Bau mit GU, wie oft muss deren Bauleiter auf unserer Baustelle sein???

Diskutiere Bau mit GU, wie oft muss deren Bauleiter auf unserer Baustelle sein??? im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Zusammen, wenn dieses Thema bereits behandelt wurde, dann wäre ich dankbar, wenn man es mir zugänglich macht. Ich kann es nicht finden....

  1. #1 Stefano30, 5. Juli 2012
    Stefano30

    Stefano30

    Dabei seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Cateringbetriebswirt
    Ort:
    Hörstel
    Hallo Zusammen,
    wenn dieses Thema bereits behandelt wurde, dann wäre ich dankbar, wenn man es mir zugänglich macht. Ich kann es nicht finden. Deshalb mein Anliegen an euch.

    Folgende Situation:
    Wir bauen mit einem GU, der im Vertrag die Bauleitung inklusive hat. Jetzt sind wir seit knapp 5 Wochen im Rohbau und von der ersten Baubesprechung vor Ort bis jetzt war der jeweilige Bauleiter viell. 3 vor Ort. Ich habe immer versucht es so zu legen, dass ich dabei sein kann.

    Ein gutes Gefühl habe ich dennoch nicht, weil der Satz kam, dass ich auch auf den richtigen handwerklichen Ablauf achten soll.
    Wofür haben wir den einen Bauleiter? Ich bin doch Laie...

    Wie seht ihr das? Wie kann man sowas lösen? Protokollieren..? seine Besuche, Anrufe, etc.? Gibt es eine rechtliche Lage für sowas, wie oft eine Baustelle von einem Bauleiter betreut werden muss?

    Über Antworten würde ich mich freuen.
    Wenn dieses Thema schon mal behandelt wurde, dann bitte ich um Nachsicht.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Baufuchs, 5. Juli 2012
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Was genau steht zu "Bauleitung" im Vertrag/in der Baubeschreibung?
     
  4. #3 Stefano30, 5. Juli 2012
    Stefano30

    Stefano30

    Dabei seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Cateringbetriebswirt
    Ort:
    Hörstel
    Nur, dass der Bau von einem Bauleiter bis zur Fertigstellung begleitet wird, inkl. Qualitätskontrollen. Diese Kontrollen habe ich aber jetzt schon mehr gemacht. Da wäre auch schon einiges schief gelaufen, wenn ich das nicht angesprochen hätte. Fenster zu weit rechts, Ringerder guckt falsch aus dem Fundament, etc.
     
  5. #4 Baufuchs, 5. Juli 2012
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Eine feste Anzahl von Baustellenbesuchen kannst Du nicht verlangen, aber Du musst auch nicht den Job des Bauleiters machen.

    Schon mit dem GU über das Problem gesprochen?
    Was sagt der dazu?
     
  6. #5 Stefano30, 5. Juli 2012
    Stefano30

    Stefano30

    Dabei seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Cateringbetriebswirt
    Ort:
    Hörstel
    Gesprochen noch nicht, aber es fängt langsam an zu brodeln. Vielleicht liest er ja hier mit :-) ich wünsche mir halt, dass diese Kontrollbesuche auch angesagt werden, so dass ich mich dazu stellen kann um Dinge direkt vor Ort zu klären. Wir fühlen uns da einfach allein gelassen.
     
  7. #6 Baufuchs, 5. Juli 2012
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Dann erst mal mit dem GU reden.
    Wie soll der was ändern, wenn Du ihm nicht mitteilst, dass Du mit der Leistung unzufrieden bist.
     
  8. #7 rolf a i b, 5. Juli 2012
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    @ Stefano30 - ein bauleiter muss nicht ständig da sein, bei handwerklichen selbstverständlichkeiten auch nicht täglich. er muss aber vor ort sein, wenn kritische oder schadensträchtige gewerke ausgeführt weren, z. b. abdichtung, bewehrung, schalung, fenstereinbau etc. dann muss er diese sachen kontrollieren in allen belangen, besonders wenn kritische teilleistungen durch folgearbeiten verdeckt werden.

    prüfe genau, was im vertrag steht zur bauleitung, sprich mit deinem gu. verlange technische abnahmeprotokolle von fertiggestellten teilleistungen, die bestätigen, dass die leistungen in ordnung sind, auch von bereits fertiggestellten leistungen. der polier oder subunternehmer und der bauleiter müssen das technische abnahmeprotokoll unterschreiben.
     
