Bauerwartungsland verkaufen?

Diskutiere Bauerwartungsland verkaufen? im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich wäre über ein paar Tips zu folgendem Thema dankbar. Wir haben ein Grundstück geerbt, welches in ein paar Jahre Bauland...

  1. kaer1981

    kaer1981

    Dabei seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo zusammen,

    ich wäre über ein paar Tips zu folgendem Thema dankbar.
    Wir haben ein Grundstück geerbt, welches in ein paar Jahre Bauland wird. Der derzeitige Verkaufswert liegt bei ca. 50,-/m² (ohne Erschließungskosten).
    Nun möchte jemand dieses Grundstück kaufen und meinte, dass wir uns doch beeilen sollten, damit ich nicht die Schließungskosten tragen muss.
    Ich muss dazusagen, dass wir im gleichen Ort vor Jahre ein Grundstück gekauft haben und für den m² über 200,-€ bezahlt haben.
    Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Schließung 150€/m² kosten sollen.
    Hat da jemand Erfahrung? gibt es einen Richtwert, was man bei Erschließungskosten / m² ansetzen muss?

    Danke für Eure Meinung
    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Bei uns in der Gegend waren´s neulich (glaube ich) um die 37€ pro qm.
     
  4. #3 Bauneulingin, 17. Februar 2016
    Bauneulingin

    Bauneulingin

    Dabei seit:
    5. November 2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Hannover
    Da möchte jmd ein gutes Geschäft machen und das bist nicht du
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Brauchst Du das Geld dringend?

    Wenn nein, und Dich die Erschließungskosten nicht abschrecken, dann würde ich an Deiner Stelle abwarten. Später dann als Bauland (erschlossen) verkaufen, und bei den aktuell steigenden Preisen von Bauland, würdest Du doppelt profitieren.
     
  6. Anda2012

    Anda2012

    Dabei seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.- Ing. Arch
    Ort:
    Nürnberger Land
    Benutzertitelzusatz:
    Von der Bauleitung zum Formularausfüllen
    Frag doch mal bei der Gemeinde nach, die können Dir Antwort geben. Nicht unter Zeitdruck setzen lassen. Mir scheints auch eher so, dass da jemand günstig abzugreifen versucht.
    Ansonsten siehe Vorschreiber.
     
  7. kaer1981

    kaer1981

    Dabei seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    bei Ulm
    danke für eure Rückmeldungen - das hat meine Einschätzung noch verstärkt.
    Ich ging blauäugig davon aus, dass man da Unsummen für die Erschließung zahlen muss
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. SirSydom

    SirSydom

    Dabei seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Wir haben Freunde, die derzeit eines von drei unerschlossenen Grundstücken im Innenbereich einer Gemeinde besitzen.
    Die wollen das jetzt erschließen, mit Stichstraße, Wendehammer, Kanal, Wasser, Straßenbeleuchtung und was alles dazugehört.
    Kosten: 40€/m² (die GS haben je ca. 1000m²) + der 1/3 Anteil an der Straße, der der Gemeinde geschenkt wird.
     
  10. Duddla

    Duddla

    Dabei seit:
    14. Juni 2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    BW
    Ein wenig muss man Differenzieren ob es sich bei den Preisen um € je m² Ackerfläche (inkl. der zukünftigen Verkehrsflächen) oder um € je m² Bauland (Verkehrsflächen schon abgezogen) handelt. Sprich du kannst die gebotenen 50Euro/m² nicht mit den 200€/m² vergleichen, welche ihr für euer anderes Grundstück bezahlt habt.

    Da ich auch aus "bei Ulm" komme kann ich dir aber sagen dass du gut daran bist, die Grundstücke nicht zu verkaufen :-) Oder warum glaubst du können hier in den Dörfern Baugebiete mit teils unter 80€/m² verkauft werden. Die reinen Erschließungskosten unterscheiden sich nicht maßgeblich von denen in der Stadt. Wie schon richtig gesagt liegen die Erschließungskosten bei ~40€. Das haben zumindest Verwandte von mir bezahlt als sie eine Wiese privat erschlossen haben (ebenso mit Straße, Kanalisation etc.). Schwierige Bedingungen können das Ganze aber auch deutlich verteuern. So wurde bei uns im Nachbardorf ein Baugebiet doch nicht erschlossen, da aufgrund starker Hanglage und unschönem Untergrund die Erschließungskosten so teuer gewesen wären, dass die Bauplätze letztlich nicht verkaufbar gewesen wären...
     
Thema:

Bauerwartungsland verkaufen?

Die Seite wird geladen...

Bauerwartungsland verkaufen? - Ähnliche Themen

  1. Haus verkaufen und in Wohnung ziehen?

    Haus verkaufen und in Wohnung ziehen?: Hi Leute, ich habe mal zwei Fragen, die meine gegenwärtige Lage betreffen. Die eine Frage ist formal-juristisch, die andere betrifft die...
  2. Gutachten: Offenbarungspflicht für Verkäufer, wenn vom Kaufinteressent veranlasst?

    Gutachten: Offenbarungspflicht für Verkäufer, wenn vom Kaufinteressent veranlasst?: Thread passt leider sonst nirgends richtig rein, daher mal hier: Wir wollen ein Flachdach-Bungalow (bzw. Hanghaus mit ELW im Wohnraumteil des...
  3. Verkauf von Kredit in Verbindung mit Grundschuld - Gefahr?

    Verkauf von Kredit in Verbindung mit Grundschuld - Gefahr?: Liebe Experten, ich hätte gerne zu folgendem Thema Eure "Meinung" bzw. aktuelle Informationen. Vor Jahren gab es Bereichte dass Dritte die einen...
  4. Verkaufe komplette Remmers Materialien für Trockenlegung von einer Wand/ Keller

    Verkaufe komplette Remmers Materialien für Trockenlegung von einer Wand/ Keller: Hallo! Nach unserer (hoffentlich) erfolgreichen DIY Bautrockenlegung haben wir noch etwas Material übrig, das wir gegen Selbstabholung gerne...
  5. Fairer Grundstückspreis bei Verkauf an Gemeinde?

    Fairer Grundstückspreis bei Verkauf an Gemeinde?: Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand bei meiner Frage weiterhelfen. Die Gemeinde will unsere Strasse sanieren. Mir gehören von...