Baukredit

Diskutiere Baukredit im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Zusammen, Wir wollen dieses Jahr unser Hausbauen hier kurz die Daten: Baustart: Frühjahr 2012 Bauvorhaben gesamt ca. 410 000 Euro....

  1. ikapika

    ikapika

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auf Akkord
    Ort:
    Freystadt
    Hallo Zusammen,

    Wir wollen dieses Jahr unser Hausbauen hier kurz die Daten:


    Baustart: Frühjahr 2012

    Bauvorhaben gesamt ca. 410 000 Euro.

    Hauptverdienst ca. 44 000 Euro / Jahr Brutto .
    Gesamteinkommen: ca. 38 000 Netto.
    4 Personen Haushalt mit 2 Kinder.
    Monatliche Sparrate 1200 Euro.

    Finanzieren wollen wir das so:

    Eigenkapital 80 000 Euro
    Bankdarlehen : 260.000 Euro
    Kfw 153 : 50.000 Euro
    Rest über Eigenleistung.

    nun habe ich schon ein paar Angebote seitens der Banken erhalten.
    Mich würde eure Meinung darüber intressieren:

    1. Spk
    Nominalbetrag : 260.000
    Sollzins : 3,02%
    eff Zins : 3,04 %

    Sondertilgung 5 %
    6 Monate Bereitstellungzinsfrei
    ohne Kontogebühr
    ohne Bearbeitungsgebühr
    ohne Schätzkosten
    3 x kostenloser Tilgungswechsel 1 - 3 %
    Nichtabnahme von 10 % des Darlehens kostenlos
    Nachfinanzierung bis 10 % ohne Grundbucheintrag zu gleichen Zinskonditionen
    12,50 Euro Teilauszahlungsgebühr ab der 5. Teilz.
    Kfw 153 mit normalen Konditionen : 50.000 zu 2,65 % eff,. 30 Jahre
    Tilgungszuschuss 5 - 10 %


    2. Spk
    Nominalbetrag: 260.000
    Sollzins: 3 %
    Sondertilgung: 5 % p.a.
    3 x kostenloser Tilgungswechsel 1 - 5 %
    10,- Kontoführungsgebühr p.a.
    ohne Bearbeitungs- / Schätz- u. Teilauszahlungskosten
    KFW Konditionen sind identisch.


    3. Niederländische Onlinebank

    Nominalbetrag : 260.000
    Sollzins : 3,0 %
    eff Zins : 3,04 %
    Sondertilgung 5 %
    6 Monate Bereitstellungzinsfrei
    keinerlei Gebühren
    2 x kostenloser Tilgungswechsel 1 - 10 % in der Zinsbindungszeit

    Kfw 153 nur in dieser Variante effizienz 70 mit speziellen Konditionen : 50.000 Euro zu 2,27% eff,. 30 Jahre ohne Tilgungszuschuss.

    Was würdet ihr sagen , abwarten oder einen Auswählen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Auf was willst Du warten wenn es in ein paar Wochen schon losgehen soll?

    Bei Angebot 1 und 2 frage ich mich, woher der Tilgungszuschuss kommen soll. Baust Du nach KfW55 oder KfW40? Für KfW70 gibt es keinen Tilgungszuschuss von der KfW.

    Über die Zinsbindung des Bankdarlehens hast Du nichts geschrieben, auch nichts über die anf. Tilgung (nur den möglichen Tilgungswechsel)

    Gruß
    Ralf
     
  4. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Welche KfW-Klasse wird denn der Neubau erfüllen?

    Wie lange ist denn die Sollzinsbindung?

    Edit: R. B. war schneller.
     
  5. ikapika

    ikapika

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auf Akkord
    Ort:
    Freystadt
    Kfw 70 ja der Tilgungszuschuss wird wohl nicht kommen :) , 10 Jahre Zinsbindung für das Bankdarlehen , Anfangstilgung liegt bei 1,5 % .

     
  6. ikapika

    ikapika

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auf Akkord
    Ort:
    Freystadt
    wir warten noch auf den bauantrag, welcher im Landratsamt angekommen ist
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich hatte das anders gemeint.

