Badlüfter oder dachfenster?

Diskutiere Badlüfter oder dachfenster? im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hi bin grad am überlegen was sinnvoller ist ein lüfter oder ein dachflächenfenster. Wir haben einen sichtdachstuhl, kann man da ohne weiteres den...

  1. Bauernbua

    Bauernbua

    Dabei seit:
    24. Juli 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    mechaniker
    Ort:
    traunstein
    Hi bin grad am überlegen was sinnvoller ist ein lüfter oder ein dachflächenfenster.
    Wir haben einen sichtdachstuhl, kann man da ohne weiteres den lüfter direkt an die decke machen? So ein dachschindel mit kamin hab ich noch. Ist das recht ein aufwand? Hab schon gelesem dass so energieberater von sowas abraten da es eine extreme kältebrücke ist. ists am besten über der dusche oder lieber am höchsten punkt sprich in der nähe vom first in der dachschräge?

    Oder doch gleich ein dachflächenfenster, hab ja sonst kein fenster.
    Nur die tür reicht zum lüften nicht oder? Führt in den gang ins treppenhaus usw.
    Mit wieviel geld muss man bei einem dachflächenfesnter ca rechnen, so 1qm2 groß, eher größer + einbau?
    Ein bekannter hat allerdings nur probleme mit dem dachfenster da es bei grosen temperaturunterschieden (winter) anläuft -> holz im dachstuhl bekommt wasserflecken, ständiges abwischen. Im sommer fällt dreck rein und ruß vom kamin. Im winter ist schnee drauf... Bin total unschlüssig aber ganz ohne lüftung nur mit der tür wirds nicht gehen oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zille1976

    zille1976

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelktroniker
    Ort:
    Recklinghausen
    Wenn die Luftfeuchtigkeit im Winter an der Scheibe so stark kondensiert, dass man es mehrmals täglich wegwischen muss, deutet das auf schlechtes Lüftungsverhalten oder ein generelles Problem mit dem Aufbau des Hauses hin.

    Dreck fällt auch nur rein wenn das Fenster auf ist. Bei Dachfenstern neigt man dazu diese eher mehere Stunden am Tag auf zu haben. Würdest du ein Fenster im Erdgeschoss genausolange offen stehen haben, würde dort genau soviel Dreck reingeweht.

    Das Schnee drauf liegt im Winter ist doch normal. Auf dem Dach liegt doch auch Schnee.
     
  4. Gast036816

    Gast036816 Gast

    mach ein dachfächenfenster rein, die gibt es auch mit einer dauerlüftungsstellung und ist dann trotzdem geschlossen.

    kosten des dachflächenfensters - ich habe gerade ien vorhaben am laufen, da kostet ein neues 1.200 € mit einbau, dazu kommt noch altes fenster raus. bei dir kommen jedoch änderungen an der dacheindecjung und eventuell am holz dazu. ich kenn dein haus aber nicht.
     
  5. Bauernbua

    Bauernbua

    Dabei seit:
    24. Juli 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    mechaniker
    Ort:
    traunstein
    Also könnt ich im winter mit dem dachfenster such lüften wenn schnee drauf liegt? Sind die recht haltbar? So ein dachfenster ist halt wieder eine schwachstelle im dach, das schreckt mich bissl ab.
     
  6. zille1976

    zille1976

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelktroniker
    Ort:
    Recklinghausen
    Wieso ist ein Fenster eine Schwachstelle im Dach? Hast du Angst vor einem Atomkrieg? Dann zieh in einen Bunker.

    Lüften kannst du auch wenn Schnee drauf liegt. Wenns gerade 20cm Neuschnee auf dem Dach hat halt vorsichtig öffnen und nicht zu weit, sonst kann etwas Schnee reinfallen. Ist in den winzigen Mengen aber auch kein Beinbruch.
     
