Baugestaltung - Verunstaltung

Diskutiere Baugestaltung - Verunstaltung im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Art. 8 Baugestaltung Bauliche Anlagen müssen nach Form, Maßstab, Verhältnis der Baumassen und Bauteile zueinander, Werkstoff und Farbe so...

  1. Ambiente

    Ambiente

    Dabei seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Wasserburg
    Art. 8 Baugestaltung
    Bauliche Anlagen müssen nach Form, Maßstab, Verhältnis der Baumassen und Bauteile zueinander, Werkstoff und Farbe so gestaltet sein, dass sie nicht verunstaltet wirken. Bauliche Anlagen dürfen das Straßen-, Orts- und Landschaftsbild nicht verunstalten. Die störende Häufung von Werbeanlagen ist unzulässig.

    Fällt ein 9m langes und 4,80m hohes einfach und schlampig verbrettertes Carport darunter?
    Sowas steht nun genau vor unserem Wintergarten Südseite in 5 m Entfernung.
    Von der Straße schaut es aus als ob dieses Carport unendlich lang die Grundstücksgrenze verbrettert.

    Wir sind total fertig mit den Nerven. :mauer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Woraus Art. 8 ??? Artikel 8 des GG ist es nicht (Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln) ... :shades
    Gibt es Bilder ???
     
  4. Ambiente

    Ambiente

    Dabei seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Wasserburg
    Oh sorry, die Bayerische Bauordnung. Hab ich vergessen.
    Bilder möchte ich nicht reinstellen, weil sonst liest es der Nachbar ja vielleicht mit und dann gibts Streit.
     
  5. wasweissich

    wasweissich Gast

    Nu so wie du dich liest ,läuft es darauf hinaus .

    Und auch in bayern (trotz der verwirrten uhren) dürften 4,8 m an der grenze nicht so einfach durchsetzbar sein
     
  6. Ambiente

    Ambiente

    Dabei seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Wasserburg
    Vielleicht habt ihr ideen wie man das verbessern kann. Ich würde da sogar finanziell unter die Arme greifen. Aber ich habe keine Idee.
    Ich muss ja draufschauen.

    Anhang auf Wunsch des Threaderstellers entfernt
     
  7. stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Besser so, als Leuten wie euch in den Wintergarten schauen zu müssen.:mauer

    Wenn Euch Nachbarschaft nicht passt ... dann müsst ihr größere Grundstücke oder gleich den Nachbarn mit aufkaufen.

    Unglaublich, über was sich manche Menschen "aufregen"

    LG
     
  8. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Da müssen die Experten antworten, ob man so ein "Geschoss" einfach so errichten kann oder ob da irgendwelche Genehmigungen notwendig sind ...
    Ein Carport ist für mich seitlich offen (max. an der Rückseite geschlossen), so dass für mich hier die Definition "Garage" greifen würde.
     
  9. #8 Irgendwoabaier, 28. September 2014
    Irgendwoabaier

    Irgendwoabaier

    Dabei seit:
    2. Juni 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Großostheim
    Beste Möglichkeit: 2-3 Hasel davorsetzen. Alternativ mit dem Nachbarn abstimmen und Kletterrosen.
    Wenn das genehmigt worden ist - dürfte ja nur mit Bauantrag gegangen sein - dann wäre so was die beste Lösung.
    Ansonsten sieht das doch eigentlich nicht schlecht aus. Am First scheint ein Ziegel nicht sauber zu liegen, außerdem fehlt da noch die Abschlusskappe. Aber 'schlampig verbrettert' - das ist das sicherlich nicht!
     
  10. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Bepflanzung ist denke ich die beste Lösung. Vielleicht auch irgend etwas rankiges wie Efeu, Klematis oder Wein ...
     
  11. Ambiente

    Ambiente

    Dabei seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Wasserburg
    Das Baufenster für Garage ist 6,50m von der Gemeinde. Aber da wurde noch der Schuppen mit dran gehängt und so auf 9m verlängert. Das geht nach der Bayerischen Bauordnung anscheinend.

    Wegzukriegen ist die Sicht jetzt nicht mehr, ich frage mich nur welche Möglichkeit es gibt den Anblick zu kaschieren. Ich meine unseren Wintergarten und die Fenster im OG zumauern oder zu zuhängen wäre eine Möglichkeit das man es nicht mehr sieht, aber keine Alternative.
     
  12. wasweissich

    wasweissich Gast

    Stockstadt,schlecht gefrühstückt ?
     
  13. C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    und wenn, er hat ja recht...
    und aus dem Grund "völlig mit den Nerven fertig sein"...naja.
     
  14. wasweissich

    wasweissich Gast

    Völlig mit den nerven fertig ist genau so übertrieben wie stockstadts spruch ... alsoo 1:1
     
  15. stockstadt

    stockstadt

    Dabei seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbst.
    Ort:
    Stockstadt
    Mittlerweile gibts gleich Mittagessen und ich finde den Eingangspost immer noch unangemessen.

    Von Verunstaltung und schlampig zu schreiben, nur weil der Nachbar anders denkt oder einen anderen Geschmack hat, ist nicht in Ordnung.

    LG
     
  16. Ambiente

    Ambiente

    Dabei seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Wasserburg
    Jetzt halt mal die Luft an. Wenn du nichts zum Thema beitragen kannst, dann geh an die frische Luft anstatt herum zu stänkern.
     
  17. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Ich würde, wenn, erstmal prüfen ob 4,80m (falls es wirklich so hoch ist) überhaupt erlaubt sind. Ich finde 4,80 ist schonmal ne Hausnummer. Ansonsten ist die Ansicht so, doch mit den Brettern hübscher als wenn es offen steht und ihr immer auf die Autos schauen müsst. So kann der Nachbar euch schließlich auch nicht in Wintergarten beobachten. Pflanzen davor und gut ist.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Ambiente

    Ambiente

    Dabei seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Wasserburg
    Ja werden wir so machen. Mal schauen vielleicht geht auch ein freistehendes Rankgerüst mit Kletterpflanzen. Ich frag mal die Gartenbauer bei uns.

    Ansonsten kann der Beitrag geschlossen werden und das Bild bitte entfernen.
     
  20. baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    ich geb mal stockstadt teilweise Recht, im wesentlichen gibt es wenig Grund sich aufzuregen.
    Es hätte ja mit einer hässlichen Mauer sicher schlimmer kommen können.
    wenn es Dir nicht gefällt, einfach ein Rankgerüst davor und schnellwachsende
    Rankpflanzen .
    könntest je auch mal mit dem Nachbarn reden das er zu mindest eine Farbliche Angleichung schafft.
    aber ich hör schon raus das es kein gutes Verhältnis ist.
     
Thema:

Baugestaltung - Verunstaltung