Baubeschreibung bei schlüsselfertigem Bauen

Diskutiere Baubeschreibung bei schlüsselfertigem Bauen im Schlüsselfertig Bauen ? Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich möchte demnächst bei xxxxxxxxxxxxxxx ein schlüsselfertiges Haus bauen lassen. Hat jemand Erfahrung bzgl. der Baubeschreibung und...

  1. #1 HamoAga, 21. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juni 2007
    HamoAga

    HamoAga

    Dabei seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    controller
    Ort:
    gustavsburg
    Hallo,

    ich möchte demnächst bei xxxxxxxxxxxxxxx ein schlüsselfertiges Haus bauen lassen.
    Hat jemand Erfahrung bzgl. der Baubeschreibung und dem Vertragstext? Bin beides schon intensiv durchgegangen und habe von Baustoffen und nicht enthaltenen Leistungen so ziemlich alles abgefragt, was mir aufgefallen ist.
    Auf vieles wird man auch hingewiesen...aber bestimmt nicht auf alles.:cry

    Aber vielleicht hat ja jemand schon Erfahrung mit der Firma und kennt Knackpunkte, die mir evtl. noch nicht aufgefallen sind?
    Auf welche Themen sollte ich besonders eingehen und welche Punkte sollten evtl. angepasst werden.
    xxx hat in Qualitätstests bisher gut abgeschnitten, aber man weiß nie, was alles geprüft wurde.

    Vielen Dank schonmal für Eure/Ihre Antworten

    Schönen Gruß
    Hamdi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. simones

    simones Gast

    Kauf kein Ferighaus bei dem Hersteller, alles andere ist unwichtig!
     
  4. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    wichtig ist, daß das gekaufte funtioniert und daß sie wissen was, oder was nicht in der leistung enthalten ist.
    und wenn sie nicht genau wissen was sie bekommen, sollten sie jemanden hinzuziehen der ihnen das erklären kann.
    würden sie ihren gebaruchtwagen vorm kauf nicht checken lassen?
    ist ihnen ihr haus weniger wert als ein auto?
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    habe

    "abgefragt" bringt nur dann etwas, wenn die Ergebnisse der Abfrage dann auch in die Baubeschreibung/den Vertrag übernommen werden.
    Vorausgesetzt natürlich, dass auch die richtigen Fragen gestellt wurden.

    Wie schon zuvor geschrieben:
    Lassen Sie Baubeschreibung und Vertrag von Fachleuten prüfen.
     
  6. PG196

    PG196

    Dabei seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauingenieur
    Ort:
    Prag, Dresden
    Leider muss man davon ausgehen, dass nur darauf hingewiesen wird, was für die Firmen ungefährlich ist - sowohl ausführungstechnisch als auch von den vertraglichen Konsequenzen her gesehen. Über die wirklichen Knackpunkte stolpern die "Laien" (bitte nicht als Abwertung zu sehen) erst in der Ausführung oder in der Gewährleistungszeit.

    Daher kann ich mich nur meinen Vorschreibern anschließen: Baubeschreibung und Vertrag von Fachleuten (Arch./Bauing., wenn man ganz sicher gehen will: Bau-RA für Vertrag) prüfen lassen!
     
  7. HamoAga

    HamoAga

    Dabei seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    controller
    Ort:
    gustavsburg

    Und warum nicht? Hast Du gegative Erfahrungen gemacht? Was genau?
     
  8. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Schau hier und du weißt, was dich erwartet:
    was ist massiv

    schon alles so herausgefiltert, nach dem Motto: ja für mich ist klar, dass das dann dies ist ...
     
  9. HamoAga

    HamoAga

    Dabei seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    controller
    Ort:
    gustavsburg
    Genau diese Spielereien sind es...

    Ich frage daher sämtliche Bekannte diesbezüglich ab. Jeder hat andere Sachen erwartet bzw. in die Beschreibung reininterpretiert.

    @ PeMu
    Hast Du noch andere so schöne Beispiele?
     
  10. HamoAga

    HamoAga

    Dabei seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    controller
    Ort:
    gustavsburg
    ...habe mir schon ein Haus der Firma angesehen und mit dem damaligen Bauherren gesprochen.
    Die Initiative ging von der Firma aus.

    Werde mir nun noch einen Rohbau zeigen lassen.

    ... in der Hoffnung, dass ich das, was ich in der Beschreibung meine zu lesen, auch sehe.
     