  7. Bauernbua

    Bauernbua

    Dabei seit:
    24. Juli 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    mechaniker
    Ort:
    traunstein
    Weil es irgentwann undicht wird oder etwa nicht? Ich bräucht dann halt a ausklinkung im dachstuhl da die balken ja nur 60cm abstand haben. Hätt schon gern a breites. Welches maß würdet ihr empfehlen? Also ratet ihr vom badlüfter/ventilator komplett ab? So um die 1200 würd passn. Frag ich sm bestem bei einer zimmerei oder? Oder schreiner/fensterbauer? Eher kunststoff, holz oder alu fenster?
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Dachfenster baut der Dachdecker ein.
    Einen normalen Wechsel baut auch der DD, bei einem Sichtdachstuhl wäre es besser, wenn der Zimmerer das macht
     
  9. #8 Rudolf Rakete, 15. September 2015
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Wenn es ordentlich eingebaut wird und es ein Markenfenster ist, wird da nichts undicht.

    Aber ich würde Dir Beides empfehlen, Dachfenster und Lüfter. Bei Regen ist das Dachfenster als Lüftung nämlich unbrauchbar. Wenn Du ein Lüfter mit automatischer Klappe nimmst ist das auch keine Wärmebrücke.
     
  10. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Rolf a i b schrieb schon dass es DFF gibt welche eine "Lüftungsöffnung" haben, wir haben ein solches , funktioniert auch wenn es regnet.
    Sichtdachstuhl ist doch ideal für DFF, da sieht man dann sofort wenns irgendwo undicht wird :)
     
  11. #10 Alfons Fischer, 15. September 2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    beim Bauort Traunstein denke ich an relativ flache Dachneigungen.
    Das müsste man erst mal prüfen, ob da ein DFF noch vernünftig eingebaut werden kann.
    Und bei hohem Schnee kann tatsächlich ein Lüfter sinnvoll sein. Darum mein ernst gemeinter Rat: beides einbauen, Lüfter (evtl. mit Grundlüftungsstufe sorgt für bessere Luft, auch bei Abwesenheit der Nutzer) und zusätzlich das Fenster (wenn möglich) für gute Beleuchtung und Intensivlüftung.
     
  12. #11 Rudolf Rakete, 15. September 2015
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Ja nur mit der Lüftungsöffnung allleine bekommst du keinen ausreichenden Luftaustausch hin. (Übrigens gibt es noch Fenster ohne) Bei Regenwetter mache ich die Lüftung auf und den Venti an (bzw. der Venti geht automatisch an sobald die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist)
     
  13. Bauernbua

    Bauernbua

    Dabei seit:
    24. Juli 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    mechaniker
    Ort:
    traunstein
    Mein bekannter sagte auch noch dass das fenster im winter zufriert, weiss da jemand was dazu oder hat das auf die lüftungsfuktion wie schon beschrieben keine auswirkung? Also reicht diese lüftungsfunktion nicht fürs lüften wenn man geduscht oder geka**t hat? Mein nur ob ob dann auch die ganze luftfeuchtigkeit raus geht und nix schimmld.
     
  14. Travial

    Travial

    Dabei seit:
    29. September 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fernmeldehandwerker
    Ort:
    Marktoberdorf
    Ein so zugefrorenes DFF das es nicht mehr aufgeht hatte ich noch nicht. Ein Klapp-Fenster bekommst du bei viel Schnee schwer hoch und du bekommst den Schnee nicht so leicht runter. Bei einem Schwing-Fenster kannst du das Fenster leicht öffnen und den Schnee runterschieben.

    Für ordentlichen Luftaustausch musst du das Dachfenster richtig aufmachen.
     
  15. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich habe ein DFF und ein Wandfenster im Bad. Ich würde BEIDES einbauen. Lüftung und Fenster...
    Je nach Wetterlage kannst du nämlich gar nicht lüften. Wenn ich schlagregen von Westen habe sind beide Fenster unbrauchbar. Da vermisse ich echt eine Lüftungsmöglichkeit...
     
  16. Siedler

    Siedler

    Dabei seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Letzten Winter hatten wir die Situation, daß zunächst das Dach ordentlich zugeschneit war und danach Tauwetter mit leichtem Regen und darauffolgendem Frost (der festgefrorene Schnee befand sich oberhalb des DFF) dafür gesorgt hatte, daß sich sämtliche DFF für mehrere Wochen nicht mehr öffnen ließen. Von daher halte ich ein DFF im Bad als einzige Lüftungsmöglichkeit für nicht so sehr geeignet.

