Balkonsanierung

Diskutiere Balkonsanierung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich bin neu hier und hoffe dass mir irgendwer einen Rat geben kann. Der Balkon meines 40 Jahre alten Hauses war dringend...

  1. tami05

    tami05

    Dabei seit:
    30. September 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Wunsiedel
    Hallo,
    ich bin neu hier und hoffe dass mir irgendwer einen Rat geben kann.

    Der Balkon meines 40 Jahre alten Hauses war dringend sanierungsbedürftig. Er war gefliest und aus den Fugen wuchsen alle möglichen Pflanzen, die Unterseiten hatten Ausblühungen und teilweise waren die Stahlträger der Betonplatte zu sehen.

    Nachdem ich mit allen möglichen Leuten gesprochen hatte, wurde mir dazu geraten, den alten Belag komplett zu entfernen und neuen Estrich mit Gefälle aufzubringen. Auf der Suche nach einem neuen Belag wurde mir zu einer Kunststoffbeschichtung geraten, was mir als die dauerhafteste Lösung plausibel war, da ohne Fugen.

    Jetzt zu meinem Problem:
    Ich habe mit Hilfe von ein paar Freunden die alten Fliesen entfernt und dann die Handwerker ran gelassen.
    Der neue Estrich war schnell aufgebraucht.
    Die Kunststoffbeschichtung wurde heute aufgebracht.
    Allerdings habe ich jetzt ein paar Zentimeter zwischen Kunststoffbeschichtung und Hauswand, die offen sind - da waren vorher Randfliesen.
    Der Handwerker hat mir jetzt geraten dort ein Kupferblech anbringen zu lassen. aber entstehen dadurch nicht auch wieder Fugen, durch die irgendwann Wasser eindringen kann?
    Eigentlich hatte ich gedacht, dass die Kunststoffbeschichtung bis zum Putz hoch geht. Aber dazu hätte ich die Wandfliesen dran lassen müssen, wie ich heute erfahren habe.
    Wie bekomme ich diesen Übergang am besten dicht ohne dass in ein paar Jahren wieder Wasser eindringt?
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JamesTKirk, 1. Oktober 2014
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Wichtig ist, dass auf den Balkon eine Abdichtung (!) aufgetragen wird. Diese ist an den aufgehenden Bauteilen entsprechend zu verwahren (hochzuführen).

    Wenn dies nicht erfolgt ist bei Dir (also nur Beschichtung etc.), dann ist das nicht fachegrecht und somit nicht dauerhaft ausgeführt. Ich verstehe nicht, wie bei einer fachgerechten Ausführung "ein paar cm offen sind".
    Was hilfreich wäre sind Bilder und genauere Angaben zum neuen Bodenaufbau (bitte OHNE Produktnamen) ...
     
  4. tami05

    tami05

    Dabei seit:
    30. September 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Wunsiedel
    Danke für die schnelle Antwort. Ich werde nochmal jemanden von der Firma herholen.
     
  5. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Garnicht. Hier wurde vermutlich gemurkst. Die Abdichtung hätte auf Rohsohle liegen sollen. Schon alleine um im Türbereich einigermaßen Anschlusshöhen hinzubekommen. Genauso wie sie an den aufgehenden Bauteilen entsprechend über fertigen Balkonbelag geführt werden müssen (15cm) und dort entsprechend hinterlauf sicher verwahrt werden. Ob das jetzt alles noch mit Flüssigkunststoff zu realisieren ist, das kann man nur vor Ort entscheiden.
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Die Handwerker hätten dir VORHER das sagen müssen...
     
Thema:

Balkonsanierung

Die Seite wird geladen...

Balkonsanierung - Ähnliche Themen

  1. Balkonsanierung

    Balkonsanierung: Hallo, Ich bin neu hier im Forum und kenne mich mit Bau eigentlich überhaupt nicht aus. Leider ist es aber notwendig geworden, meinen Balkon...
  2. Benötige Hilfe bei Balkonsanierung

    Benötige Hilfe bei Balkonsanierung: Hallo zusammen, ich stehe zu Hause vor der Sanierung eines kleinen Balkons. Diese wurde notwendig, weil in der Altvariante über Betondecke und...
  3. Balkonsanierung Balkongeländer

    Balkonsanierung Balkongeländer: Hi ich weiß nicht ob ich hir richtig bin, aber ich fange einfach mal an. Ich habe mal eine Frage an euch. Habe meinen Balkon neu abgedichtet....
  4. Balkonsanierung

    Balkonsanierung: Hallo, Experten, EFH BJ 1976, zwei auskragende Balkone müssen sanniert werden wg. Feuchtigkeit, wegen der Aufbauhöhe geht als Neubelag wohl nur...
  5. Frage zur Balkonsanierung

    Frage zur Balkonsanierung: Hallo Zusammen, haben ein älteres Haus mit zwei Balkonen erstanden. Beide Balkone wurden irgendwann mal vom Vorbesitzer mit einer Art...