    Wenn der Bau in ein paar Wochen beginnen soll, dann hast Du an sich keine Zeit mehr um mit der Finanzierung zu warten. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  8. Torian

    Torian

    Dabei seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Rutesheim
    Die SPK bei mir in der Gegend war der reinste Basar, das erste Angebot war etwas ungüngstiger als die Konkurenz, aber bei Nennung der Konkurenzkonditionen wurde dann schnell nachgelegt (Bereitstellungzinsfreie Zeit auf 10 Monate verlängert; KFW-70 Vergünstigung um glaube 0,2; Bank-Darlehen vergünstigt)

    Ich möchte hiermit auf mögliche Nachverhandlungspunkte hinweisen, ob bei ihrer SPK ebenfalls Basar herscht oder dies am Beamtenstatus meiner Frau liegt kann ich nicht beurteilen. Ob Sie lieber bei Einer Bank vor Ort abschließen oder w.g. einer mtl. Zinsersparnis von 16,6€ bei dem KFW-Darlehen lieber bei einer nied. Bank abschließen bleibt ihnen überlassen ;-)
     
  9. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Warum denn? Er kann doch erst mal sein EK verbauen, oder? Man braucht halt etwas Nerven dazu. Ich hätte aber auch keine, eine Finanzierung zu unterschreiben, ohne die Baugenehmigung in Händen zu halten.

    Wenn ich geahnt hätte, wie sich bei uns vieles verzögert (und dazu die Zinsen weiter sinken :mauer ), dann hätte ich noch über ein Jahr warten können mit dem Abschluss meiner Finanzierung, die ich so 6 Wochen vor dem Baggerbiss fix hatte. Nun hab ich Bereitstellungszinsen ohne Ende bezahlt. Aber auch die KfW hat ja Abruffristen, die eingehalten werden müssen. Andrerseits muss man aufpassen, dass man nicht mit Baumassnahmen beginnt, bevor man nicht mind. ein "ernsthaftes Beratungsgespräch" bei der ggf. finanzierenden Bank bzgl. KfW belegen kann. Also den Berater rechtzeitig darauf ansprechen, dann klappt das schon.
     
  10. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    KfW 153 muss vor Beginn des Baus abgeschlossen werden. Finde mal eine Bank, die Dir KfW vermittelt ohne dass der eigene Kredit unterschrieben ist.
     
  11. ikapika

    ikapika

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auf Akkord
    Ort:
    Freystadt
    so in etwa habe ich das auch erlebt, Konkurenzkonditionen werden schnell gleichgestellt, bringt mir aber nichts wenn ich 2 gleiche Angebote habe :)

    bei mir fing die spk bei 3.5 % an die normale vb ist schon bei 3,4 % ausgestiegen :(.


     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Torian

    Torian

    Dabei seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Rutesheim
    Wir hatten anfangs auch Unterschiede von 0,4 und haben im Dezember dann bei ~60% Beleihungsauslauf 2,93% bei der VoBa Unterschrieben, Angebot der RaiBa war identisch (KSP hatte gleichgestellt), wir hatten ausschließlich bei ortsansässigen Banken angefragt. PSD war laut Online-Rechner fast identisch, online-Angebote auch nur unwesentlich besser. Will sagen: Ihr habt ein gutes Angebot :-)
     
  14. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Das traf zumindest bei mir damals so nicht zu. Mein Banker kannte sich da schon aus (andere Banker der Mitanbieter dagegen gar nicht) und hatte mich auf meine Anfrage hin belehrt, dass es vor Baubeginn nur ein sinngemäß "ernsthaftes Beratungsgespräch mit Absichten zum Abschluss" stattgefunden haben muss und er mir und der KfW dieses, da zweifelfrei so durchgeführt, jederzeit bescheinigen würde. Deshalb würde ich den Banker, wenns darauf ankommt einfach mal darauf ansprechen.
     
Thema:

Baukredit

Die Seite wird geladen...

Baukredit - Ähnliche Themen

  1. Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus

    Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus: Hallo Bauexperten, Ich benötige einen Kredit für die Gestaltung meiner Außenanlage und habe dabei leichte Verständnisprobleme. Als Einstieg...
  2. Was muss ich alles beachten, bevor ich einen Baukredit beantrage?

    Was muss ich alles beachten, bevor ich einen Baukredit beantrage?: Hallo Zusammen, wir haben zwar noch keine genauen Pläne, aber meine Frau und ich überlegen zu bauen. Wir werden mit Sicherheit einen Kredit dafür...
  3. DHH bauen und dabei Vorteile beim Baukredit?

    DHH bauen und dabei Vorteile beim Baukredit?: Servus @ all, mal eine kurze frage... hätte ich eine höhere chance einen baukredit zu bekommen (für grundstück und immo) wenn ich ein...
  4. Baukredit an getrennt lebende

    Baukredit an getrennt lebende: Hallo, bin neu hier im Forum und hätte mal eine Frage. Kann man eigentlich einen Baukredit für ein 1Fam. Haus als getrennt lebende bekommen bzw....