Basaltpflasterfugen rissig

Diskutiere Basaltpflasterfugen rissig im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo zusammen, aus völliger Verzweiflung suche ich Rat in diesem Forum. Wir haben einen Gartenweg angelegt, ca. 12m lang, 1,20m breit....

  1. #1 Steinbeisser, 26. August 2015
    Steinbeisser

    Steinbeisser

    Dabei seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Kürten
    Hallo zusammen,
    aus völliger Verzweiflung suche ich Rat in diesem Forum.

    Wir haben einen Gartenweg angelegt, ca. 12m lang, 1,20m breit.

    Belag:
    -Basalt, schwarz, mit drei über den Weg verteilten Grauwacke Rosetten, Größe 8/11.
    -Randsteine Basalt Grosspflaster mit quick-mix-Trass-Gartenbaubeton befestigt

    Fuge:
    -tubag-Trass-Pflasterfugenmörtel-PFN, anthrazit, wasserundurchlässig
    -Fugentiefe ca. 5cm, Fugenbreite ca. 25mm

    Untergrund:
    -20-25cm Schotter 0-32, mehrlagig verdichtet
    -ca. 6cm tubag-Trass-Drainagemörtel (TDM)
    -Pflastersteine mit tubag-Haftschlämme eingesetzt

    Das Verfugen fand ca. 2 Wochen nach der Fertigstellung der Pflasterarbeiten statt.
    Temperatur ca. 25°, Fläche nach dem Verfugen ausreichend feucht gehalten
    Am Tag nach dem Verfugen war der gesamte Weg schneeweiss ausgeblüht !!!

    Nach meiner Reklamation kam jemand von tubag zur Besichtigung und empfahl mir den Weg mit
    "Lithofin-Zementschleierentferner, extra stark" zu behandeln und hinterher mit "Lithofin Grundreiniger" zu neutralisieren.
    Das sollte mehrmals erfolgen bis das Ergebnis entsprechend ausfällt.
    Meine Frage ob diese Behandlung am 4.Tag nach dem Verfugen nicht zu früh wäre wurde verneint.
    Das Ergebnis war nach der Behandlung dann auch in Ordnung !

    Jetzt, ca. 3 Wochen nach dem Verfugen sind mir auf dem gesamten Weg, rund um die Pflastersteine, Haarrisse
    aufgefallen.
    Die Risse verlaufen rechtwinklig von den Flanken oder gehen von den Ecken ab.

    Jetzt die Fragen:
    -woher kommen die Risse ? (Spannungsrisse, Schwindungsrisse, oder durch den Zementschleierentferner,...)
    -oder sind solche Risse "normal" ? (als Laie ist es mir sowieso rätselhaft wie eine solche Fläche Temperaturschwankungen, etc.
    ausgleicht.

    Nach dem entsprechend hohen Material-und Arbeitseinsatz ist das Endergebnis sehr deprimierend.
    Der Weg sollte eigentlich "ewig" halten....
    Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen !!!

    Viele Grüße,
    Steinbeisser
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 26. August 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    tja , dann hättest du ihn so pflastern müssen , wie schon seit ewigen zeiten gepflastert wird , splitt/brechsand gebettet und genauso gefugt ......

    ich frage mich , wie sie das bitteschön mit soviel unnützer teuerer chemie eingespannt schaffen soll


    das spricht für , wie soll ich es ausdrücken , fehler beim verarbeiten ....
     
  4. #3 Steinbeisser, 26. August 2015
    Steinbeisser

    Steinbeisser

    Dabei seit:
    25. August 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Kürten
    Hallo wasweisich,

    Welche Art von Rissen haben wir denn nun hier vorliegen ?

    Viele Grüße,
    Steinbeisser
     
  5. #4 gunther1948, 27. August 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    falsches material am falschen platz.

    gruss aus de pfalz
     
  6. #5 wasweissich, 27. August 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    Meine glaskugel sagt zu viel wasser wegen zu warmen wetter ... schwindrisse weil alles was den mörtel widerstandfähig macht ausgespült ist
     
Thema:

Basaltpflasterfugen rissig

Die Seite wird geladen...

Basaltpflasterfugen rissig - Ähnliche Themen

  1. Wie rissigen Putz "sichern"

    Wie rissigen Putz "sichern": Hallo Experten, ich möchte gerne mein Wohnzimmer Renovieren bzw. bin schon dabei. Nachdem ich jetzt die immer wieder übertapezierten Tapeten der...
  2. Frischer Fassadenputz an WDVS rissig

    Frischer Fassadenputz an WDVS rissig: Tag zusammen, ich habe mir gerade ein Ausbauhaus eines namhaften Herstellers gekauft, welches auch für den Fersadenputz zuständig ist....
  3. Beton Terrasse rissig!

    Beton Terrasse rissig!: Hallo zusammen, da wir jetzt unsere Terrasse überdacht haben und jetzt die Holzdielen drauf sollen, hab ich mit erschrecken festgestellt das...
  4. isdochegal für WDVS bei rissiger Fassade sinnlos ?

    isdochegal für WDVS bei rissiger Fassade sinnlos ?: Hallo die Bauexperten, mein Ytong/Bimssteinhaus aus den 50ern soll ein WDVS bekommen, die Auswahl des Dämmstoffs steht an. Gehe ich richtig...
  5. Holzträgerpfosten des Carports rissig

    Holzträgerpfosten des Carports rissig: Hallo liebes Forum, ich habe ein Haus mit Carport gekauft, beides 18 Jahre alt. Die Trägerpfosten des Doppel-Carports sind allerdings auf einigen...