Bau einer Grube, Abdichtung

Diskutiere Bau einer Grube, Abdichtung im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Schönen guiten Tag, neben unserem Neubau soll eine Garage entstehen. Das Ganze soll mit einer 1,1m x 3m und 1,6m tiefen Grube erstellt werden....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. easyrunner

    easyrunner

    Dabei seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Frankfurt
    Schönen guiten Tag,

    neben unserem Neubau soll eine Garage entstehen. Das Ganze soll mit einer 1,1m x 3m und 1,6m tiefen Grube erstellt werden.
    Die Bodenplatte für die Grube haben wir schon gegossen. Leider ohne Dichtbänder rundherum. Wir haben lediglich Stahl herausschauen lassen.
    In den nächsten Tagen möchten wir nun die Wände samt Bodenplatte für die ganze Garage betonieren. Wie kann ich dies nun abdichten, oder bleibt durch den Druck des Betons das Ganze dicht?
    Die Bodenplatte ist ca. 15cm dick, die Wände sollen ca. 20cm dick werden, die Bodenplatte der restl. Garage auch ca. 20cm.

    Viele Grüße
    Tobias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    Mach dir lieber mal Gedanken, was sich alles so in der Grube an Gasen sammelt, wie du die da raus bekommst und welche Vorschriften es für Arbeitsgruben gibt. Wenn du keine Statik incl. Bewehrung für deine Grubenwände hast, hast du noch eine Baustelle. die lebensbedrohlich werden kann.
     
  4. easyrunner

    easyrunner

    Dabei seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Frankfurt
    Eine Diskussion über Vorschriften und Sicherheit wollte ich hier nicht anfangen. Bewehrung ist natürlich drin, kommt natürlich auch in die Wände.
    Mir geht es erste einmal unten um die Abdichtung der Bodenplatte zu den Wänden.
     
  5. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Bei einer 15er BoPla, einer 20er Wand und dem Beton, den DU mischen kannst, brauchst Du dir keine Gedanken über Wasser durch Betonierfugen in der Grube machen.

    Sieh es von der positiven Seite!

    Du wirst nicht zum Ritter Kahlputz, wenn du in der CO geschwängerten Grubenluft umfällst, da die Feuchtigkeit eine saubere Verwesung zulässt.
     
  6. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Geschlossen wegen DIY, siehe NUBs ... :closed:
     
Thema:

Bau einer Grube, Abdichtung

Die Seite wird geladen...

Bau einer Grube, Abdichtung - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  3. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  4. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  5. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.