Baugrundstückerwerb

Diskutiere Baugrundstückerwerb im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Liebe Experten, habs auf ein Grundstück abgesehen. Es liegt in einem Mischgebiet entlang einer Straße und wird von privat verkauft. Die Straße...

  1. manas

    manas

    Dabei seit:
    25. Dezember 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bersenbrück
    Liebe Experten,
    habs auf ein Grundstück abgesehen. Es liegt in einem Mischgebiet entlang einer Straße und wird von privat verkauft. Die Straße hat allerding an dieser Seite keinen Gehweg. Kann es zum Problem kommen? Von welchen Behörden soll eine Genehmigung zum Bauen eingeholt werden (Bauamt, Straßenverkehrsamt.....?)
    Bin Neuling in dieser Angelegenheit und wäre für jeden Tipp sehr dankbar.
    Danke
    Gruß
    manas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. noi76

    noi76

    Dabei seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Pforzheim
    Einfach mal ins örtliche Bauamt gehen und nett die Situation schilder und Fragen, wie das mit dem Zuweg aussehen kann. Die können da meist ziemlich weiter helfen.

    Mario
     
  4. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich verstehe jetzt die frage nicht so recht.

    es ist kein gehweg vorhanden, wo ist das problem?
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Vielleicht befürchtet er, daß man ohne Gehweg nicht bauen darf?
    Oder, daß man ihm nachträglich die Fläche für einen Gehweg abzwacken will...

    @ manas
    Ob eine Genehmigung nötig ist und wo man die ggf. einholt, sagt Dir der Planer, den Du ganz dringend beiziehen solltest!
     
  6. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Das ist nicht ganz auszuschliessen. Und dazu wird er an den Kosten für den Gehweg dann auch mit Sicherheit noch beteiligt.

    Thomas
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Daß und wie sowas geht, ist mir schon klar.

    Nur kann ich von hier aus gaaaanz schlecht erkennen, was die zuständigen Stellen in Fersenglück, äh - Bersenbrück - vorhaben.
     
  9. manas

    manas

    Dabei seit:
    25. Dezember 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bersenbrück
    Gehweg

    Liebe Experten, vielen Dank für Euer feedback.
    Gruß
    manas
     
Thema:

Baugrundstückerwerb