Baukosten auf Mallorca

Diskutiere Baukosten auf Mallorca im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich bin der neue hier :) Mein Name ist Jan und ich habe mich in diesem Forum zwecks Erfahrungsaustausch angemeldet und hoffe...

  1. #1 royal7007, 6. Mai 2012
    royal7007

    royal7007

    Dabei seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Dortmund
    Hallo zusammen,

    ich bin der neue hier :) Mein Name ist Jan und ich habe mich in diesem Forum zwecks Erfahrungsaustausch angemeldet
    und hoffe hier einige wertvolle Informationen zu erhalten die mein künftiges Projekt erfolgreich werden lassen :)

    Zum Thema:
    ich plane auf Mallorca den Bau eines ca. 300qm - 400qm großen Hauses.
    Das Haus soll im Bauhaus Stil - sprich minmalistisch, klar und mit vielen Fenstern errichtet werden. Beispiele:

    http://www.porta-mallorquina.de/immo...bahia-azul.jpg

    http://www.immo-search-mallorca.de/K 2052/Titel.jpg

    http://www.lavin-estates.de/images/1253-1.jpg


    Die grobe Ausstattung soll sein:

    - Klimaanlage warm / kalt
    - Parkettfußböden
    - Swimmingpool
    - Fussbodenheizung
    - doppelverglaste Fenster


    In Deutschland bekomme ich solch ein Objekt für knapp 1350,- EUR / m2 (reine Baukosten Brutto inkl. MwSt, ohne Architektenhonorar, Genehmigungsgebühren, Aussenanlagen etc.) errichtet

    Wer kann mir sagen, was die Errichtung eines solchen Objekts ---ungefähr--- auf Mallorca kosten würde, damit ich endlich mal eine ordentliche Orientierung habe,
    da ich in den letzten Monaten mehrere Architekten auf Mallorca angeschrieben habe und angefragt habe. Als Antwort kamen Preise (reine Baukosten) von 1.200 EUR / m2 bis 2.000 EUR / m2
    Also völlig unkalkulierbar und scheinbar total freie Preispolitik.

    Wer kann was zu dem Thema sagen oder hat sogar vielleicht Erfahrungen ?

    Viele Grüße
    Jan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 6. Mai 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    auch in deutschland könnte ich dir nur einen preis von bis nennen, um die unbekannten risiken erst einmal abzudecken. anhand von fotos und deiner ausstattungsbeschreibung mit einer schwankungsbreite der größe des hauses von 25 % wird dir niemand einen genauen preis nennen können.

    du weisst jetzt zumindest, dass das haus zwischen 360.000 € bis 800.000 € kosten kann.
     
  4. #3 Hessekopp, 6. Mai 2012
    Hessekopp

    Hessekopp

    Dabei seit:
    30. Juni 2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Jan,

    das sind aber optimistische Zahlen, die Du da für Deutschland auswürfelst. Mit obiger Ausstattung würde ich gerne bei Dir 150m² Haus bestellen für 1.350,00€ Baukosten incl. Mwst.
    Ich glaube auch nicht daran, dass man die Baustoffe auf Malle billiger bekommt (-->Insel) oder die Arbeitskraft viel billiger ist. Oder spekulierst Du auf die Krise in Spanien? Ich denke, dass der richtige Ansatz ist mal vor Ort mit den Leuten zu sprechen die dort gebaut haben. Es wird wohl auch so sein, dass Du eine ordentliche Portion Vertrauen und Geduld mitbringen musst um ein solches Projekt als "Ausländer" umzusetzen. Von daher hilft Dir vielleicht auch mal ein "Auswadererforum". Das wird bestimmt nicht leicht. Willst Du selbst dort wohnen, oder soll das Haus vermietet werden? Interessiert mich mal persönlich...

    viele Grüße

    Heiko
     
  5. #4 royal7007, 7. Mai 2012
    royal7007

    royal7007

    Dabei seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Dortmund
    @rolf

    Tolle Antwort ! Ich bin genau so schlau wie vorher ! Mir geht es darum, einen ungefähren Anhaltspunkt zu bekommen, damit ich nach ersten Gesprächen mit Architekten beurteilen kann, ob diese - wenn diese mir einen qm-Preis genannt haben - ehrlich zu mir sind oder versuchen mich über den Tisch zu ziehen!

    Welchen Preis pro m2 würdest Du als Architekt mir denn nennen ?
     
  6. #5 Gast036816, 7. Mai 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    gar keinen!

    was erwartest du - einen preis zu benennen, ohne das ein entwurf vorliegt, ohne dass die lage, grundstück, erschließung und und und bekannt ist? vielleicht wird die baustelleneinrichtung und die zuwegung der baustelle eine teure nummer. du hast eine vage ausstattungsbeschreibung angegeben, du hast eine wohnflächenzahl genannt, die um 100 qm von bis schwankt, du hast ein paar bilder eingestellt, wovon sich das erste nicht öffnen lässt, das 2. und das 3. bild variieren in der fassadengestaltung, dass der ausladende balkon über die geamte länge den qm-richtpreis deutlich nach oben verändert, so dass nur qm-preise von bis genannt werden. die legen dir ja vor.

    investiere in phase 1 bis 2 nach hoai und lass dir einen vorentwurf mit kostenschätzung erstellen, dann weisst du wo die reise hingeht. den auftrag dazu musst du mit dem architekten vorher aushandeln. ein honorar auf nachweis mit verbindlicher stundenobergrenze ist auch eine möglichkeit, sich einen vorentwurf mit kostenschätzung sowie bau- und ausstattungsbeschreibung erstellen zu lassen.
     
