Baumarkt-Leimholz (Regalbretter) als Unterbau für Dachpappe geeignet?

Diskutiere Baumarkt-Leimholz (Regalbretter) als Unterbau für Dachpappe geeignet? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, Ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage, ist zwar ein "Neubau" aber kein Haus ;-) Ich habe mir letztes Jahr eine Truhe (ca. 150x50cm)...

  1. Daedalus

    Daedalus

    Dabei seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bitkipper und Byteschaufler
    Ort:
    Bodenseeregion
    Hallo,

    Ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage, ist zwar ein "Neubau" aber kein Haus ;-)

    Ich habe mir letztes Jahr eine Truhe (ca. 150x50cm) gebaut, damit ich die gelben Säcke dort verstauen kann. Die bisherirge Konstruktion ist ein Rahmen aus imprägniertem Baumarktholz (das grünliche). Der 150cm breite Deckel ist längs mit 3 Scharnieren angeschraubt. Es ist ein viereckiger Holzrahmen mit 3 Querstreben unterschiedlicher Dicke. Dadurch ergibt sich ein Dreieck wie bei einem Satteldach mit ungefähr 10° Gefälle zu den kurzen Seiten hin. Bespannt hatte ich das Holzgerippe mit Gewebeabdeckplane. Leider war diese nicht so UV-Stabil wie auf der Verpackung angegeben und nach einem Jahr schon eingerissen und porös. Ich möchte deshalb den Deckel neu bespannen. Dafür möchte ich diesmal aber Bitumenschweißbahnen ("Dachpappe") verwenden. Damit die nicht durchhängt, soll ein flächiger hölzerner Unterbau drunter, auf den die Dachpappe aufgenagelt oder aufgeklebt wird.

    Kann ich dafür das günstige Fichten-Leimholz (Regalböden, etc.) aus dem Baumarkt verwenden oder verwittert das trotz Dachpappe-Überzug zu schnell? Das Holz müsste also "nur" Temperatur und schwankende Luftfeuchtigkeit überstehen.
    Welches Material würde sich für den Unterbau stattdessen anbieten? Die Verarbeitung sollte dabei ähnlich einfach wie bei Holz sein (Akkuschrauber, Holzschrauben, Handkreissäge, etc.). Die Konstruktion muss nicht sonderlich schön sein aber sollte schon die nächsten 10-12 Jahre heben...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Die Hölzer sind nicht wasserfest verleimt. Schraube einfach ein paar Schalungsbretter drauf und 2X Pappe. Aus die Maus. Sieh scheisse aus, hält aber.
     
  4. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Nimmst Rauspund und Bitumenschindeln, dann siehts nich ganz so beknackt aus.
     
  5. Daedalus

    Daedalus

    Dabei seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bitkipper und Byteschaufler
    Ort:
    Bodenseeregion
    Vielen Dank, das ging schnell!
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    oder ein Strukturblech drauf.
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    1,5x0,5 kann dir der Spengler deines geringsten Misstrauens auch als Blech aus einem Stück kanten. Nehmen, aufschrauben, fertig, dicht
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Geht nicht - wird zu schön...
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Viel schlimmer noch, das hält
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    und vielleicht auch noch dauerhaft,...... das geht ja gar nicht.
     
Thema:

Baumarkt-Leimholz (Regalbretter) als Unterbau für Dachpappe geeignet?

Die Seite wird geladen...

Baumarkt-Leimholz (Regalbretter) als Unterbau für Dachpappe geeignet? - Ähnliche Themen

  1. Geeignete Innendämmung bei Innenabdichtung

    Geeignete Innendämmung bei Innenabdichtung: Welche Art der Innendämmung ist für Euch bei vorhandener Innenabdichtung eines Kellers (Nasser KS, bindiger Boden außen und keine Außendämmung)...
  2. L Steine geeignet?

    L Steine geeignet?: Hallo Forum Wow dass ich die Registrierung mit ca. 10 mal irgendwelche Bilder klicken geschafft hab... :-) Ich hätte eine Frage. Auf unserem...
  3. Rockwool Floorrock SE nicht geeignet für Anhydritestrich?

    Rockwool Floorrock SE nicht geeignet für Anhydritestrich?: Hi folks, folgendes Problem, wir stehen kurz davor die Bodenheizung zu installieren. unser Aufbau ist, wie schon in einem anderen thread...
  4. Kompost mauern - Unterbau nötig?

    Kompost mauern - Unterbau nötig?: Hallo zusammen, ich muss meinen Kompost neu bauen. Nun erwäge ich, diesen zu mauern, so wie as Bild in der Anlage. Muss ich hierfür einen...
  5. Hilfe bei der Auswahl eines geeigneten Innenwandaufbaus

    Hilfe bei der Auswahl eines geeigneten Innenwandaufbaus: Hallo zusammen, nachdem der Erwerb einer Bestandsimmobilie leider nicht geklappt hat, planen wir gerade den Neubau eines EFH als Effizienzhaus...