    Gruß
     
  17. Elopant

    Elopant Gast

    Moin,

    prinzipiell kann es schon vorkommen, das ein Dachfenster mal zufriert, oberhalb von Dachfenster sollte ein Schneefanggitter angebracht werden, das minimiert dann die Gefahr vom längeren zufrieren, wobei ich es ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen kann, dass es wochenlang zugefroren bleibt, da ein Dachflächenfenster mit einem U-Wert von 1,0 immer noch das am schlechtesten gedämmte Teil im Dach ist, die tauen in der Regel von alleine recht schnell wieder auf, dies kommt aber auch etwas auf die Menge des Schnees an ( bei 30 cm wird es etwas länger dauern )
     
  18. Fliesenfuzzi

    Fliesenfuzzi

    Dabei seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Benutzertitelzusatz:
    Sanierer
    Wer keinen motorischen Lüfter im Bad und/oder Sch...haus einbaut ist selber schuld.
    Der Sinn eines Lüfters in einer Toilette ist einen kleinen Unterdruck zu erzeugen damit der Mief nicht in angrenzende Räume zieht und vor allem, irgendwann weg ist.
    Das Argument von Vielen: ich habe doch ein Fenster ist Schwachsinn.
    Bei vielen Leuten steht das Fenster dann auf Kipp- der Raum ist dann grauerlich kalt. Oder es wird, gerade im Winter dann eben gar nicht gelüftet. Beides nicht das Wahre...

    Nachdem es bei einer Kundin und bei mir daheim super funktioniert empfehlen wir mittlerweile bei jeder Badsanierung eine Entlüftung über die Kloschüssel.
     
  19. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Die Abwasser Rohre entlüften über das Dach. Könnte man ein Bad Lüfter einfach an dieses Rohr hängen?
    Oder ist da ein extra Abzugsrohr besser? (Bad im OG natürlich, im EG ginge ja nicht :)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Elopant

    Elopant Gast

    Geruchs-, und Kondenswassertechnisch ist ein extra Abzugsrohr sinnvoll, jedoch muß man aufpassen bei einer Durchführung des Daches, wo das anfallende Kondenswasser hingeleitet wird, evtl. ist durch die Aussenwand die sinnvollere Lösung der Leitungslegung.
     
  22. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Vom Bad Boden bis durchs Dach verläuft das Sani Lüfter Rohr ca. 2-3 Meter, würde man nun nach 2 Meter ein T Stück setzen , wo das Rohr vom Lüfter endet,
    würde dann das Kondensat nicht hier im Rohr anfallen? Und wäre ja nicht schlimm weil senkrecht nach Unten eh abwasser ist?

    Wäre sowas überhaupt zulässig?

    Durch die Aussenwand, Holzfassade müsste das Rohr dann wahrscheinlich von der Wand abstehen, sonst würde Kondensat an der Austrittstelle der Fassade anfallen?
     
Thema: Badlüfter oder dachfenster?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. badlüfter mit fenster sinnvoll

Die Seite wird geladen...

Badlüfter oder dachfenster? - Ähnliche Themen

  1. Dachfenster - Feuchtigkeit Fensterrahmen

    Dachfenster - Feuchtigkeit Fensterrahmen: Hallo zusammen, wir haben bei unserem Bad-Dachfenster von VELUX das Problem, dass sich im Fensterrahmen Feuchtigkeit bildet, die dann teilweise...
  2. Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?

    Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?: Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr Gebaut und folgendes Problem mit unseren Dachfenstern: Wir haben überall eine 3-Fach Verglasung außer an...
  3. Mehrkosten für Dachfenster

    Mehrkosten für Dachfenster: Hallo zusammen, es gibt mal wieder ein bisschen Ärger mit unserem GÜ. Kurz und knapp: EFH Neubau, ursprünglich ohne Dachfenster geplant und...
  4. Dachfenster: Rolladen und Hitzeschutz in Kombination?

    Dachfenster: Rolladen und Hitzeschutz in Kombination?: Hallo! Wir planen gerade ein breites (140cm) Dachfensterband aus drei Elementen (z.B: 98/140/98)) für ein Wohnzimmer. Rollläden sind als...
  5. Dachfenster VELUX vor Einbau Innenfutter - s. Dach

    Dachfenster VELUX vor Einbau Innenfutter - s. Dach: Hallo, habe ein GPU 0060 SK 08 Austauschfenster einbauen lassen. Nun stellt sich die Frage des fachgerechten Einbaus der Dampfsperre und der...