  7. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Der Preis wird sich wohl nach den verwendeten Materialien richten. Für mich hört sich die Fragestellung so an: Ich möchte ein grünes Auto der Golfklasse mit Klima, ABS.....
    Es wurde kein Wort über die Inneneinrichtung, die Qualität der Fenster, Ausführung des Mauerwerks, Wämedämmung etc verloren.
    Wer soll Dir denn so bitte helfen??? Mit 1350€ ist man im Regelfall bei einer Immobilie in absoluter Standardausführung.
    Und beachten sollte man, das die Zuverlässigkeit und Termingerechte Abgabe auf Malle bei fremden nicht unbedingt oberste Priorität haben....
     
  8. #7 Bauliesl, 7. Mai 2012
    Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    1.350€...?? sportlich, sportlich.
    Bei dieser Architektur mit Flachdach, großen Fensterflächen, auskragenden Balkonen etc. etc. halte ich Baukosten unter 2.000€ für schwer realisierbar. Und dann noch ein Pool, Klimaanlage ...... ne, ne, 1.350€ ist zumindest nach meiner Erfahrung völlig illusorisch und 2.000€ auch noch ganz schön stramm.

    Gruß liesl
     
  9. saruki

    saruki

    Dabei seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    bendinat
    Hallo Jan,

    die von Dir o.g. Baubeschreibung ist natürlich sehr rudimentär. Du kannst davon ausgehen, dass bei einer gehobenen Austattung, Fussbodenheizung, grosse Fenster mit Doppelverglasung, Klimaanlage, Parketfussboden etc. die Baukosten orgendwo zwischen 1.450 € und 1.550 € / m2 BGF liegen. Hierzu kommen noch die Kosten für die Aussenanlagen und den Pool und eventuelle Erdarbeiten, wenn das Grundstück nicht flach ist. Eine sehr einfache Austattung kann man bereits ab 1.100 € /m2 BGF erstellen. Einen genauen und seriösen Kostenvoranschlag wird Dir eine Baufirma nur erstellen, wenn Du schon ein Architektenprojekt hast (Projecto de Ejecución), aus dem alle Massangaben hervorgehen. Es wird im Kostenvoranschlag dann einfach ein Preis pro qm z.B. Parkett festgelegt. Sollte das Parkett teurer oder preiswerter sein, wird dies später abgerechnet. Solltest Du auf Mallorca bauen wollen, dann zahle nie irgendwelche Beträge im Vorraus. Die Baufirma sollte immer in Vorleistung gehen und wird normalerweise monatlich nach Architektenzertifikat bezahlt. Hier haben schon viele Leute sehr viel Geld verloren. Ich habe 16 Jahre im Immobiliensektor auf Mallorca gearbeitet und mit vielen Baufirmen kontakt gehabt. Wenn Du möchtest kannst du mich unter sg@stefan-greim.de kontaktieren und ich kann Dir zwei oder drei seriöse Baufirmen nennen, die an einer Ausschreibung teilnehmen könnten. LG
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Das sind mal eben 33,3 - 25% Unterschiede (je nachdem von wo aus man das betrachtet.

    Dazu fehlen auch nur ansatzweise Infos über die Lage (am Ende eines schmalen 500 m langen Schotterweges, hangig, unerschlossen oder an deiner bereits existierenden SAtraße mit allem drum und dran...).

    Austattung: Swimming Pool. Kann eine bessere Badewanne sein oder ein olympisches Schwimmbecken mit Gegenstromanalge.

    Preise auf Malle: Ehrlich....keine Ahnung!

    Aber selbst wenn, würden die Infos nicht mal zu einer Abschätzung reichen, die das Projekt auch nur einigermaßen korrekt abbildet.
     
  12. Gast036816

    Gast036816 Gast

    Thomas - keine kraft verschwenden und das hirn hier nicht mehr anstrengen. das thema ist seit über 9 monaten ruhig. ich schätze die baukosten sind schon unter dach und fach und werden gerade aufgebraucht.

    gruß
     
Thema: Baukosten auf Mallorca
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rohbaukosten pro m2 auf mallorca

    ,
  2. baukosten pro m2 mallorca

Die Seite wird geladen...

Baukosten auf Mallorca - Ähnliche Themen

  1. Baukosten sparen - Eigenleistung/Bauhelfer aus Umfeld

    Baukosten sparen - Eigenleistung/Bauhelfer aus Umfeld: Grüßt euch! Nach nem Gespräch neulich mit einem befreundeten Bauherren geht mir ein Gedanke nicht mehr so ganz aus dem Kopf - Thema...
  2. Baukosten richtig ?

    Baukosten richtig ?: Hallo zusammen, ich habe eine Aufstellung der Baukosten (Schätzung) von meinem Architekten bekommen. Gesamtsumme welche zur verfügung steht...
  3. Baukosten-Berücksichtigung in Steuererklärung?

    Baukosten-Berücksichtigung in Steuererklärung?: Hallo zusammen, :winken kann mir eventuell jemand sagen, ob und welche Hausbau-Kosten ist steuerlich absetzen kann? Irgendwie finde ich keine...
  4. Baukosten netto / brutto

    Baukosten netto / brutto: Guten Tag, wir möchten eine hoffentlich einfache Frage beantwortet haben. Bei den auch hier im Forum oftmals angegeben Baukosten von ca. 1800 €...
  5. 1200 Stunden - Rohbau Bungalow :yikes

    1200 Stunden - Rohbau Bungalow :yikes: Hallo liebe Experten, ... gestern hab ich mich mit einem potentiellen Bauunternehmer zum 2ten mal zusammengesetzt und ich wollt schon schreiend...