Balkonplatten auf "Mörtelpunkte"

Diskutiere Balkonplatten auf "Mörtelpunkte" im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich würde gern eine weitere Meinung einholen. Wir haben unseren undichten Balkon sanieren lassen (vorher: Estrich und...

  1. Popeye

    Popeye

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kreditanalystin
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    ich würde gern eine weitere Meinung einholen.

    Wir haben unseren undichten Balkon sanieren lassen (vorher: Estrich und Naturstein-Platten). Estrich wurde bis auf den Beton abgeräumt, dann gedämmt und abgedichtet. Die Flaschnerarbeiten an den Anschlüssen sind auch fertig.

    Nun das Problem: Da Altbau, haben wir keine sehr große Aufbauhöhe zur Verfügung. Lt. Dachi reicht's für Verlegung im Kiesbett nicht, er möchte "auf Mörtelpunkte" verlegen. Habe ich noch nie gehört (was nichts heißen will), kann mir aber theoretisch vorstellen, wie das gehen soll.

    Sehe ich das richtig, dass die alten Natursteine (30x50x4 cm) dafür nicht geeignet sind wg. der Belastung? Sonst wären sie nämlich eigentlich noch schön. Kann man da überhaupt Natursteine verwenden (habe ein Auge auf Granitplatten 30x30x4 cm geworfen), oder müssen es Betonplatten sein? Vorgabe ist max. 4 cm dick.

    Danke für die Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Den Zustand des bestandes kann man von hier ja schwer bewerten. Gemeint dürften eher Mörtelsäcke sein. das ist eine übliche Methode. Wichtig ist bei kapillar saugenden Natursteinen die Bereiche auf denen die Platten auf den Mörtelsäcken aufliegen zu imprägnieren (rückseitig). Auf den Beuteln bleibt Feuchte länger vorhanden und diese erschweren das abtrocknen. So gibt es im Bereich der Auflager auf den Beuteln unschöne verfärbungen.
     
Thema:

Balkonplatten auf "Mörtelpunkte"

Die Seite wird geladen...

Balkonplatten auf "Mörtelpunkte" - Ähnliche Themen

  1. Balkonbelag,Balkonplatte, Balkonsanierungsplatte, Zementgebundene Platte

    Balkonbelag,Balkonplatte, Balkonsanierungsplatte, Zementgebundene Platte: Hallo, heutzutage kommen bei Anbaubalkonen immer öfter zementgebundene Platten mit einer wasserabweisenden, rutschfesten und strukturierten...
  2. Flachdach mit überhänger Balkonplatte

    Flachdach mit überhänger Balkonplatte: Hallo, ich habe vor, bei einem Neubau zum Teil ein Flachdach zu erstellen welches an drei seiten etwa einen Meter übersteht um später eine...
  3. Auskragende Balkonplatte dämmen

    Auskragende Balkonplatte dämmen: Hallo, ich überlege meine Balkonplatte zu dämmen (8x1,6m), und frage mich ob ich die Stirnsteite unbedingt mitdämmen muß, da sich dort ein...
  4. Innendämmung unter umbautem Balkon im Wintergarten

    Innendämmung unter umbautem Balkon im Wintergarten: Hallo, ich habe einen Wintergarten an einem ca. 20 Jahre alten EFH neu errichten lassen, der rund die Hälfte (ca. 2,5 x 1,3m) des vorhandenen...
  5. Abdichtung: Detail Balkonplatte - Balkontür

    Abdichtung: Detail Balkonplatte - Balkontür: Hallo, ich habe folgendes Baudetail: - Fertigbetondecke mit Balkonplatte, Isokorb , freitragend, gleiches Höhenniveau (Dennert DX) -...