Baugenehmigung???

Diskutiere Baugenehmigung??? im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Hallo, folgende Situation, ich habe ein EFH gekauft und möchte dies sanieren. Dies umfasst folgende Bereiche: im Erdgeschoss Holzdiele raus u....

  1. SvenBi

    SvenBi

    Dabei seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Monteur
    Ort:
    V
    Hallo,

    folgende Situation, ich habe ein EFH gekauft und möchte dies sanieren.
    Dies umfasst folgende Bereiche: im Erdgeschoss Holzdiele raus u. Beton rein, nicht tragende Wände entfernen bzw. versetzen, Eingangstür versetzen, Abriss Vorhaus ca. 3 x 3 m 6m hoch , Trockenlegen der Außenmauern, Dachgeschossausbau mit Dachfenster, Abtragen des zweiten Schornsteins u. Dach neu eindecken. Treppen werden erneuert, evtl. ist noch eine Schleppgaupe erforderlich. Fenster u. Außenputz wurde vor ca. 9 Jahren gemacht. Heizung, Sanitär u. Elektro neu.
    Ist für diese Arbeiten in Sachsen eine Baugenehmigung erforderlich oder reicht eine Bauanzeige.
    Statik ist selbstverständlich.
    Danke im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    aus meiner sicht ja, da sehr umfangreiche veränderungen geplant sind.

    das beste ist, du besprichst das mit einem architekten oder einer architektin. bei dem was hier geplant ist, geht es nicht ohne eine umfassende planung. du solltest auch bedenken, bei diesen veränderungen muss geklärt werden, ob die enev zu beachten und umzusetzen ist.

    wenn du nicht gleich mit einem planer reden möchtest, kannst du deine frage mit der zuständigen bauaufsicht klären.
     
  4. SvenBi

    SvenBi

    Dabei seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Monteur
    Ort:
    V
    Die Antwort auf eine mündliche Anfrage beim Bauamt war:" Architekten fragen!"
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    hat Rolf ja geschrieben "das beste ist du besprichst das mit einem architekten oder einer architektin":biggthumpup:

    Bauamt war ja auch nur seine 2.Wahl.
     
  6. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Na dann, auf zum Kollegen oder zur Kollegin! :biggthumpup:
     
Thema:

Baugenehmigung???

Die Seite wird geladen...

Baugenehmigung??? - Ähnliche Themen

  1. Baugenehmigung für Trennwände erforderlich?

    Baugenehmigung für Trennwände erforderlich?: Hallo, ich plane eine Fläche zu mieten und dort eine Escape Room Gewerbe zu eröffnen. Da, die Mietkosten pro QM für Hallen und Lagerräume...
  2. Baugenehmigung ohne direkten Zugang zum Grundstück

    Baugenehmigung ohne direkten Zugang zum Grundstück: Hallo liebe Foristen, ich habe zur Zeit eine Immobilie plus Garten (gleiches Flurstück) zum Erwerb im Auge. Der Garten ist größer als 1000qm...
  3. Doppelhaus - unterschiedliche Baugenehmigungen

    Doppelhaus - unterschiedliche Baugenehmigungen: Hallo! Das Landratsamt hat den Bau unserer Doppelhaushälfte mit einem Abstand von 13,80m zur Straße genehmigt. Es könnte sein, dass im...
  4. Baugenehmigung ohne amtl. Lageplan

    Baugenehmigung ohne amtl. Lageplan: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir bei meiner Frage helfen. Wir besitzen ein Grundstück in einem Baugebiet, welches zur Zeit erschlossen wird....
  5. 2 Reihenhäuser zusammenlegen - Änderung Gebäudeklasse von 2 auf 3

    2 Reihenhäuser zusammenlegen - Änderung Gebäudeklasse von 2 auf 3: Hallo zusammen, ich habe in Bremen ein Reihenmittelhaus mit 2 Nutzungseinheiten. In der einen Nutzungseinheit wohnt mein schwerbehinderter Vater...