Bau- Berufsgenossenschaft in Niedersachsen! Brauche Hilfe!!!!

Diskutiere Bau- Berufsgenossenschaft in Niedersachsen! Brauche Hilfe!!!! im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; hallo ich hab da mal eine frage.... wir sind jetzt ja am bauen und ich warte täglich auf nachricht von der bau-berufsgenossenschaft.... ich...

  1. #1 elisabeth, 5. Juni 2006
    elisabeth

    elisabeth

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Niedersachsen dort wo es schön ist :-)
    hallo

    ich hab da mal eine frage....
    wir sind jetzt ja am bauen und ich warte täglich auf nachricht von der bau-berufsgenossenschaft....

    ich weiß das die hier bei uns in niedersachsen sehr sehr teuer geworden ist!!!!!

    wir haben den rohbau jetzt bis zum drempel komplet alleine gemacht :mein mann, mein sohn, töchterchen und ich..... ach ja ab und an war mein bruder noch da.... und der wird auch weiter noch helfen und mein anderer bruder auch....

    auf jedenfall werden wir ganz ganz viel selber machen....
    das dach wird zb von unserem schwager geschnitten und wir richten es dann mit seiner familie zusammen (haben ein bauunternehmen )

    das jetzt nur mal so als anfang.....

    meine frage jetzt .......für wen muss ich alle die beiträge bezahlen ????
    ich glaube unser bekanntenkreis weiß da auch nicht genau bescheid....denn der eine sagt das man für familienmitglieder nicht zahlen muss...der andere sagt doch....

    und wo hört wenn es so ist die familie auf?????

    kann mir das jemand sagen???

    und noch eine frage zu thema schwarzarbeit ( nenne das hier mal so , wobei ich das nicht so sehe )

    unser neffe hilft uns später zb beim dacheindecken...er hatte sich gerade ein haus gekauft und wir haben ihm auch eine woche geholfen ...jetzt hilft er uns wieder...

    ist das schon schwarzarbeit?????? ...nur mal wissen wollte
    natürlich bekommt er nichts dafür :-) außer seinen tee und sein essen bei uns...genau so wie wir das bei ihm auch bekommen haben :)

    habe da immer ein wenig angst und bin da vorsichtig!

    könnt ihr mir da weiter helfen?
    liebe grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Auch...

    Die von dir beschriebene Familien-, Nachbarschaftshilfe ist bei der BG meldepflichtig. In dem noch kommenden Meldeblatt sind die helfenden Familienmitglieder, Freunde und Verwandte aufzuführen. Die Rechnung kommt dann später :deal !

    PS: Auch wenn ihr noch nichts gezahlt/gemeldet habt sind die "Helfer" schon versichert!

    Als Schwarzarbeit kann man das in dem Umfang und bei der beschriebenen Unentgeldlichen Hilfe wohl nicht bezeichnen!
     
  4. #3 elisabeth, 5. Juni 2006
    elisabeth

    elisabeth

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Niedersachsen dort wo es schön ist :-)
    hallo

    und vielen dank....

    ist der zu entrichtende betrag dann unterschiedlich...also bezahle ich für familienmitglieder zb weniger wie für zb den nachbarn der zb beim richten helfen würde????

    (tut er zwar nicht aber soll ja auch nur ein beispiel sein! )

    man hat mir gesagt die würden sich bei uns melden...von daher warte ich noch ab :-)

    lg
     
  5. Rolf

    Rolf

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    bei Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    baute mit Bauträger
    Schwarzarbeit

    So sieht der Zoll das Thema Schwarzarbeit.

     
  6. jimmi

    jimmi

    Dabei seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Südbaden
    Hallo,

    ich wohne im Süden von Baden-Würtemberg.
    Meine Frau und ich mussten nichts bezahlen. Aber schon für meine beiden Kinder (18 und 21 Jahre) musste je ca. 1,-Euro je Stunde bezahlt werden.
    Gruss Jimmi
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Reilinga, 6. Juni 2006
    Reilinga

    Reilinga

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -EDV-
    Ort:
    Nordbaden
    Also details zur Bau BG ...

    es gibt mittlerweile nur noch eine einzige Bau BG für ganz Deutschland (haben alle fusioniert). Die wichtigsten Seiten für Bauherren sind glaub ich mal die hier und die hier was das "mitgliedschaftsrechtliche" betrifft. Das is dann auch die Antwort auf b) und wer von dem Bau-Bg Schutz alles erfasst ist. Was die Leistungen sind, kann jeder Selber nachgucken :biggthumpup:

    Ansonsten meldet sich die Bau BG sicher alleine bei Dir (bei uns haben die sich grad gemeldet gehabt und wir haben noch nicht einen Spatenstich auf dem Grundstück getan). Von daher keine Angst vor c)

    Außerdem is da n Merkblatt mit dabei gewesen (finde es zwar nicht 100%ig informativ - aber is ausreichend). Pro Stunde wird wohl bei unbezahlten bzw. nur auslagenersatzbekommenden Helfern ein Betrag von ca. 1,50 EUR an Asche für die BG fällig. Von daher ist teuer immer so ne Sache des Betrachters - und gleichzeitig ist es die Antwort zu a)

    Ich hoff das reicht erstmal - wenn noch en genaue Frage hast, dann raus damit :lock

    Gruß Reilinga
     
  9. #7 elisabeth, 6. Juni 2006
    elisabeth

    elisabeth

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Niedersachsen dort wo es schön ist :-)
    hallo
    komme gerade erst vom bau...vielllllllllllllllll getan heute :-)

    vielen dank für diese tollen informationen!

    lieb von euch :-)

    gute nacht
     
Thema:

Bau- Berufsgenossenschaft in Niedersachsen! Brauche Hilfe!!!!

Die Seite wird geladen...

Bau- Berufsgenossenschaft in Niedersachsen! Brauche Hilfe!!!! - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  3. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  4. Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen

    Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und überlege gerade mir ein Grundstück zu kaufen. Im Anhang schicke ich euch einen Teil des B-Plans sowie den...
  5. Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal

    Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal: Werte Bauexperten, das Brauchwasser wird bei uns in einem REFLEX Speicher-Wassererwärmer, Type VF 300-2S, (Inhalt 295 l) erwärmt.Nebenbei, die...