  9. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Sorry...

    Was soll dieser Humbug mit einem vom GU bezahlten Bauleiter für den Kunden?

    Der soll dem GU auf die Füße treten?

    Der soll DEM auf die Füße treten, der seinen Lohn bezahlt? Wie realistisch ist DAS denn wenns mal teurer wird?

    Blödsinn... Der ist nix wert, kann nicht funktionieren
     
  10. LaSina

    LaSina

    Dabei seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buero
    Ort:
    MA
    Bei uns klappt das Super GU ist jeden Tag da.
     
  11. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Ist doch auch kein Bauleiter für den Bauherren.
    So wie Fragesteller schreibt steht in der Baubeschreibung nur, dass es einen Bauleiter gibt.
    Davon, dass der dem Bauherren verpflichtet ist, steht da nix

    Rolf aib's Forderungen nach Protokollen etc. werden den BU nicht kümmern.

    Der schuldet dem Bauherren einen mängelfreien Bau, wie der Bauleiter das hinkriegt steht nicht zur Debatte.

    Aber nochmal:
    Mit dem GU reden, womöglich glaubt der ja sogar, sein Bauleiter wäre auf der Baustelle, obwohl der ganz woanders steckt.......
     
  12. #11 rolf a i b, 5. Juli 2012
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    wenn der gu-chef nicht weiss wo sein bauleiter steckt, wäre er gut beraten von seinem bauleiter die technischen abnahmen zu verlangen, damit cheffe weiss, das alles funktioniert.

    ich kenne diese bauleiter, die kümmern sich in der dienstzeit lieber um ihre eigenen baustellen. ich hatte doch mal so einen kollegen.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. bismku

    bismku

    Dabei seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Polizei
    Ort:
    Bochum
    bei uns klappt es auch super. Ist häufig da und überwacht die Arbeit der Subunternehmen des GU.
     
  15. #13 wasweissich, 5. Juli 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :mega_lol:
     
Thema: Bau mit GU, wie oft muss deren Bauleiter auf unserer Baustelle sein???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muss bauleiter immer vor Ort sein?

Die Seite wird geladen...

Bau mit GU, wie oft muss deren Bauleiter auf unserer Baustelle sein??? - Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung zur Vorentwurf für unseren Bungalow

    Eure Meinung zur Vorentwurf für unseren Bungalow: Hallo zusammen, wir haben heute von unsere Bauträger einen Vorentwurf für unserem Bungalow bekommen. Bemerkung: 1. Der ist einen Barrierefreies...
  2. GÜ lässt betonierte Sauberkeitsschicht weg

    GÜ lässt betonierte Sauberkeitsschicht weg: Hallo, ob nun eine Sauberkeitsschicht nötig und wie auch immer ausgeführt wird möchte ich gar nicht diskutieren, gibt es ja genug Beiträge hier....
  3. Erdkühlschrank bauen

    Erdkühlschrank bauen: Hallo zusammen, ich würde mir gerne so einen Erdkühlschrank bauen. Es gibt ja fertige Bausätze mit Plastikrohre die teilweise 1-1,50 meter in...
  4. Bauherrenhaftpflicht ohne eigene Planung/Bauleitung:

    Bauherrenhaftpflicht ohne eigene Planung/Bauleitung:: Hallo, ich suche eine Bauherrenhaftpflicht. In den Bedingungen der Versicherungen steht eigentlich immer "ohne eigene Planung/Bauleitung" Die...
  5. Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen)

    Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen): Hallo. Ich stehe vor der Aufgabe, eine Treppe in einen WOhnraum im Keller zu planen und auch umzusetzen - also selbst zu bauen. Von...