Baugrund in altem Freibadbecken

Diskutiere Baugrund in altem Freibadbecken im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, habe ein Baugrundstück auf einem alten Freibadgelände "ergattert". Die Bodenplatte meines noch zu erstellendem Hauses (ohne Keller)...

  1. brimmi

    brimmi

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Straelen
    Hallo,

    habe ein Baugrundstück auf einem alten Freibadgelände "ergattert".

    Die Bodenplatte meines noch zu erstellendem Hauses (ohne Keller) liegt nachher teilweise über einem alten Freibadbecken und teilweise über der Liegewiese.

    Das Becken war ca. 2,4 Meter tief inclusive Beckenboden. Das Becken wurde vollständig entfernt und mit Füllboden aufgefüllt.
    Tragkraft des Füllbodens 45nm/qm, die Verfüllung erfolgte vor ca 7 Jahren.

    Hat sich der Boden ausreichend gesetzt? Gibt es Probleme durch den etwas unterschiedlichen Untergrundaufbau. Was habe ich zu beachten?

    Danke schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Moin

    Diese Fragen wird dir dein Bodengutachter gerne beantworten.

    Per Ferndiagnose kann hierzu leider nichts gesagt werden.

    Ich hätte mal auf jeden Fall bedenken, einen Teil auf einen Bereich zu stellen, der hoch verdichtet ist, und den anderen auf ne Wiese.

    Daher: Bodengutachter einschalten!

    Grüße aus dem Saarland!
     
  4. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Wie Saarplaner.

    Weiter: Woher ist der Wert der Tragkraft des Füllbodens? Und was ist "nm/qm" für eine Einheit (explizit meine ich die beiden Buchstaben im Zähler)?
     
  5. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Das sind

    NewtonMega auch MN geschrieben. Das wurde sehr wahrscheinlich mit Plattendruckversuch ermittelt. Wenn das für die ganze Auffüllung zutrifft, ist die schonmal ganz o.k.
    Trotzdem sollte in so einem Fall eine Baugrunduntersuchung gemacht werden. Das Hauptproblem ist vermutlich der unterschiedliche Baugrund. Der muss bis in ausreichende Tiefen geprüft werden, nicht nur bis in Schwimmbeckentiefe.
     
  6. gast3

    gast3 Gast

    Sorry, aber ich finde 45 MN/m² gar nicht OK - aber davon abgesehen, wie vorstehend schon erwähnt / geschrieben:

    unterschiedliche Tragfähigkeiten (= unterschiedliche Setzungen), sind erst einmal das Hauptthema ....
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    schade, das hätte man auch anders lösen können, bei solch
    interessanten gegebenheiten...
     
  8. #7 Thomas Traut, 22. Oktober 2010
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Vielleicht hilft ja etwas Beckenbodentraining...:bounce:
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    o.k. meinte ich

    als Bewertung für´s Erdplanum (Füllboden), nicht als endgültige Gründungsebene.
     
  11. brimmi

    brimmi

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Straelen
    Danke schonmal

    Also Super wie schnell man hier Antworten erhält.

    Also werde ich um ein Bodengutachten nicht herum kommen!

    Danke aber soweit erstmal.
     
Thema:

Baugrund in altem Freibadbecken

Die Seite wird geladen...

Baugrund in altem Freibadbecken - Ähnliche Themen

  1. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  2. Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand

    Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand: Guten Tag, erneut habe ich ein Anliegen, welches ich so nicht im Forum finden konnte. Sollte es bereits einen Beitrag hierzu geben, bitte ich um...
  3. Alter Kellerpool undicht. Was tun?

    Alter Kellerpool undicht. Was tun?: Guten Tag! Unseren alten Kellerpool aus Mitte der 70er haben wir schon seit Jahren mit einer Holzkonstrultion abgedeckelt. Durch die schweren...
  4. Alte Schwedenscheune dämmen

    Alte Schwedenscheune dämmen: Moin, ich habe mich in diesen Forum jetzt ein wenig durchgearbeitet aber leider noch keine 100%ig passende Antwort zu meinem Thema erhalten....
  5. Alte FBH Heizflächen

    Alte FBH Heizflächen: Beim Modernisieren/Optimieren im Bestand ist es nicht selten, dass vorhandene FB Heizungsflächen, -rohre existieren. Bei älteren Objekten sind...