Bauherrenverein

Diskutiere Bauherrenverein im Bauüberwachung, Bauleitung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hi, wir haben uns entschlossen das Projekt Hausbau anzugehen. Je länger ich mich damit beschäftige, umso hilfloser fühle ich mich. Geplant...

  1. baubaer

    baubaer

    Dabei seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SozPäd
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    wir haben uns entschlossen das Projekt Hausbau anzugehen. Je länger ich mich damit beschäftige, umso hilfloser fühle ich mich.

    Geplant ist bisher, dass Haus mit einem Bauträger (vielleicht Helma) zu bauen.

    Ich habe nun gehört, dass es sinnvoll ist, einem Bauherrenverein beizutreten. Dieser soll dann als unabhängige Instanz und als Kontrolle dienen.

    1. Frage Habe ich das Richtig verstanden?

    2. Ist ein Verein im Raum Berlin zu empfehlen?

    Die Seiten der ergoogelten Vereine finde ich nicht sehr viel versprechend.

    Bin für alle Hinweise dankbar.

    Liebe Grüße

    baubaer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 loennermo, 22. Juni 2010
    loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
  4. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    das Thema ist hier schon mehrfach diskutiert worden. So sollte man u.a. überlegen, bis zu welcher Summe der entsprechende Verein bei Fehlern seines MA haftet und ob die Anzahl und Zeitpunkte der Besuche ausreichend ist.

    Gruß
    Frank Martin
     
Thema: Bauherrenverein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauherrenverein