut dagegen da manch Bauherr unter Kaffee weiß ich was versteht, und dann man sich auch noch dafür bedanken soll.
    Mal nachfragen "möchten Sie ...dies oder ..das" ist ok.
    sooo rumstöhnen "ach das ist ja was schwieriges oder so" gehört sich nicht dem Bauherren gegenüber, im Gegenteit: "schöne Fliesen haben Sie sich ausgesucht, wird ein tolles Bad" sollte am eher sagen.
    um es mal sehr direkt zu sagen : für mich sind als Bauherren Akademiker meißt ein Horror, kommen x-Mal kucken und wollen einen noch beibringen wie es richtig gemacht werden muß.
    Fazit: als Handwerker (selbständiger) muß man mit der Zeit ein Gefühl für den Bauherren aufbringen (auch wenn der einem auf den sprichwörtlichen Geist geht) und sich anpassen können. Etwas Geduld ist schon angesagt, dann klappt es auch.
    ....vorausgesetzt man versteht sein Handwerk
     
  16. gast3

    gast3 Gast

    :offtopic:

    Julius, dein Beitrag ist hervorragend, du könntest aber ein wenig an der Verständlichkeit feilen ...:sleeping




    ich dachte beim Überfliegen erst "Ktratik" wäre ne Fliese :mega_lol:


    aber sonst habe ich es wohl verstanden ....
     
Thema:

Badezimmer Sannierung/ Handwerker stöhnt die ganze zeit nur rum!

Die Seite wird geladen...

Badezimmer Sannierung/ Handwerker stöhnt die ganze zeit nur rum! - Ähnliche Themen

  1. Das Rauchen der Handwerker

    Das Rauchen der Handwerker: Hallo, Ich bin neu in diesem Forum und versuche mich etwas zurecht zu finden und auch niemandem auf die Füße zu treten. Deswegen entschuldige ich...
  2. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  3. Sanierung Badezimmer - Dämmung der Dachschräge?

    Sanierung Badezimmer - Dämmung der Dachschräge?: Hallo ich vergrößere im ersten OG mein Badezimmer im Zuge der Sanierung. Habe dazu eine alte Kammer weggerissen um dort die Dusche einbauen zu...
  4. Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt

    Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein paar Fragen zum Thema Sanierung der Kellerräume, da ich diverse Handwerkermeinungen eingeholt habe, die sich...
  5. Dampfbremse / Rigips im Badezimmer

    Dampfbremse / Rigips im Badezimmer: Hi, aufgrund eines Wasserschadens (defekte Wasserleitung) in meinem zweiten kleinen Badezimmer bin ich gerade dabei dies auch gleich etwas...