Baubeginnsanzeige: Kriterienkatalog notwendig?

Diskutiere Baubeginnsanzeige: Kriterienkatalog notwendig? im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Nachdem wir nach langem Warten die Baugenehmigung für unser Haus bekommen haben möchten wir in den nächsten Tagen die Baubeginnsanzeige...

  1. LaImVo

    LaImVo

    Dabei seit:
    2. März 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bayern
    Nachdem wir nach langem Warten die Baugenehmigung für unser Haus bekommen haben möchten wir in den nächsten Tagen die Baubeginnsanzeige einreichen, da der Frühling vor der Tür steht und die Zeit drängt. Ist es ein EFH in Bayern nach Gebäudeklasse 1 notwendig, das Formblatt zur Erfüllung des Kriterienkatalogs mit abzugeben? Nach meiner Recherche ist das nicht notwendig http://www.bayika.de/de/bauherren/bautechnische_nachweise.php?navanchor=2110109, was mir entgegen kommen würde. Recht überraschend hat nämlich der Statiker (aus Norddeutschland aufgrund Verwandtschaftsverhältnissen) gesagt, er könne nicht guten Gewissens alle Fragen mit "ja" beantworten, da wir kein Bodengutachten gemacht haben und er das Grundstück nie selbst gesehen hat.
    Wenn ich den Katalog nicht vollständig mit ja beantwortet abgebe, muss ich nach meinem Verständnis die Statik prüfen lassen, was Zeit und Geld kosten wird. Wenn ich ihn aber gar nicht abgeben muss habe ich eine Sorge weniger.
    Danke für entsprechenden Rat!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Eine Sorge weniger?

    Mach dir mal ernsthaft Sorgen um "Planung/Statik ohne Bodengutachten"
     
  4. #3 toxicmolotow, 6. März 2015
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Also ich würde nie ohne Bodengutachten auch nur auf die Idee kommen so viel Geld zu investieren und wegen 1000 Euro am Ende ein Haus mit Rissen/Bauschäden/Neigung/etc...

    Ohne mich, aber ich bin nur Laie und als Laie sage ich, wie kann man nur so naiv sein?
     
  5. #4 Wilhelm Wecker, 9. März 2015
    Wilhelm Wecker

    Wilhelm Wecker

    Dabei seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Freising
    gem. Art. 63 BayBO - Bautechnische Nachweise gilt die Prüfungspflicht bei Wohngebäuden der Gebäudeklasse 1 und 2 nicht; deshalb ist auch der Kriterienkatalog nicht erforderlich.
     
  6. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Und wie kann er dann das Haus (die Statik) rechnen und bemessen?????

    Ein Statiker, der ohne Baugrundgutachten eine Planung macht handelt fahrlässig oder gar grob fahrlässig.

    Muß gespart werden? Zu Lasten des Verwandten, der mangels Vorleistungen des Bauherren eigentlich gar nichts machen kann....und es aber nat. dennoch tun soll.
     
Thema:

Baubeginnsanzeige: Kriterienkatalog notwendig?

Die Seite wird geladen...

Baubeginnsanzeige: Kriterienkatalog notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?

    Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?: Hallo, es gibt eine Scheune im Garten, die damals vom Vorbesitzer zum Gartenhaus umfunktioniert wurde. Das Gartenhaus ist etwa 3,60m breit und...
  2. Sandfänge notwendig?

    Sandfänge notwendig?: Hallo, Ich werde meine Regenfallrohre an eine sehr große Zisterne mit ca. 165m³ Volumen anschließen. Da die Zisterne höher als das Haus liegt...
  3. Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig

    Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig: Guten Tag. Ich bekomme gerade gebaut. Bis dato habe ich noch keine Beschwerden diesbezüglich. Nur nach dem Einbau des Estrich bin ich auf...
  4. Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?

    Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?: Hallo ist eine Abdichtung der Abwasserrohre, Kabel und Erdung mit Mauerkrägen in der Bodenplatte notwendig? Die Abdichtung wird mir dringend...
  5. Bitumenabichtung immer notwendig?

    Bitumenabichtung immer notwendig?: Hallo zusammen, mein Bauunternehmen hat vom Fußbodenaufbau 1cm entfernt und sagte, dass diese Bitumenbahnen oder Schweißbahnen in meinem Fall...