  11. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @Planfix

    die unter "und hier auch schon gelesen" vorgestellte Musterbaubeschreibung wird kein GU/GÜ in dieser Form ausfüllen. Ich würde die auch nicht ausfüllen.

    Nehmen wir aber mal an, dem Fragesteller würde es gelingen z.B. 3 oder 4 GU/GÜ/Fertighaushersteller dazu zu bringen, diese Vordrucke auszufüllen.

    Dann steht er da mit bis zu 5 verschiedenen je ca. 40 Seiten Baubeschreibungen und muss die unter einen Hut bringen resp. sinnvoll vergleichen.

    Das wird nix.

    Wenn schon keine Ausschreibung, dann eine vom Fachmann erstellte Baubeschreibung die allen Angeboten zu Grunde liegt und das berücksichtigt, was das Grundstück erfordert und der Bauherr wünscht.
     
  12. Witschi

    Witschi

    Dabei seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Logistiker
    Ort:
    Berlin
    ... Aber man kann die vorliegende Baubeschreibung mit dem Muster vergleichen. Da fallen einem noch so einige Fragen ein, die man stellen und dann im Vertrag festhalten kann.:D
     
  13. Witschi

    Witschi

    Dabei seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Logistiker
    Ort:
    Berlin
    @ Simones: Weißt du was näheres über die Firma zu berichten? Würde mich sehr interessieren
     
  14. #14 Ralf Dühlmeyer, 28. Juni 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Bitte solche Aufforderungen unterlassen.....

    Wir müssten JEDEN Negativbeitrag sofort wg. Abmahngefahr löschen - bringt also GAR NICHTS - ausser Ärger fürs Forum.
    MfG
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. obinah

    obinah

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediaberater
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich kann aus eigener Erfahrung sagen:
    Sollte ich noch einmal ein Haus Schlüsselfertig kaufen, würde ich von anfang an einen "guten" Sachverständigen oder Architekten für die Überwachung des Baus beauftragen. Auch wenn dies nicht günstig ist, spart man sich jedoch viel ärger und Zeit.
    Jede kleine Abweichung von der Baubeschreibung kostet richtig Geld. Und ausführliche Rechnungen gibt es auch nicht immer. Irgendwann während der Bauphase nach dem hundertsten Ärger bekommt man die Einstellung "Blos schnell das Projekt abschliesen. Ich will nichts mehr mit dem Bauträger zu tun haben und in Ruhe einziehen" Genau das wird aber vom BT und GU regelrecht ausgenutzt. Mit einem erfahrenen Fachmann dazwischen kann mann den gesamten Ärger abwälzen oder filtern lassen. Dann ist der Fachmann wieder seinen Geld bereits wert.
    Nur als Denkanstoß!
     
  17. #16 aubauewill, 18. Juli 2007
    aubauewill

    aubauewill

    Dabei seit:
    1. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Heilbronn
    Wenn es Empfehlenswert ist zum Bauen mit BT/ GU etc. einen SV / Archi dazu zu nehmen. Dann ist das Bauen mit dem Archi auch ned teurer.

    Unser Archi wird uns so ca. 32k kosten.

    Habe mal die angegebenen Kosten der Kostenschätzung Archi mit denen der Angebote der BT gegenübergestellt.
    Schlage ich bei den BT Preisen noch 20-30% für (verglb.Austattungsniveau) drauf. Habe ich nahezu keinen Unterschied.

    Elvis
     
Thema:

Baubeschreibung bei schlüsselfertigem Bauen

Die Seite wird geladen...

Baubeschreibung bei schlüsselfertigem Bauen - Ähnliche Themen

  1. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  2. Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt

    Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt: Hallo in die Runde, wir haben ein ziemliches Problem mit unserem Neubau: Vorab evtl. die Vorgeschichte - das eigentliche Problem beschreibe ich...
  3. Erdkühlschrank bauen

    Erdkühlschrank bauen: Hallo zusammen, ich würde mir gerne so einen Erdkühlschrank bauen. Es gibt ja fertige Bausätze mit Plastikrohre die teilweise 1-1,50 meter in...
  4. Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen)

    Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen): Hallo. Ich stehe vor der Aufgabe, eine Treppe in einen WOhnraum im Keller zu planen und auch umzusetzen - also selbst zu bauen. Von...
  5. Welche Plane für einen Teich-Bau?

    Welche Plane für einen Teich-Bau?: Ich möchte einen kleinen Teich anlegen und benötige dafür eine geeignete Plane, die im Internet aufgefundenen scheinen mir aber nicht so geeignet.