Bauabnahme durch Bauamt

Diskutiere Bauabnahme durch Bauamt im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo an das Forum! Wir haben einen Altbau, den wir kernsanieren und der dadurch natürlich nicht bezugsfähig ist. Nun liegen wir in den letzten...

  1. Diensche

    Diensche

    Dabei seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeitung
    Ort:
    Bonn
    Hallo an das Forum!

    Wir haben einen Altbau, den wir kernsanieren und der dadurch natürlich nicht bezugsfähig ist. Nun liegen wir in den letzten Zügen :D , die Rohbauabnahme ist schon vor ein paar Wochen erfolgt. Wir möchten nun gerne demnächst einziehen, allerdings wird zu dem Zeitpunkt noch einiges nicht Fertiggestellt sein, wie z.B. die Balkongeländer und evtl. auch die Treppe zum Dachgeschoss, weswegen noch keine endgültige Bauabnahme durch das Bauamt erfolgen kann.
    Muß vor dem Einzug die Bauanahme erfolgt sein? Denn dann würden wir wirklich erhebliche Probleme bekommen :fleen , oder kann man auch vor der Abnahme schon in dem Haus einziehen (Anmerkung: das Haus steht in NRW).

    Für Eure Anworten schon mal vielen Dank :winken

    Nadine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. simones

    simones Gast

    Gute Frage, auch mich würde das interessieren. Nach Rücksprache mit dem Architeketen, kann, muss aber keine Bauabnahme durch das BA erfolgen. Theoretisch können die Behörden auch nach 10 Jahren noch eine Bauabn. machen. Selbstverständlich kannst Du in Dein Haus einziehen, wann immer Du es möchtest.

    Ich habe schon mal darüber nachgedacht, eine zukünftige Bauabnahme zu verweigern. Das bedeutet von mir aus können die Herrschaften sich das Haus von Draußen anschauen, rein kommt mir aber keiner.

    Hat da jemand Erfahrung?
     
  4. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    @Simones: Die " Erfahrung " sollteste besser nicht machen. Bauordnungsrecht ist Teil des " Polizei- und Ordnungsrechts ". Verstehst was ich meine: Zwangsgeld, unmittelbare Gewalt, Versiegelung usw.

    @Diensche: Die Frage ist ein Fake oder?

    Einzug bei Gefahr für Leib und Leben? Es gilt oben ( wenn die es denn vor dem Absturz noch rechtzeitig mitbekommen ).
     
  5. simones

    simones Gast



    Sorry, aber die Bauabnahme in NRW ist nicht zwangsläufug vorgesehen. Ich habe einen Antrag gestellt, zur Rohbauabnahme. Da war aber seitens der Behörde kein Interesse. Gleichzeitig wurde mir mitgeteilt, daß die Endabnahme durch die Behörde irgendwann mal passiert. Ende aus.

    Wenn dann so ein Bürokrat nach vier Jahren in mein Haus möchte um ne Abnahme zu machen, was glaubst Du, was ich mit dem mache .... bei mir zuhause durch die Zimmer führen oder den von meiner Einfahrt schmeissen?
     
  6. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Du machst im Zweifelsfall gar nichts. Du bittest ihn rein und läßt ihn nachsehen. Sonst gibts richtig Ärger.

    Oder reden wir über Haus in Afrika. Afrikanisches Recht kenne ich nicht.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. simones

    simones Gast


    Nun, dann darf ich auch die Türe nicht öffnen, beim Garnichtstun ;)
     
  9. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Mach Mal .... und berichte! :D
     
Thema: Bauabnahme durch Bauamt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nrw einzug vor bauabnahme

    ,
  2. bauabnahme durch bauamt pflicht

    ,
  3. bauabnahme durch behörde pflicht

Die Seite wird geladen...

Bauabnahme durch Bauamt - Ähnliche Themen

  1. Freigabe von Mehrfamilienhaus durch Bauamt

    Freigabe von Mehrfamilienhaus durch Bauamt: Hallo, mein Bauleiter/Bauträger möchte das ich die Endabnahme für meine Wohnungen durchführe, obwohl die Freigabe vom Bauamt noch nicht erfolgt...
  2. Bauamt lehnt Antrag zur Bordsteinabsenkung ab - keine Rechtsgrundlage?

    Bauamt lehnt Antrag zur Bordsteinabsenkung ab - keine Rechtsgrundlage?: Guten Abend, wir haben aktuell ein Problem mit dem örtlichen Baumt. Wir besitzen in der Gemeinde B ein Wohngrundstück, mit ca. 90 Jahre alten...
  3. Unser Bauplan wurde nicht in der Endfassung dem Bauamt vorgelegt...was nun?

    Unser Bauplan wurde nicht in der Endfassung dem Bauamt vorgelegt...was nun?: Hallo Fachleute, wir haben über mehreren Baupläne bis zur Endfassung unser Haus geplant. Den Bauantrag hat unser Bauträger fertig gemacht und...
  4. Möglichkeiten einer Genehmigung EFH mit strikten BPlan

    Möglichkeiten einer Genehmigung EFH mit strikten BPlan: Hallo liebe Forengemeinde, wir sind zwei junge Bauherren und haben den Fehler gemacht, vor dem Kauf des Grundstücks nicht zu prüfen, ob es...
  5. Antrag auf Erteilung eines Antragformulars - Teil 1

    Antrag auf Erteilung eines Antragformulars - Teil 1: Antrag auf Erteilung eines Antragformulars…“ Es begab sich zu einer Zeit – es war das Jahr 2015 – da zwei Menschen ernsthaft darüber...